Blue Orchard will Luxemburger Fonds auflegen

Der Impact Manager Blue Orchard hat in Luxemburg die Lizenz als UCITS Management Gesellschaft erhalten und plant die Lancierung von UCITS-Fonds.
31.07.2018 22:34

Neben der AIFM-Lizenz hat Blue Orchard Asset Management von der Luxemburger CSSF die Lizenz als UCITS Management Gesellschaft erhalten. "Mit der UCITS-Lizenz können wir nun UCITS-Fonds auflegen, um der gestiegenen Nachfrage nach UCITS-konformen Impact-Investment-Lösungen gerecht zu werden", sagte Patrick Scheurle, CEO von Blue Orchard.

Der Impact Investment Manager Blue Orchard hat rund USD 5 Mrd. in Projekte in Emerging und Frontier Markets investiert, von denen rund 37 Millionen Menschen mit niedrigen Einkommen profitieren. Im Juni eröffnete Blue Orchard ein Büro in Singapur, um die Position in Asien zu verstärken.

Dieser Artikel wurde cash durch fondstrends.ch zur Verfügung gestellt.
Verpassen Sie keine News aus der Fondsbranche. Fondstrends.ch liefert Ihnen wöchentlich die Zusammenfassung der Nachrichten und informieren Sie über Sesselwechsel und wichtige Veranstaltungen. Hier abonnieren