Candriam steigt ins Immobilieninvestment ein

Candriam erwirbt 40 Prozent einer der führenden Immobilieninvestment-Manager und wird so erstmals am Markt für Private-Equity-Immobilien aktiv. Eine Aufstockung der Beteiligung wird nicht ausgeschlossen.
09.02.2018 22:36

Die Candriam Investors Group startet eine strategische Partnerschaft mit Tristan Capital Partners. Der Multi-Asset-Spezialist hat zunächst 40 Prozent an Tristan erworben, er kann den Anteil am europäischen Immobilieninvestmentmanager später aber aufstocken. Mit der strategischen Partnerschaft wird Candriam erstmals am Markt für europäische Private-Equity-Immobilien tätig.

Tristan ist eine der führenden Investmentboutiquen für Private-Equity-Immobilien in Europa und verwaltet aktuell 9,1 Milliarden Euro. Das Unternehmen mit Hauptsitz in London hat 105 Mitarbeiter in acht Niederlassungen. Es hat in den 18 Jahren seines Bestehens insgesamt rund 15 Milliarden Euro investiert. Das Management der Investmentboutique bleibt unverändert. Tristan wird weiterhin eigenständig investieren, dabei aber von der Finanzkraft und dem Vertriebsnetz Candriams profitieren.

Durch die Partnerschaft mit Tristan erweitert Candriam sein Multi-Asset-Angebot um Immobilien, einer Assetklasse, für die sich immer mehr institutionelle Investoren interessieren. Candriam, die Tochtergesellschaft von New York Life Investment Management verwaltet ein Vermögen von 113 Milliarden Euro.  

Dieser Artikel wurde cash durch fondstrends.ch zur Verfügung gestellt.
Verpassen Sie keine News aus der Fondsbranche. Fondstrends.ch liefert Ihnen wöchentlich die Zusammenfassung der Nachrichten und informieren Sie über Sesselwechsel und wichtige Veranstaltungen. Hier abonnieren