Capvis Fund übernimmt Thermamax

Der Capvis Equity Fund IV übernimmt die Mehrheit am Deutschen Dämmspezialisten Thermamax.
24.08.2017 22:36

Capvis übernimmt die Mehrheit an der Thermamax-Gruppe, die thermische und akustische Dämmsysteme für Motoren aller Art herstellt. Die 1976 in Mannheim gegründete Gruppe war bisher im Mehrheitsbesitz der Familie Darmstädter. CEO Ralf Grosshauser wird die Thermamax weiter führen, die heute in Deutschland, in den USA, China und Serbien Standorte betreibt. Über den Preis der Transaktion wurde Stillschweigen vereinbart.

Capvis ist das führende Private Equity Unternehmen in der Schweiz und investiert vor allem in mittelständische Unternehmen. Der Capvis Equity Fund IV verfügt über ein Investitionsvolumen von 720 Mio. Euro. Zu den bekannteren Firmen im aktuellen Beteiligungsportfolio gehören die VAT Holding oder Lista. 

Dieser Artikel wurde cash durch fondstrends.ch zur Verfügung gestellt.
Verpassen Sie keine News aus der Fondsbranche. Fondstrends.ch liefert Ihnen wöchentlich die Zusammenfassung der Nachrichten und informieren Sie über Sesselwechsel und wichtige Veranstaltungen. Hier abonnieren