Credit Suisse sucht nach strategischen Alternativen für InvestLab

Nach Spekulationen über einen anstehenden Verkauf der Fonds-Plattform InvestLab bestätigt die Credit Suisse fortgeschrittene Diskussionen über strategische Alternativen.
17.06.2019 22:33

Credit Suisse bestätigt Gespräche über die Zukunft von InvestLab.

Credit Suisse bestätigt Gespräche über die Zukunft von InvestLab.

Die Credit Suisse wolle ihre Fonds-Plattform InvestLab verkaufen, berichtete am Montag der Finanz-Blog "Inside Paradeplatz". Die Grossbank reagierte mit einem kurzen Statement auf dieses offenbar stichhaltige Gerücht: Die Credit Suisse befinde sich in fortgeschrittenen Gesprächen über strategische Alternativen für die Weiterentwicklung von Credit Suisse InvestLab, obwohl noch kein finaler Entscheid gefallen sei.

Die Fonds-Plattform soll gemäss "Inside Paradeplatz" noch diese Woche an Allfunds verkauft werden. Allfunds ist nach eigenen Angaben das weltgrösste institutionelle Fonds-Distributionsnetzwerk. Es befindet sich im Besitz des Private-Equity-Unternehmens Hellman & Friedman sowie des Singapurer Staatsfonds GIC.

Dieser Artikel wurde cash von Investrends.ch zur Verfügung gestellt.
Verpassen Sie keine News zu aktuellen Themen aus der Fonds- und Asset-Management-Branche. Investrends.ch liefert Ihnen im Newsletter zweimal wöchentlich die Zusammenfassung der Nachrichten und informiert Sie über Sesselwechsel und wichtige Veranstaltungen. Hier abonnieren