Deutsche AM gewinnt Descartes Finance für ETF-Strategieportfolios

Im Rahmen des Mandats berät die Deutsche AM den in der Schweiz aktiven Vermögensverwalter bei der Entwicklung und Umsetzung von global aufgestellten Multi Asset-ETF-Strategien.
15.05.2017 22:36

Die Deutsche Asset Management (Deutsche AM) hat den digitalen Vermögensverwalter Descartes Finance als Kunden für ihre aktiv gemanagten ETF-Strategieportfolios gewonnen. Im Rahmen des Mandats berät die Deutsche AM den in der Schweiz aktiven Vermögensverwalter bei der Entwicklung und Umsetzung von global aufgestellten Multi Asset-ETF-Strategien. Dies ist die erste Partnerschaft der Deutschen AM in der Schweiz mit einem unabhängigen Robo-Advisor.

"Wir freuen uns sehr, Descartes Finance als Partner für unsere ETF-Strategieportfolios gewonnen zu haben", sagt Roger Bootz, Leiter öffentlicher Vertrieb Passive Investments EMEA bei der Deutschen AM. "Über die Strategieportfolios haben unsere Partner Zugriff auf die globale Research- und Analyse-Kompetenz der Deutschen AM", erläutert Bootz die Vorteile einer solchen Kooperation.

Bei den ETF-Portfolios handelt es sich um drei verschiedene "Aktiv-Portfolios" der Deutschen AM mit einer defensiven, ausgewogenen, und dynamischen Ausrichtung. Sie sind von der Hausmeinung der Deutschen AM abgeleitet und verfolgen eine globale Multi Asset-Strategie. Diese wird sowohl strategisch als auch taktisch angepasst. Rund 580 Analysten und Portfoliomanager tragen mit ihrer Expertise zum CIO View bei, dem globalen Investment-Ausblick der Deutschen AM. Die Zusammenstellung des "Aktiv- Portfolios" basiert auf der Analyse und Einschätzung des Multi Asset-Portfoliomanagements der Deutschen AM. Die Umsetzung erfolgt hauptsächlich über kostengünstige börsennotierte Indexfonds (Exchange Traded Funds), darunter auch die der hauseigenen Marke Xtrackers. Darüber hinaus werden für einzelne Anlageklassen auch aktive Anlagefonds eingesetzt.

Die Aktiv-Portfolios richten sich an Privatanleger in der Schweiz. Descartes Finance bietet diese im Rahmen von Vermögensverwaltungsmandaten über eine Online-Investmentplattform an. Die von Descartes Finance verwalteten Portfolios sind ab 50'000 CHF investierbar.

Dieser Artikel wurde cash durch fondstrends.ch zur Verfügung gestellt.
Verpassen Sie keine News aus der Fondsbranche. Fondstrends.ch liefert Ihnen wöchentlich die Zusammenfassung der Nachrichten und informieren Sie über Sesselwechsel und wichtige Veranstaltungen. Hier abonnieren