Edmond de Rothschild erweitert Immobilienkompetenz

Edmond de Rothschild hat einer Allianz mit der Cording Real Estate Group zugesagt, um ein umfassendes europäisches Investment-Management-Geschäft zu schaffen.
20.10.2017 22:36

Edmond de Rothschild hat dem Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung an der Cording Real Estate Group zugestimmt. Die Immobilieninvestment- und Vermögensverwaltungsgesellschaft verwaltet Vermögenswerte von 2,3 Milliarden Euro und beschäftigt 80 Mitarbeiter in Deutschland, Grossbritannien und Benelux.

Die Transaktion verstärkt durch Skalierung und Eintritt in neue Märkte die Edmond de Rothschild Real Estate Franchise weiter, die derzeit durch die Gruppenfilialen Cleaveland in Frankreich und Orox in der Schweiz und Nordeuropa verwaltet wird. Die strategische Partnerschaft umfasst 7,8 Milliarden Euro Vermögenswerte und 125 Mitarbeiter sowie 11 Niederlassungen in Grossbritannien, Deutschland, den Niederlanden, Frankreich und der Schweiz.

Gemäss der Vereinbarung bleiben die Mitglieder der bestehenden Geschäftsleitung der Cording als Minderheitsaktionäre. Rodney Bysh fungiert weiterhin als Geschäftsleiter der Cording Real Estate Group und John Partridge behält seine Position als Vorsitzender des Cording Geschäfts.

Dieser Artikel wurde cash durch fondstrends.ch zur Verfügung gestellt.
Verpassen Sie keine News aus der Fondsbranche. Fondstrends.ch liefert Ihnen wöchentlich die Zusammenfassung der Nachrichten und informieren Sie über Sesselwechsel und wichtige Veranstaltungen. Hier abonnieren