Fund Channel geht nach Asien

Die Fondsvertriebsplattform Fund Channel ist neben Luxemburg und der Schweiz neu auch in Singapur präsent.
06.03.2017 22:37

Fund Channel, ein Joint Venture von Amundi und BNP Paribas mit Sitz in Luxemburg sowie einer Repräsentanz in der Schweiz, eröffnet eine Niederlassung in Singapur und bietet Distributoren von Fonds in Asien Services für die Verwaltung von Vertriebsvereinbarungen mit Asset Managern an. Die Services umfassen die regulatorische Überwachung sowie die Ergebnisoptimierung durch die Kalkulation und die Überwachung der Provisionszahlungen für den Fondsvertrieb.

Mehr als 100 professionelle Fondsvertriebe nutzen derzeit die Dienstleistung im grenzüberschreitenden Vertrieb von Fund Channel in zwölf europäischen Ländern. Gemäss eigenen Angaben zählt Fund Channel mit einem Fondsumsatz von mehr als 60 Milliarden Euro zu den drei grössten internationalen Vertriebsplattformen Europas.

Dieser Artikel wurde cash durch fondstrends.ch zur Verfügung gestellt.
Verpassen Sie keine News aus der Fondsbranche. Fondstrends.ch liefert Ihnen wöchentlich die Zusammenfassung der Nachrichten und informieren Sie über Sesselwechsel und wichtige Veranstaltungen. Hier abonnieren