IG Bank neu in Zürich

Die IG Bank eröffnet am Paradeplatz 4 in Zürich ein Büro und baut ihre Präsenz in der Schweiz aus. Ausserdem lanciert die Bank ein Bildungsangebot für Trader.
04.04.2018 22:33

Die IG Bank, gemäss eigenen Angaben die Nummer 1 im CFD-Handel, eröffnet einen neuen Standort am Paradeplatz 4 in Zürich. Seit 2014 ist die Bank bereits mit einem Standort in Genf in der Schweiz vertreten. In der deutschsprachigen Schweiz sei ein zunehmendes Bedürfnis der Kunden nach persönlichem Austausch mit den Spezialisten zu beobachten. "Vor diesem Hintergrund haben wir uns für die Eröffnung des neuen Standorts entschieden", erklärt Fouad Bajjali, CEO der IG Bank.

Neues Bildungsangebot für Trader
In Zusammenarbeit mit der Swiss Association of Market Technicians bietet die IG Bank ab diesem Monat ein kostenloses Bildungsangebot an. In dem mehrmonatigen Programm erhalten Investoren und Trader einen Überblick über die Methoden der Technischen Analyse und können sich auf die Prüfung für das Diplom "Certified Financial Technician" vorbereiten.

Dieser Artikel wurde cash durch fondstrends.ch zur Verfügung gestellt.
Verpassen Sie keine News aus der Fondsbranche. Fondstrends.ch liefert Ihnen wöchentlich die Zusammenfassung der Nachrichten und informieren Sie über Sesselwechsel und wichtige Veranstaltungen. Hier abonnieren