Impact Investments wachsen schnell

2017 werden die Impact Investments um 25,9 Mrd. USD oder 17% wachsen, ergab eine Umfrage des Global Impact Investing Networks.
18.05.2017 22:36

Immer mehr Vermögen werden nicht nur nach wirtschaftlichen Gesichtspunkten angelegt, sondern sollen auch sozial, ökologisch und nachhaltig Wirkung zeigen. Diese Impact Investments haben gemäss einer Umfrage des Global Impact Investing Network (GIIN) 2016 von 77 Mrd. USD auf 114 Mrd. USD zugenommen. Dies hängt aber auch teilweise damit zusammen, dass die Zahl der Umfrageteilnehmer von 158 auf 209 zugenommen hat.

2016 haben die Impact Investoren, die an der Umfrage teilnahmen, total 22 Mrd. USD in 7'951 Projekte investiert. Für 2017 planen sie weitere Investitionen in der Höhe von 25,9 Mrd. USD in knapp über 9'500 Projekte. dies entspricht einer Zunahme von 17%. Die Gelder werden vor allem in Projekte zur Deckung des Grundbedarfs eingesetzt in den Sektoren Wohnbau, Energie, Mikrofinanz, Nahrungsmittel und Gesundheit.

Die befragten Investoren zeigten sich zu 98% zufrieden mit dem Impact, den ihre Investitionen erzeugen. 91% sahen auch ihre Performance-Ziele erreicht. 

Dieser Artikel wurde cash durch fondstrends.ch zur Verfügung gestellt.
Verpassen Sie keine News aus der Fondsbranche. Fondstrends.ch liefert Ihnen wöchentlich die Zusammenfassung der Nachrichten und informieren Sie über Sesselwechsel und wichtige Veranstaltungen. Hier abonnieren