investrends.ch-Umfrage: Gold erklimmt neue Höhen

Mehr als zwei Drittel der Teilnehmer der investrends.ch-Umfrage erwarten bis Ende Jahr einen Goldpreis von über 50'000 Franken pro Kilogramm. Derzeit ist ein Kilogramm des gelben Edelmetalls rund 47'100 Franken wert.
01.10.2019 22:33

Die Attraktivität von Gold ist bei den Anlegern gestiegen.

Die Attraktivität von Gold ist bei den Anlegern gestiegen.

Handelskriege und eine Verlangsamung des Wirtschaftswachstums in Verbindung mit anhaltend niedrigen Renditen erhöhen die Attraktivität von Gold als sicherer Hafen und als Wertspeicher. Die jüngsten Zinsentscheide der US-Notenbank Fed dürften überdies diejenigen Anleger alarmiert haben, die eine Abschwächung der US-Wirtschaft befürchten. Vor dem Hintergrund sinkender Anleihen-Renditen sowie zunehmender Zweifel am einem langlebigen Bullen-Aktienmarkt ist in der Folge auch die Nachfrage nach Gold deutlich gestiegen. Anfang September lag der Goldpreis bei rund 48'500 Franken für ein Kilogramm und damit auf dem höchsten Niveau seit sechs Jahren. Mittlerweile hat das gelbe Metal wieder etwas nachgegeben und notiert bei rund 47'100 Franken.

Investrends.ch hat seine Leserinnen und Leser gefragt, wo der Preis für ein Kilogramm Gold Ende 2019 stehen wird. 69,4% sind der Meinung, dass Gold noch über 50'000 Franken steigen wird, 20% sehen den Preis bei 48'500 Franken (unverändert gegenüber Anfang September) und lediglich 10% glauben, dass der Wert unter 45'000 Franken sinken wird.

In der neuen investrends.ch-Umfrage können Sie Ihre Meinung zur Hausse an den Aktienmärkten abgeben. Steht uns schon bald ein Bärenmarkt bevor?

Hier geht es zur Umfrage

Dieser Artikel wurde cash von Investrends.ch zur Verfügung gestellt.
Verpassen Sie keine News zu aktuellen Themen aus der Fonds- und Asset-Management-Branche. Investrends.ch liefert Ihnen im Newsletter zweimal wöchentlich die Zusammenfassung der Nachrichten und informiert Sie über Sesselwechsel und wichtige Veranstaltungen. Hier abonnieren