Lipper Awards: Fidelity und SYZ als beste Fondshäuser ausgezeichnet

Das Analysehaus Lipper kürte gestern Abend in Anwesenheit der Schweizer Fondsprominenz Fidelity (large company) und Banque SYZ (small company) zu den besten Overall-Provider der Schweiz.
01.02.2017 19:33

Die Schweizer Lipper-Award-Verleihung, die am Dienstagabend im Zürcher In-Club Aura stattfand, fand erneut grossen Anklang. Dabei wurden unter den Augen der Schweizer Fondsszene die Awards 2017 für die besten Fondshäuser und Anlagefonds vergeben.

Die renommierten Gruppen-Auszeichnungen erhalten Nominierte dreier verschiedener Assetklassen (Aktien-, Anleihen- und Mischfonds) sowie einer "Overall"-Kategorie. Die Award-Kategorien selbst werden zudem in grosse und kleine Fondsgesellschaften unterteilt.

Gruppen-Award-Gewinner 2017

  • Bond Large: BlackRock
  • Bond Small: T. Rowe Price
  • Equity Large: First State
  • Equity Small: Quaero Capital
  • Mixed Assets Large: Flossbach von Storch
  • Mixed Assets Small: PostFinance
  • Overall Large: Fidelity
  • Overall Small: Banque SYZ

Zusätzlich zu den Gruppen Awards wurden Auszeichnungen für jene Fonds vergeben, die sich in den wichtigsten Lipper Anlagekategorien über drei, fünf und zehn Jahre an der Spitze der Rankings befinden. Die Liste der Gewinner in den einzelnen Kategorien finden sie hier.

Dieser Artikel wurde cash durch fondstrends.ch zur Verfügung gestellt.
Verpassen Sie keine News aus der Fondsbranche. Fondstrends.ch liefert Ihnen wöchentlich die Zusammenfassung der Nachrichten und informieren Sie über Sesselwechsel und wichtige Veranstaltungen. Hier abonnieren