Lipper Overall Group Awards gehen an BlackRock und Raiffeisen

Im Vorfeld der Zürcher Finanzmesse 2016 ehrte die Daten- und Researchagentur Lipper ausgewählte Fondsmanager mit ihren Awards. Zur Best Group Over 3 Years wurden BlackRock in der Kategorie Overall Large Company und Raiffeisen Schweiz in der Kategorie Overall Small Company gekürt.
03.02.2016 11:16

An der traditionellen Lipper Fund Award-Zeremonie, die dieses Jahr in den Lokalitäten des Zürcher Restaurants Metropole stattfand, traf sich wie gewohnt die gesamte Schweizer Fondsprominenz. Wie im Vorjahr wurde der Fondsriese BlackRock in der Kategorie Overall Large Company erneut zur Best Group Over 3 Years ernannt. Raiffeisen Schweiz errang diesen Award im Bereich Overall Small Company. BlackRock gewann ausserdem den Bond Award als Overall Large Company. In der Kategorie Overall Small Comany wurde der Bond Award an T Rowe Price verliehen. Die Overall Equity Awards gingen an Comgest (Large Group) sowie an Seilern (Small Group). Die Mixed Assets-Awards gingen an Fidelity (Large Group) sowie Flossbach von Storch (Small Group).

In den Einzelfondswertungen über drei, fünf und zehn Jahre fiel Blackrock in den Bereichen Bond Global, Equity Europe sowie Equity Switzerland Small&Mid Cap positiv auf. T Rowe Price gewann Trophäen in den Kategorien Bond Europe High Yield und Equity US, Nordea punktete unter anderem in den Segmenten Absolute Return sowie Bond Euro Corporates und die Deutsche Asset Management in den Kategorien Equity Germany, Bond EMU Government sowie Bond Euro Short Term. Im Sektor Equity Health Care dominierte Janus.

Eine Übersicht der zahlreichen Award-Gewinner finden Sie hier

Dieser Artikel wurde cash durch fondstrends.ch zur Verfügung gestellt.
Verpassen Sie keine News aus der Fondsbranche. Fondstrends.ch liefert Ihnen wöchentlich die Zusammenfassung der Nachrichten und informieren Sie über Sesselwechsel und wichtige Veranstaltungen. Hier abonnieren