Märki Baumann verkauft Tochter

Märki Baumann verkauft die Tochtergesellschaft Incore Bank an das IT-Unternehmen Sobaco.
05.07.2016 12:15

Sobaco übernimmt eine Mehrheitsbeteiligung an der Incore Bank von der Privatbank Märki Baumann. Märki Baumann wird eine Minderheitsbeteiligung behalten. Sobaco ist ein IT-Unternehmen für Banken und Vermögensverwalter, während die Incore Bank umfassende Outsourcing-Dienstleistungen für Banken und regulierte Finanzintermediäre anbietet

Die beiden Unternehmen werden am Markt weiterhin unter ihren Namen auftreten. Mit zusammen 100 Mitarbeitenden werden sie zum grössten Privat Banking Hub auf Basis der Gesamtbankenlösung Finnova in der Schweiz.

Dieser Artikel wurde cash durch fondstrends.ch zur Verfügung gestellt.
Verpassen Sie keine News aus der Fondsbranche. Fondstrends.ch liefert Ihnen wöchentlich die Zusammenfassung der Nachrichten und informieren Sie über Sesselwechsel und wichtige Veranstaltungen. Hier abonnieren