Morgan Stanley legt ersten Impact Fonds auf

Der PMF Integro Fund, Morgan Stanleys erster Impact Fonds, wird gemeinsam mit Morgan Stanley's Institut für nachhaltige Investitionen lanciert und investiert in Private Equity Fonds mit diversifizierten Portfolios.
31.05.2017 22:34

Impact Investments wachsen schnell, wie fondstrends kürzlich berichtete. Jetzt will sich auch Morgan Stanley ein Stück des Kuchens abschneiden und platziert platziert für den ersten Impact Fonds, den PMF Integro Fund I, bei Investoren 125 Mio. USD. Im Fokus des PMF Integro Fund stehen Private Equity Fonds, die einerseits ein starkes organisches Wachstum aufweisen und hohe Renditen generieren, zugleich aber auch ökologisch und/oder sozial positive Effekte haben.

Gemäss Morgan Stanley richtet sich der PMF Integro Fund an Investoren, die ihr Portfolio geografisch und thematisch diversifizieren möchten, so dass maximale Renditen für die Anleger mit Verbesserungen der Situation sozial Benachteiligter einhergehen. Nach dem gleichen Prinzip zielt der Fonds auch darauf ab, die Ursachen für die Klimaerwärmung eindämmen zu helfen. Gemanaged wird der Fonds von AIP Private Markets, dem Private Markets Solutions Team innerhalb von Morgan Stanley Investment Management. 

James Gorman, CEO Morgan Stanley meint dazu: "Nachhaltiges Investieren ist ein enorm wichtiger Teil unserer Unternehmens-DNA und die Markteinführung von Integro unterstreicht unser Bekenntnis zur Förderung nachhaltiger Finanzierungslösungen bei gleichzeitiger Berücksichtigung der Interessen unserer Kunden."

Dieser Artikel wurde cash durch fondstrends.ch zur Verfügung gestellt.
Verpassen Sie keine News aus der Fondsbranche. Fondstrends.ch liefert Ihnen wöchentlich die Zusammenfassung der Nachrichten und informieren Sie über Sesselwechsel und wichtige Veranstaltungen. Hier abonnieren