Natixis erweitert Private Debt-Bereich

Natixis kündigt die Übernahme eines europäischen Kreditspezialisten an und erweitert somit das Angebot im Bereich Private Debt.
28.06.2018 22:34

Die Akquisition von MV Credit ist ein weiterer Schritt in der Entwicklung des Immobilienangebots von Natixis Investment Managers. Dieses ermöglicht den Anlegern Zugang zu einer breiten Palette von Anlagestrategien in den Bereichen Private Equity, Private Debt, Immobilien und Infrastruktur. MV Credit hat sich auf die private Verschuldung der oberen Mittelklasse konzentriert.

MV Credit bleibt völlig autonom und hat gleichzeitig Zugriff auf die zentralen Natixis Investment Managers Vertriebsnetzwerke. Die Übernahme steht im Einklang mit den Zielen von Natixis Strategie Plan "New Dimension" und ist Gebührensatz positiv.

Dieser Artikel wurde cash durch fondstrends.ch zur Verfügung gestellt.
Verpassen Sie keine News aus der Fondsbranche. Fondstrends.ch liefert Ihnen wöchentlich die Zusammenfassung der Nachrichten und informieren Sie über Sesselwechsel und wichtige Veranstaltungen. Hier abonnieren