Natixis mit neuer Geschäftstelle in Zürich

Neben der Niederlassung in Genf erweitert sich mit dem Büro in Zürich die Präsenz von Natixis in der Schweiz.
26.09.2016 09:40

Natixis Global Asset Management hat ein neues Büro in Zürich eröffnet. Mit der Eröffnung einer neben der Genfer Niederlassung zweiten Geschäftsstelle in der Schweiz möchte Natixis sowohl global als auch regional ausgerichteten Banken, Versicherungen, institutionellen Investoren und unabhängigen Vermögensverwaltern von Enterprise Assets (EAMs) sowie Family Offices den Zugang zu seinem globalen Netzwerk unabhängiger Investmentspezialisten ermöglichen. Diese sind auf eine Vielzahl unterschiedlicher Anlageklassen und Investmentstile spezialisiert.

Verantwortlich für die deutschsprachige Schweiz ist Timo H. Paul, Managing Director bei Natixis Global Asset Management. "Wir unterscheiden uns von vielen anderen Asset Managern aufgrund unserer Durable Portfolio Construction-Philosophie und unseres Multi-Affiliate Setups. Wir stellen unseren Kunden zielgerichtet Services wie unsere Portfolio Research und Consulting Group sowie unser Durable Portfolio Research Center zur Verfügung, die fundierte Anlageeinsichten und detaillierte Portfolioanalysen erstellen, damit sich jede Anlageentscheidung auf objektive Daten stützen kann", erklärt Timo H. Paul."Mit unserer neuen Niederlassung in Zürich unterstreichen wir noch einmal, welche Bedeutung wir der Schweiz beimessen."

Dieser Artikel wurde cash durch fondstrends.ch zur Verfügung gestellt.
Verpassen Sie keine News aus der Fondsbranche. Fondstrends.ch liefert Ihnen wöchentlich die Zusammenfassung der Nachrichten und informieren Sie über Sesselwechsel und wichtige Veranstaltungen. Hier abonnieren