Neue Übernahme der J. Safra Sarasin Gruppe

Die J. Safra Sarasin Gruppe übernimmt das Private Banking Geschäft der Bank Hapoalim in der Schweiz und Luxemburg.
03.10.2017 23:33

Die J. Safra Sarasin Gruppe hat heute die Unterzeichnung einer Vereinbarung zur Übernahme des Private Banking-Geschäfts der Bank Hapoalim in Luxemburg und der Schweiz bekannt gegeben. Die Schweizer Niederlassung der Bank Hapoalim befindet sich in Zürich.

Die Vereinbarung umfasst ausgewählte Kunden und ihre Kundenberaterteams, die sich auf Private-Banking-Kunden in Israel und Europa konzentrieren. Die Akquisition ist ein weiterer Schritt im Rahmen der Private Banking-Strategie für diese Märkte, in denen die Gruppe seit langem tätig ist. Damit baut die J. Safra Sarasin Gruppe das weltweite Wealth Management-Geschäft weiter aus und erhöht den Marktanteil ihres aus Israel stammenden Geschäfts.

Die Übernahme wird voraussichtlich im Laufe des ersten Halbjahres 2018 abgeschlossen und steht unter dem Vorbehalt der Genehmigung durch die Aufsichtsbehörden sowie unter bestimmten weiteren Bedingungen.

Dieser Artikel wurde cash durch fondstrends.ch zur Verfügung gestellt.
Verpassen Sie keine News aus der Fondsbranche. Fondstrends.ch liefert Ihnen wöchentlich die Zusammenfassung der Nachrichten und informieren Sie über Sesselwechsel und wichtige Veranstaltungen. Hier abonnieren