Neuer ETF-Händler an der SIX

Jane Street wird als Market Maker bei ETFs an der SIX für zusätzliche Liquidität sorgen.
05.07.2016 14:15

Jane Street gehört mit einem täglichen Handelsvolumen von rund 4 Milliarden US-Dollar in den Bereichen Fixed Income, Equities und Commodities zu den führenden Händlern im ETF-Markt. Das Unternehmen bietet eine breites Portfolio an Finanzprodukten, darunter ETFs, Aktien, Futures, Commodities, Optionen, Anleihen und Währungen. Jane Street wurde im Jahr 2000 gegründet und beschäftigt 485 Mitarbeitende in Büros in New York, London und Hongkong. Ein Trading Team von insgesamt 85 Mitarbeitenden bedient die internationalen ETF-Märkte.

Matt Berger, Global Head of Fixed Income and Commodities bei Jane Street sieht die Mitgliedschaft als wichtigen Schritt, um noch mehr Kunden eine noch grössere Produktauswahl bieten zu können – sowohl an der Börse als auch am OTC-Markt.

Dieser Artikel wurde cash durch fondstrends.ch zur Verfügung gestellt.
Verpassen Sie keine News aus der Fondsbranche. Fondstrends.ch liefert Ihnen wöchentlich die Zusammenfassung der Nachrichten und informieren Sie über Sesselwechsel und wichtige Veranstaltungen. Hier abonnieren