Neuer VR-Präsident der Bank J. Safra Sarasin

Der langjährige UBS-Banker Jürg Haller wird neuer Präsident des Verwaltungsrats der Bank J. Safra Sarasin und VR-Mitglied der J. Safra Sarasin Holding.
11.09.2019 22:33

Bank J. Safra Sarasin ernennt Jürg Haller zum neuen VR-Präsidenten. (Bild: zvg)

Bank J. Safra Sarasin ernennt Jürg Haller zum neuen VR-Präsidenten. (Bild: zvg)

Jürg Haller ersetzt in diesen Funktionen Ilan Hayim. Dieser tritt nach sechsjähriger Tätigkeit für die Gruppe aus beiden Verwaltungsräten von J. Safra Sarasin aus und wird in den nächsten Monaten einen reibungslosen Übergang sicherstellen, wie das brasilianisch-schweizerische Finanzinstitut mitteilt.

Nachfolger Jürg Haller verfügt über eine lange Erfahrung im Banksektor sowohl in der Schweiz als auch international. Von 1984 bis Juli 2019 war der 62jährige Schweizer in verschiedenen Führungspositionen bei der UBS tätig, zuletzt seit Februar 2018 als Executive Vice Chairman Global Wealth Management. Von 1981 bis 1984 arbeitete er für J.P. Morgan in New York und Zürich.

Dieser Artikel wurde cash von Investrends.ch zur Verfügung gestellt.
Verpassen Sie keine News zu aktuellen Themen aus der Fonds- und Asset-Management-Branche. Investrends.ch liefert Ihnen im Newsletter zweimal wöchentlich die Zusammenfassung der Nachrichten und informiert Sie über Sesselwechsel und wichtige Veranstaltungen. Hier abonnieren