Nomura wird erster asiatischer ETF-Anbieter an der SIX

Die japanische Bank Nomura will vier Japan-Aktien-ETF an der SIX kotieren. Damit ist sie der erste asiatische Emittent an der Schweizer Börse.
02.03.2016 14:15

Die SIX erhält asiatischen Zuzug. Die Investmentbank Nomura aus Japan will vier Produkte kotieren. Dies geht aus einem Bericht der Neuen Zürcher Zeitung hervor. Zwei der ETFs richten sich nach dem Nikkei 400 und die anderen zwei nach dem Hauptindex Nikkei 225. Jeweils einer davon ist zum Dollar und der andere zum Euro abgesichert. An der SIX sind bereits 49 weitere ETFs auf den japanischen Aktienmarkt kotiert. Nomura gilt als der führende ETF-Anbieter in Japan.

Dieser Artikel wurde cash durch fondstrends.ch zur Verfügung gestellt.
Verpassen Sie keine News aus der Fondsbranche. Fondstrends.ch liefert Ihnen wöchentlich die Zusammenfassung der Nachrichten und informieren Sie über Sesselwechsel und wichtige Veranstaltungen. Hier abonnieren