OMGI legt Absolute Return-Staatsanleihenfonds auf

Der Old Mutual Absolute Return Government Bond Fund von Old Mutual Global Investors ist für den Vertrieb in der Schweiz, Österreich und Deutschland zugelassen worden.
10.02.2016 12:05

Der Old Mutual Absolute Return Government Bond Fund wurde am 7. Oktober 2015 aufgelegt und verfügt inzwischen über ein Volumen von CHF 667 Millionen (GBP 460 Mio., USD 658 Mio.). Ziel des Fonds ist die Erwirtschaftung positiver Gesamtrenditen auf einer fortlaufenden 12-Monats-Basis bei einer stabilen Volatilität und ohne Korrelation mit den Bedingungen am Anleihen- und Aktienmarkt. Der Fonds wird von Russ Oxley und seinem Team geleitet, der im April 2015 von Ignis Asset Management zu OMGI wechselte.

Der Fonds wird mit einem Volatilitätsziel von 4% bis 6% verwaltet, wobei von annualisierten Barrückzahlungen von über 5% ausgegangen wird. Der Fonds ist bestrebt, eine diversifizierte Aufstellung unabhängig von den globalen Anleihenmärkten herzustellen. Die niedrige Korrelation mit den globalen Anleihenmärkten dürfte in einer Zeit, in der die traditionelle Rolle der Anleihenmärkte als sicherer Hafen zunehmend fraglich ist, attraktiv sein. Dank des speziellen Anlageprozesses und der Vermeidung von Kredit- und kreditähnlichen Anlagen sowie von Schuldtiteln der Schwellenländer wird darüber hinaus erwartet, dass der Fonds eine niedrige Korrelation mit anderen Absolute Return-Anlagestrategien (einschliesslich Global Macro Hedge-Fonds, Fixed Income-, Aktien- und Multi-Asset-basierte Strategien) aufweisen wird und somit eine attraktive Ergänzung zu einem bestehenden Portfolio darstellt. Besonders wichtig sind den Fondsmanagern dabei Anlagen in hochliquiden Vermögenswerten, in denen der Markt bislang – auch in sehr schwierigen Phasen, wie z.B. während der weltweiten Finanzkrise – liquide geblieben ist.

Fondsinformationen

ISIN

IE00BYQDPX81

Auflegung (UK)

7. Oktober 2015

Basiswährung

GBP

Verfügbare Währungen

GBP, EUR, CHF, USD, SGD

Dieser Artikel wurde cash durch fondstrends.ch zur Verfügung gestellt.
Verpassen Sie keine News aus der Fondsbranche. Fondstrends.ch liefert Ihnen wöchentlich die Zusammenfassung der Nachrichten und informieren Sie über Sesselwechsel und wichtige Veranstaltungen. Hier abonnieren