Schroders ImmoPLUS wird Baumarkt-Vermieter

Schroder ImmoPLUS kauft ein Portfolio von drei Baumarkt-Liegenschaften, die an die Hornbach-Gruppe vermietet sind.
01.12.2016 10:40

Schroder ImmoPLUS erwirbt ein Retail-Portfolio im Heimwerker-Bereich. Damit steigt das Fondsvermögen auf rund CHF 1.5 Mrd. gegenüber CHF 1,37 Mrd. Ende Sepember 2016.

Das Retail Portfolio wurde als “share deal” Transaktion von Rockspring Property Investment Managers übernommen und besteht aus drei Geschäftsimmobilien mit 55‘000m2 Verkaufsfläche an den Standorten Luzern, Villeneuve und Etoy.

Das Portfolio ist vollständig an die Hornbach Baumarktgruppe, einer der grössten „Do-it-yourself“-Anbieter in Europa, vermietet. Die Restlaufzeit der Mietverträge beträgt 15 Jahre und der jährliche Mietzinsertrag der drei Liegenschaften beläuft sich auf knapp CHF 6 Mio.

Dieser Artikel wurde cash durch fondstrends.ch zur Verfügung gestellt.
Verpassen Sie keine News aus der Fondsbranche. Fondstrends.ch liefert Ihnen wöchentlich die Zusammenfassung der Nachrichten und informieren Sie über Sesselwechsel und wichtige Veranstaltungen. Hier abonnieren