SIX lanciert SPI Faktorindizes

SIX Swiss Exchange führt heute mit dem SPI Multi Premia eine Indexfamilie für faktorbasiertes Investieren ein. Acht neue Indizes ermöglichen eine breitere Diversifikation und schaffen zusätzliche Renditechancen.
13.09.2016 17:15

Mit der Einführung der neuen Indexfamilie, die sieben SPI Single Premia Indices und einen SPI Multi Premia Index umfasst, erweitert SIX Swiss Exchange ihr Indexuniversum. Die neuen Indizes erlauben faktorbasiertes Investieren. Faktorbasiertes Investieren berücksichtigt Qualitätskriterien einzelner Titel. Bei der neuen Indexfamilie sind diese Qualitätskriterien Value, Size, Momentum, Residual Momentum, Reversal, Low Risk und Quality.

Die Basis der einzelnen Indizes sind die 60 grössten und liquidesten SPI Titel. Aus ihnen werden mittels statistischer Analysen jeweils die 30 Indextitel selektiert, die die besten Werte bezüglich eines der Faktoren aufweisen. Die Titel werden so gewichtet, dass jeder in gleichem Masse zum betreffenden SPI Single Premia Index beiträgt.

Jeder der SPI Single Premia Indices untersucht einen der sieben Faktoren. Der SPI Multi Premia Index kombiniert die SPI Single Premia Indices und ermöglicht dadurch eine Beteiligung an allen sieben Faktorprämien.

Dieser Artikel wurde cash durch fondstrends.ch zur Verfügung gestellt.
Verpassen Sie keine News aus der Fondsbranche. Fondstrends.ch liefert Ihnen wöchentlich die Zusammenfassung der Nachrichten und informieren Sie über Sesselwechsel und wichtige Veranstaltungen. Hier abonnieren