Solufonds expandiert nach Zürich

Die Westschweizer Fondsleitungsgesellschaft Solufonds hat ein Büro in Zürich eröffnet, das von Steven Wicki geleitet wird.
16.01.2019 22:33

Der Fokus der Westschweizer Fondsleitungsgesellschaft Solufonds liegt bei der Strukturierung und Administration kollektiver Anlagefonds nach Schweizer Recht für institutionelle Kunden, insbesondere im Immobiliensektor, sowie beim Private Labelling für Anlagefonds von Drittanbietern. Zehn Jahre nach der Gründung expandiert das Unternehmen in die Deutschschweiz.

Das neue Zürcher Büro soll insbesondere das Private Labelling ausbauen, welches gemäss CEO Andreea Stefanescu in der Deutschschweiz über umfangreiches Wachstumspotenzial verfügt. Steven Wicki, der im Oktober von Vontobel Fonds zu Solufonds stiess (fondstrends berichtete), leitet das neue Zürcher Büro. Er soll die Teamerweiterung und den Kundenausbau vorantreiben. Entsprechende Neueinstellungen sollen in Kürze erfolgen.

Solufonds beschäftigt rund 30 Mitarbeitende und verwaltet Vermögen von CHF 2.5 Mrd.

Dieser Artikel wurde cash durch fondstrends.ch zur Verfügung gestellt.
Verpassen Sie keine News aus der Fondsbranche. Fondstrends.ch liefert Ihnen wöchentlich die Zusammenfassung der Nachrichten und informieren Sie über Sesselwechsel und wichtige Veranstaltungen. Hier abonnieren