Swiss Life Asset Managers eröffnet Büro in Genf

Gemäss der Medienmitteilung vom Donnerstag, 23. Mai 2013 hat die Versicherungsgruppe Swiss Life im ersten Quartal 2013 über ihre Vermögensverwaltungsgesellschaft Swiss Life Asset Managers Nettoneugeldzuflüsse von CHF 1,6 Milliarden zu verzeichnen.
03.06.2013 11:00
Swiss Life Asset Managers

 

Zudem wurde die Neueröffnung einer Repräsentanz von Swiss Life Asset Managers in Genf bekannt gegeben. Gemäss Jean-Pierre Grimaud, CEO von Swiss Life Asset Managers, steht ausschliesslich der Vertrieb im Vordergrund damit eine neue Kundenbasis geschaffen werden kann. Vorläufig will man sich auf die institutionelle Kundschaft konzentrieren, d. h. Pensionskassen, Versicherungen, Familiy Offices, Banken und unabhängige Vermögensverwaltungen. Aus diesem Grund wurde im Januar 2013 Julien Boissier, zuvor bei Tocqueville Finance tätig, rekrutiert.