TOBAM mit neuer Niederlassung in Zürich

Im Rahmen seiner Expansion eröffnet der Asset-Manager TOBAM neue Niederlassungen in Zürich, Dublin und Toronto.
13.09.2016 17:15

Der in Paris ansässige Asset-Manager TOBAM hat seine internationale Präsenz durch die jüngste Eröffnung von drei neuen Niederlassungen verstärkt. Mit den neuen Niederlassungen in Zürich, Dublin und Toronto ist TOBAM nun in sieben Städten vertreten (Paris, New York, Hongkong und Cape Town). 

Die neuen Niederlassungen erbringen lokale Supportdienstleistungen für Kunden in Europa und Nordamerika. Ferner sollen sie das weitere Wachstum der global verwalteten Vermögen von TOBAM unterstützen.

Die Niederlassung in Zürich wird von Beat Egger geleitet, dem Managing Director und Länderverantwortlichen für die Schweiz, Deutschland, Österreich und Liechtenstein. Aufbauend auf seine bereits vorhandenen Kontakte in diesen Ländern wird Beat Egger den Vertrieb der Anti-Benchmark-Flaggschiff-Produkte an Pensionsfonds, Versicherungen, Banken und Family Offices unterstützen. 30% des von TOBAM derzeit verwalteten Vermögensvolumens stammen bereits jetzt aus dieser Region.

Dieser Artikel wurde cash durch fondstrends.ch zur Verfügung gestellt.
Verpassen Sie keine News aus der Fondsbranche. Fondstrends.ch liefert Ihnen wöchentlich die Zusammenfassung der Nachrichten und informieren Sie über Sesselwechsel und wichtige Veranstaltungen. Hier abonnieren