UBS: Kapitalerhöhung für Property Fund "Sima"

Die geplante Erhöhung von CHF 370 Mio. soll im April oder Mai 2016 stattfinden, wie die UBS am 27. Januar mitteilt.
29.01.2016 08:55

Für Ende April / Anfang Mai 2016 plant die Fondsleitung UBS Fund Management  für den UBS (CH) Property Fund – Swiss Mixed «Sima» eine Kapitalerhöhung mit Bezugsrecht in der Grössenordnung von rund CHF 370 Mio. Die genauen Konditionen der geplanten Kapitalerhöhung werden Anfang April 2016 bekanntgegeben.

Der Emissionspreis setzt sich aus dem Inventarwert per Abschluss Dezember 2015 nach Ausschüttung zuzüglich der aufgelaufenen Erträge bis zum Liberierungsdatum sowie der Ausgabekommission zusammen.

Mit der Kapitalerhöhung und den damit verbundenen zusätzlichen Mittel sollen neue Liegenschaften gekauft werden, die Finanzierung von weiteren Bauprojekten und Sanierungen sowie die Rückführung von Fremdfinanzierungen gewährleistet werden.

Dieser Artikel wurde cash durch fondstrends.ch zur Verfügung gestellt.
Verpassen Sie keine News aus der Fondsbranche. Fondstrends.ch liefert Ihnen wöchentlich die Zusammenfassung der Nachrichten und informieren Sie über Sesselwechsel und wichtige Veranstaltungen. Hier abonnieren