Umfrage: Aussichten für Schweizer Aktien im 2. Halbjahr 2018

Knapp die Hälfte der Teilnehmer der Fondstrends-Umfrage stehen den Entwicklungen auf dem Aktienmarkt im 2. Halbjahr 2018 kritisch gegenüber und bauen Positionen ab.
15.08.2018 22:34

Im ersten Halbjahr 2018 gab es an der Schweizer Börse Druck auf die Kurse. Während sich die Small Caps halten konnten, gaben die Blue Chips, gemessen am SMI, rund 8 Prozent (Stand 10.07.18) nach. Wir wollten von unseren Lesern wissen: Wie beurteilen Sie die Aussichten für Schweizer Aktien im 2. Halbjahr 2018?

45,7 Prozent der Teilnehmer sehen dem 2. Halbjahr 2018 kritisch entgegen und werden Gewinne mitnehmen und Positionen abbauen. Hingegen sind 30,4 Prozent der Meinung, dass Small Caps für die zweite Jahreshälfte die richtige Entscheidung sind. Diese halten sich weiterhin stabil. 23,9 Prozent glauben weiter an Blue Chips und nutzen die Chance, um günstig einzusteigen. Der SMI hat seit Beginn der Umfrage Mitte Juli wieder etwas Boden gut gemacht und befindet sich knapp unter der 9'000 Punkte Marke.

Keinen Boden gut macht momentan die Türkische Lira. Sie befindet sich in der Krise und hat seit Jahresbeginn über 40 Prozent an Wert verloren. Vorerst wird nicht mit einer Entspannung der Situation gerechnet. Wird die türkische Währungskrise Auswirkungen auf die europäischen Banken haben? Nehmen Sie an der aktuellen Fondstrends-Umfrage teil.

Dieser Artikel wurde cash durch fondstrends.ch zur Verfügung gestellt.
Verpassen Sie keine News aus der Fondsbranche. Fondstrends.ch liefert Ihnen wöchentlich die Zusammenfassung der Nachrichten und informieren Sie über Sesselwechsel und wichtige Veranstaltungen. Hier abonnieren