Vier Lyxor-ETFs an der Spitze

Um Anleger bei der Auswahl des besten ETF für ihr Portfolio zu unterstützen, hat Lyxor Research den „ETF-Effizienz-Indikator“ entwickelt – eine umfassende Lösung zum Vergleich und zur Beurteilung aller ETFs.
17.07.2013 21:19
Lyxor Asset Management

Der ETF-Effizienz-Indikator bestätigt, dass nicht alle ETFs, die denselben Index abbilden, auch dieselbe Performance im Verhältnis zur Benchmark, die Volatilität des Tracking Error und die Geld-Brief-Spanne erzielen. Lyxor ist davon überzeugt, dass Anleger ein klares Verständnis über die „tatsächliche Performance“ (die Effizienz) der ETFs haben sollten, in die sie investieren. Der ETF-Effizienz-Indikator von Lyxor kombiniert die Performance im Verhältnis zur Benchmark mit der Volatilität des Tracking Error und dem Liquiditätsspread zu einer einzigen Gesamtwertung.

Diesem Indikator zufolge liegen vier Lyxor-ETFs, die zu den meistgehandelten auf dem europäischen Markt zählen, über einen Zeitraum von einem Jahr bei den sieben wichtigsten Indizes in Bezug auf die Effizienz auf Platz eins (siehe Tabelle unten).

Vier Lyxor-ETFs belegen bei den sieben wichtigsten Indizes in Bezug auf die Effizienz* über einen Betrachtungszeitraum von einem Jahr hinweg den ersten Platz

 

*Misst die Performance, den Tracking Error und die Liquidität

 

Weiteres Auskünfte erteilen:

Roland FISCHER Head of Lyxor ETF Switzerland / Lichtenstein
Tel: +41 (0)58 272 38 90
Email: roland.fischer@sgcib.com

Lyxor ETF Team
Tel: +41 (0)58 272 33 44
Email: info@lyxoretf.ch