Vontobel kauft Osteuropa-Portfolio

Im Rahmen ihrer Fokussierungsstrategie verkauft Notenstein La Roche ein Osteuropa-Portfolio mit CHF 2 Mrd. Vermögen an Vontobel.
21.08.2017 22:35

Vontobel übernimmt von Notenstein La Roche Privatbank ein Kundenportfolio mit Vermögen von rund CHF 2 Mrd. Es handelt es sich vor allem um vermögende Privatkunden (HNWI) aus Herkunftsländern in Osteuropa. Im Zuge der Übernahme wechselt ein Grossteil des entsprechenden Teams zu Vontobel und verstärkt deren bestehendes Central & Eastern Europe-Team. Die Vermögen sind in der Schweiz gebucht. 

Notenstein La Roche begründet den Verkauf mit der weiteren Fokussierung auf den Heimmarkt Schweiz sowie ausgewählte internationale Zielmärkte.

Dieser Artikel wurde cash durch fondstrends.ch zur Verfügung gestellt.
Verpassen Sie keine News aus der Fondsbranche. Fondstrends.ch liefert Ihnen wöchentlich die Zusammenfassung der Nachrichten und informieren Sie über Sesselwechsel und wichtige Veranstaltungen. Hier abonnieren