Vontobel mit neuem Bereich Partner Solutions

Vontobel öffnet Dritten den Zugang zu ihrer digitalen Plattformen für strukturierte Anlagelösungen. Eric Wasescha übernimmt den dafür neu geschaffenen Geschäftsbereich Partner Solutions.
30.03.2016 09:25

Vontobel fasst im neuen Geschäftsbereich Partner Solutions das globale digitale Angebot von der Herstellung bis zum Vertrieb von Strukturierten Anlagelösungen für den Finanzdienstleistungsbereich zusammen und baut mit der Dienstleistung White-Labeling das front-to-end Angebot für Versicherungen und Finanzdienstleister aus. Vontobel bietet einen MiFID-konformen open architecture-Ansatz für alle Produktkomponenten zum White-Labeling 2.0.

Der Geschäftsbereich Partner Solutions umfasst zusätzlich die zwei neu geschaffenen Geschäftseinheiten Platform Partners und Pension Solutions und wird ab 30. März von Eric Wasescha geleitet. Der 42-jährige Wasescha begann seine Karriere im Finanzsektor bei der heutigen Safra Sarasin und war Gründer und CEO von Derivative Partners sowie Geschäftsführer des Schweizer Verbands für Strukturierte Produkte (SVSP).

Dieser Artikel wurde cash durch fondstrends.ch zur Verfügung gestellt.
Verpassen Sie keine News aus der Fondsbranche. Fondstrends.ch liefert Ihnen wöchentlich die Zusammenfassung der Nachrichten und informieren Sie über Sesselwechsel und wichtige Veranstaltungen. Hier abonnieren