Vontobel verkauft liechtensteiner Tochtergesellschaft

Die im Dezember angekündigte Übertragung des liechtensteinischen Standorts von Vontobel an eine lokale Privatbank wurde abgeschlossen.
23.02.2018 22:34

Kaiser Partner Privatbank, Vaduz, übernimmt Vontobels liechtensteinischen Standort mit einer lokalen Buchungsplattform. Gleichzeitig vereinbarten beide Unternehmen eine enge Zusammenarbeit im Wertschriftengeschäft.

Mit diesem Schritt will sich Vontobel Wealth Management auf die Schweizer sowie auf die deutsche Plattform, welche für verschiedene europäische Marktaktivitäten dient, fokussieren. Durch die Zusammenarbeit mit der Kaiser Partner Privatbank im Wertschriften-Abwicklungsgeschäft will Vontobel zusätzliche Erträge und Skaleneffekte generieren. Die 18 Mitarbeitenden von Vontobel am Standort Liechtenstein werden das Team von Kaiser Partner verstärken. 

Dieser Artikel wurde cash durch fondstrends.ch zur Verfügung gestellt.
Verpassen Sie keine News aus der Fondsbranche. Fondstrends.ch liefert Ihnen wöchentlich die Zusammenfassung der Nachrichten und informieren Sie über Sesselwechsel und wichtige Veranstaltungen. Hier abonnieren