Alibaba

6 Kommentare / 0 neu
16.04.2014 10:37
#1
Bild des Benutzers Lucky-Strike
Offline
Kommentare: 11
Alibaba

Momentan sehr heiss in den Medien!

Wer weiss genaueres, wann Alibaba wohl an die NYSE gehen wird?

 

 

Habe noch einen tollen Spruch gefunden:
Was für ein Unternehmen würde entstehen, wenn man Ebay, Amazon, Ebays Paypal und Googles Werbetools vereinen würde? Die Antwort: Alibaba Lol

Aufklappen
Arbeite nicht für dein Geld, lass dein Geld für dich arbeiten!
14.08.2014 09:20
Bild des Benutzers Lucky-Strike
Offline
Kommentare: 11
kritischer Bericht von www.heise.de

Arbeite nicht für dein Geld, lass dein Geld für dich arbeiten!

11.08.2014 13:14
Bild des Benutzers Lucky-Strike
Offline
Kommentare: 11

Bisher habe ich noch nichts gesehen... SNAPCHAT soll sich ja nun auch miteinmischen, was die Angelegenheit noch schöner macht. Das Einzige, was mich verunsichert ist der IPO da er wohl auf den September verschoben wird.

 

http://www.handelsblatt.com/finanzen/aktien/neuemissionen/chinesischer-o...

Arbeite nicht für dein Geld, lass dein Geld für dich arbeiten!

07.05.2014 13:03
Bild des Benutzers Robin Hood
Offline
Kommentare: 6

Lucky-Strike hat am 22.04.2014 - 11:11 folgendes geschrieben:

Der kometenhafte Aufstieg von Alibaba

Alibaba startete mit einem Team von 17 Personen und beschäftigt heute 25'000 Personen.
Bild: Bloomberg

21.04.2014 15:58


 

Chinas grösster Online-Händler Alibaba steht vor einem Rekord-Börsengang in New York. Der erste Firmensitz war einst die Wohnung des Gründers. Eine Chronik.

Insidern zufolge sollen bald Details zum Alibaba-IPO vorgestellt werden. Es dürfte der grösste Börsengang in der Technologiebranche werden - noch vor Facebook. Es folgt ein Überblick über die Geschichte des chinesischen Unternehmens:

1999: Der frühere Englischlehrer Jack Ma gründet Alibaba mit 17 Mitstreitern in seiner Wohnung. Alibaba.com ist die erste Internet-Handelsplattform in China.

2002: Die Firma arbeitet bereits profitabel.

2003: Alibaba startet das Internet-Auktionshaus Taobao sowie das Online-Zahlungssystem Alipay.

2005: Yahoo steigt bei Alibaba ein und zahlt eine Milliarde Dollar für einen 40-Prozent-Anteil. Alibaba übernimmt Yahoo China. Quasi übernacht ist Alibaba nun in fast allen lukrativen Internetbereichen stark.

2007: Alibaba.com geht am 6. November an die Hongkonger Börse. Die Plattform nimmt dabei 1,5 Milliarden Dollar ein.

2011: Alibaba gründet Ali Finance, einen Ableger, der klassische Dienstleistungen einer Bank anbietet.

2012: Alibaba.com gibt sein Listing an der Börse in Hongkong wieder auf, um den Weg für einen Mega-Börsengang des gesamten Konglomerats in den USA frei zu machen. Yahoo beginnt zudem damit, seinen Anteil an Alibaba zu verringern und hält seit September 2012 nur noch 24 Prozent.

2013: Alibaba ernennt Firmen-Urgestein Jonathan Lu zum Nachfolger von Konzernchef und -Gründer Ma. Ma begleitet sein Unternehmen nur noch als Verwaltungsratschef. Alibaba steigt zudem bei der chinesischen Twitter-Version Weibo ein und verschafft sich damit ein Standbein im rasant wachsenden Markt mit Internet-Netzwerken.

2014: Das chinesische Amazon-Pendant strebt an die New Yorker Börse. Aus einem 18-Mann-Betrieb hat Ma einen Konzern mit rund 25'000 Mitarbeitern und 300 Millionen Kunden geformt.

Hallo zusammen

 

Kann mir jemand sagen wie ich an Anteilsscheine von Alibaba komme vor dem IPO?

Es gibt doch sicherlich eine Bank/Institut/Service, welches die grossen Anteils-Pakete verkleinert, damit sie auch für Kleinanleger zugänglich bzw. erwerbbar werden!?

besten dank für jeden tipp, hilfe etc.

 

gruss

22.04.2014 11:11
Bild des Benutzers Lucky-Strike
Offline
Kommentare: 11

Der kometenhafte Aufstieg von AlibabaAlibaba startete mit einem Team von 17 Personen und beschäftigt heute 25'000 Personen.
Bild: Bloomberg

21.04.2014 15:58



Chinas grösster Online-Händler Alibaba steht vor einem Rekord-Börsengang in New York. Der erste Firmensitz war einst die Wohnung des Gründers. Eine Chronik.

Insidern zufolge sollen bald Details zum Alibaba-IPO vorgestellt werden. Es dürfte der grösste Börsengang in der Technologiebranche werden - noch vor Facebook. Es folgt ein Überblick über die Geschichte des chinesischen Unternehmens:

1999: Der frühere Englischlehrer Jack Ma gründet Alibaba mit 17 Mitstreitern in seiner Wohnung. Alibaba.com ist die erste Internet-Handelsplattform in China.

2002: Die Firma arbeitet bereits profitabel.

2003: Alibaba startet das Internet-Auktionshaus Taobao sowie das Online-Zahlungssystem Alipay.

2005: Yahoo steigt bei Alibaba ein und zahlt eine Milliarde Dollar für einen 40-Prozent-Anteil. Alibaba übernimmt Yahoo China. Quasi übernacht ist Alibaba nun in fast allen lukrativen Internetbereichen stark.

2007: Alibaba.com geht am 6. November an die Hongkonger Börse. Die Plattform nimmt dabei 1,5 Milliarden Dollar ein.

2011: Alibaba gründet Ali Finance, einen Ableger, der klassische Dienstleistungen einer Bank anbietet.

2012: Alibaba.com gibt sein Listing an der Börse in Hongkong wieder auf, um den Weg für einen Mega-Börsengang des gesamten Konglomerats in den USA frei zu machen. Yahoo beginnt zudem damit, seinen Anteil an Alibaba zu verringern und hält seit September 2012 nur noch 24 Prozent.

2013: Alibaba ernennt Firmen-Urgestein Jonathan Lu zum Nachfolger von Konzernchef und -Gründer Ma. Ma begleitet sein Unternehmen nur noch als Verwaltungsratschef. Alibaba steigt zudem bei der chinesischen Twitter-Version Weibo ein und verschafft sich damit ein Standbein im rasant wachsenden Markt mit Internet-Netzwerken.

2014: Das chinesische Amazon-Pendant strebt an die New Yorker Börse. Aus einem 18-Mann-Betrieb hat Ma einen Konzern mit rund 25'000 Mitarbeitern und 300 Millionen Kunden geformt.

Arbeite nicht für dein Geld, lass dein Geld für dich arbeiten!

17.04.2014 02:22
Bild des Benutzers nachtfalter
Offline
Kommentare: 69
Alibaba Börsendébut

Sehr interessantes Gebiet, könnte auch einen positiven Einfluss auf die Aktienkursentwicklung von Yahoo haben.

Zu Deiner Frage:

Ich fand einen Link zu diesem Thema unter:  Alibaba vor Börsengang in China-Yahoo Finanzen Deutschland.