Datametrex

201 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Atlan
Bild des Benutzers Atlan
Offline
Zuletzt online: 27.10.2021
Mitglied seit: 04.09.2012
Kommentare: 1'221
jiroen hat am 11.08.2021 21

jiroen hat am 11.08.2021 21:17 geschrieben:

Cassandra, die einzige Interviewerin, die weder ihre Fragen noch die Antworten auf ihre Fragen versteht.

Die war doch am Anfang bei EXRO auch dabei mit einem Interview wäre in dem Fall schon mal ein Glücksbringer. Und der CEO hatte zur Abwechslung vorher scheinbar ein Hustenbonbons genommen sollte er vielleicht jeweils am Montag auch machen. 

jiroen
Bild des Benutzers jiroen
Offline
Zuletzt online: 26.10.2021
Mitglied seit: 30.03.2017
Kommentare: 1'848
Revenue 29.5M

Revenue 29.5M
Net earnings 10.4M
Cash balance 10.5M + 2.5M (marketable securities)

Covid vs AI revenue unknown

https://www.newsfilecorp.com/release/93205/Datametrex-Reports-10.4m-Net-...

jiroen
Bild des Benutzers jiroen
Offline
Zuletzt online: 26.10.2021
Mitglied seit: 30.03.2017
Kommentare: 1'848
jiroen hat am 16.08.2021 15

jiroen hat am 16.08.2021 15:03 geschrieben:

Revenue 29.5M
Net earnings 10.4M
Cash balance 10.5M + 2.5M (marketable securities)

Covid vs AI revenue unknown

https://www.newsfilecorp.com/release/93205/Datametrex-Reports-10.4m-Net-...

Verstehe nicht

Sind diese Zahlen für H1 oder Q2?

Chb74
Bild des Benutzers Chb74
Offline
Zuletzt online: 16.08.2021
Mitglied seit: 23.01.2015
Kommentare: 66
jiroen hat am 16.08.2021 15

jiroen hat am 16.08.2021 15:16 geschrieben:

Verstehe nicht

Sind diese Zahlen für H1 oder Q2?

"Leider" H1 - Q2 für mich rein zahlentechnisch eine Enttäuschung...was meinen andere dazu?

Ghost
Bild des Benutzers Ghost
Offline
Zuletzt online: 26.10.2021
Mitglied seit: 29.12.2012
Kommentare: 999
Datametrex meldet

Datametrex meldet Halbjahresnettogewinn von 10,4 Millionen CAD

 

Toronto, Kanada, den 16. August 2021 – Datametrex AI Limited (das „Unternehmen“ oder „Datametrex“) (TSXV: DM) (FWB: D4G) (OTCQB: DTMXF) freut sich, über ein Rekordfinanzergebnis berichten zu können. Das Unternehmen verzeichnete im zweiten Quartal den höchsten Nettogewinn und Umsatz seiner Geschichte. Das Unternehmen verzeichnete in den sechs Monaten bis zum 30. Juni 2021 einen Nettogewinn in Höhe von 10.410.485 CAD bei einem Umsatz von 29.494.191 CAD. Das Unternehmen beendete das zweite Quartal mit Barmitteln in Höhe von 10.555.375 CAD und handelbaren Wertpapieren in Höhe von 2.486.962 CAD. 

 

Datametrex hat auf SEDAR seinen Geschäftsbericht („FS“) und die damit verbundene Management-Diskussion und -Analyse („MD&A“) für die am 30. Juni 2021 endenden sechsmonatigen Finanzergebnisse („Q2 2021“) eingereicht. Sofern nicht anders angegeben, sind alle Währungsangaben in kanadischen Dollar.

 

Zusammenfassung der Finanzergebnisse des 2. Quartals 2021

 

Finanz-Highlights für das Halbjahr, welches am 30. Juni 2021 zu Ende ging (Q2):

 

-          Umsatz von 29.494.191 CAD im Vergleich zu einem Umsatz von 2.763.796 CAD in der Vorjahresperiode

-          Nettogewinn von 10.410.485 CAD ggü. einem Nettoverlust von 1.590.239 CAD in der Vorjahresperiode

-          Positives EBITDA von 12.250.211 CAD ggü. einem negativen EBITDA von 1.197.679CAD in der Vorjahresperiode

-          Der Barbestand erhöhte sich deutlich auf 10.555.375 CAD gegenüber 1.971.987 CAD per Ende 2020.

 

Im Folgenden finden Sie Informationen zu den dreimonatigen Finanzergebnissen, die am 30. Juni 2021 endeten, sowie Vergleichsergebnisse. Bitte beziehen Sie sich auf dasvollständige Dokument für das 2. Quartal 2021, das unter dem Profil von Datametrex unter www.sedar.com verfügbar ist.

 

„Wir sind sehr zufrieden mit den Erfolgen und den Finanzergebnissen, die wir im ersten Halbjahr 2021 erzielt haben, und bleiben in unserem Ausblick für den Rest des Jahres 2021 optimistisch. Wir rechnen auch weiterhin mit einer höheren Rentabilität und einem bemerkenswerten Cashflow, der durch COVID-19-Tests und die Integration von Medi-Call, einer mehrjährigen strategischen Initiative für die Welt nach der Pandemie, angetriebenwird“, sagte Marshall Gunter, CEO von Datametrex.

 

Finanzielle Highlights für die drei Monate bis zum 30. Juni 2021 (Q2):

 

 

Q2 2021

Q2 2020

% Veränderung

Gesamtumsatz

$10.448.303

$1.954.394

434,6 %

Gewinn/(Verlust) vor Ertragssteuern

$1.034.941

- $868.478)

219,2 %

Nettogewinn/-(verlust)

$850.134

($868.478)

197,9 %

Gewinn pro Aktie - unverwässert

$0,003 

($0,003)

200 %

EBITDA

$1.565.957

($669.376)

333,9 %

 

* Hinweis: EBITDA (keine IFRS-Kennzahl) wird berechnet als Nettoverlust bereinigt um 1. Ertragsteuern, 2. Abschreibungen und 3. Zinsen.

Non-IFRS-Finanzkennzahlen haben keine standardisierte von IFRS vorgeschriebene Bedeutung, und sind daher wahrscheinlich nicht mit ähnlichen Kennzahlen anderer Unternehmen vergleichbar. Bestimmte Elemente können nur in bestimmten Zeiträumen relevant sein. Eine Überleitung von Non-IFRS-Finanzkennzahlen finden Sie in der Management-Diskussion und -Analyse des Unternehmens für das Halbjahr, das am 30. Juni 2021 endete.

 

 

Q2 2021

Q2 2020

Veränderung in Dollar

% Veränderung

Gesamtaktiva

$38.196.360

$8.677.434

$29.518.926

340,2 %

Gesamtverbindlichkeiten

$7.083.159

$4.677.405

$2.405.754

51,4 %

 

Highlights des 2. Quartals und nachfolgende Events

 

-          Am 4. August 2021 gab Datametrex bekannt, dass es die zweite Prüfungsrunde in einer kanadischen KI-Ausschreibung bestanden hat. Der Wert des Vertrags beträgt rund 40 Millionen CAD. Das verbindliche Angebot unterliegt weiterhin der Erfüllung aller Kriterien hinsichtlich der technischen Leistung und der Fähigkeit, gemäß den Angebotsverfahren und -fristen zu liefern.

 

-          Im Juni schloss das Unternehmen den Erwerb von Medi-Call Inc. („Medi-Call“), einem Unternehmen, welches sich in Fremdbesitz befindet und nach den Gesetzen der Provinz British Columbia gegründet wurde, durch den Erwerb von 100 Prozentdes ausgegebenen und ausstehenden Aktienkapitals des Unternehmens ab. Durch die Übernahme ist Medi-Call nun eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Datametrex. Medi-Call ist ein Telemedizin-Unternehmen, welches einen Abonnement-Service anbietet, der Patienten in Echtzeit mit Ärzten bzw. Gesundheitsdienstleistern verbindet. Datametrex integriert dessen Plattform in die KI-Kerntechnologie des Unternehmens.

 

-          Datametrex gab am 27. Mai 2021 neue Umsätze der Incheon International Airport Corporation und der Shinhan Financial Group in Seoul, Südkorea, bekannt.

 

-          Im April 2021 begann der Handel der Stammaktien des Unternehmens an der OTCQB unter dem Börsensymbol „DTMXF“.

 

-          Datametrex bleibt ein rund 10%iger Aktionär von Graph Blockchain Inc. (CSE:GBLC). 

 

Ausblick

 

Trotz einer deutlichen Marktabschwächung aufgrund der Pandemie hat das Unternehmen seine Bilanz im zweiten Quartal weiter verbessert. Das Unternehmen konzentriert seine Ressourcen auch 2021 auf den Ausbau und die Verbesserung seines KI-Geschäfts, wobei das Unternehmen sowohl bei den bestehenden KI-Vertikalen im Bereich Internetsicherheit (Cybersecurity) als auch bei neuen Bereichen der Gesundheitstechnologie, die das Unternehmen derzeit ausbaut, mit einem deutlichen Wachstum rechnet. 

 

Leider gibt es angesichts fortschreitender Impfungen und aufgrund der Verbreitung der ansteckende Delta-Variante immer mehr Evidenz, dass Menschen sich mit COVID-19 infizieren. Tests und Kontaktverfolgung sind COVID-19-Präventivmaßnahmen, die uns noch viele Jahre begleiten werden. Nur 29,6 Prozent der Weltbevölkerung haben mindestens eine Dosis eines COVID-19-Impfstoffs erhalten und lediglich 15,2 Prozent sind vollständig geimpft.

 

Da Datametrex das Geschäft von Concierge Medical Consultants Inc. weiter integriert, sieht das Unternehmen ein erhebliches Aufwärtspotenzial, da es aufgrund der Pandemie Anzeichen gibt, dass Patienten sich für die Gesundheitsversorgung zuhause entscheiden. 

 

Angesichts des Anstiegs des Bedarfs an zusätzlichen Gesundheitsressourcen wird die Einrichtung von alternativen Möglichkeiten der Gesundheitsversorgung entscheidend. Datametrex ist sich bewusst, dass nicht-akute Gesundheitsversorgung das Risiko für Patienten und ihre Familien verringern kann, mit COVID-19 in Kontakt zu kommen. Datametrex erforscht den Einsatz einer Vielzahl von Audio- und Videotechnologien, die auf seiner praxiserprobten KI-Technologie beruhen, um die telemedizinischen Dienste zu erweitern. 

 

„Ich bin sehr stolz auf unser gesamtes Team, das durch unser wachsendes Unternehmensportfolio weiter wächst. Die Zukunftsperspektiven von Datametrex verbessern sich mit unserem wachsenden Kundenstamm kontinuierlich. Wir freuen uns auf die Umsetzung unseres Geschäftsplans für den Rest des Geschäftsjahres“, sagte Andrew Ryu, Chairman von Datametrex.

 

Zusammenfassung:

- Der Reingewinn von CAD 10,4 Millionen bezieht sich auf 6 Monate

- Der Gesamtumsatz von Q02 wird mit Q02 im Vorjahr verglichen

- Barbestand beträgt CAD 10,5 Millionen

- Q01/21 war besser als Q02/21

Aber die Aussichten mit den 40 Millionen Deal sind intakt. Reingewinn bis Ende Jahr 20 Millionen? CF sehr stark! Reaktion sehr verhalten, weil das Kerngeschäft noch nicht durchstartet. Ober wird kommen, weil in allen Bereichen Wachstumspotenzial vorliegen.

Ich warte auf den 40 Millionen Deal, wie alle die ich kenne!

Atlan
Bild des Benutzers Atlan
Offline
Zuletzt online: 27.10.2021
Mitglied seit: 04.09.2012
Kommentare: 1'221
Der erste Kracher hätten die

Der erste Kracher hätten die Q2 Zahlen sein können, die Wahrscheinlichkeit habe ich aber eher als gering eingestuft. Die Zahlen soweit so gut, die Bude generiert immer noch üppig Geld und kauft sich somit Zeit, sehr gut. 

Bin da immer noch sehr positiv eingestellt, wenn da beim 40er Auftrag und guter Teil DM zufällt ist das in meinen Augen ein Gamechanger , das bedeutet sie werden in der Zukunft eine LIga höher mitspielen, was natürlich dann auch im Kurs sehr sichtbar sein wird.

Nur meine Meinung .....

 

jiroen
Bild des Benutzers jiroen
Offline
Zuletzt online: 26.10.2021
Mitglied seit: 30.03.2017
Kommentare: 1'848
Verstehe etwas nicht:

Verstehe etwas nicht:

Earnings Q1 9.56M

Earnings H1 10.4M 

Earnings Q2 0.84M ??

Cash Balance Ende Q1: 4.6M 

Cash balance Ende H1: 10.5M 

+5.9M mit 0.84M Earnings?

Ghost
Bild des Benutzers Ghost
Offline
Zuletzt online: 26.10.2021
Mitglied seit: 29.12.2012
Kommentare: 999
jiroen hat am 20.08.2021 07

jiroen hat am 20.08.2021 07:56 geschrieben:

Verstehe etwas nicht:

Earnings Q1 9.56M

Earnings H1 10.4M 

Earnings Q2 0.84M ??

Cash Balance Ende Q1: 4.6M 

Cash balance Ende H1: 10.5M 

+5.9M mit 0.84M Earnings?

Cash und Gewinn ist nicht das Gleiche. Im 1.Quartal gab es einen Umsatz von 19 Millionen, im 2 Quartal gab es einen Umsatz von 10 Millionen. Aufgrund der Umsatzentwicklung war der Gewinnausweis im 2.Quartal geringer, bedeutet aber nicht, dass daraus ein geringerer Cashbestand erfolgt. Wenn der bestehende Warenbestand ohne Zukäufe bedient werden kann, hat es auf der Cashseite eine positive Wirkung. 

Ghost
Bild des Benutzers Ghost
Offline
Zuletzt online: 26.10.2021
Mitglied seit: 29.12.2012
Kommentare: 999
Ein Gedanke zu COVID

Ich selbst, bin zweifach gegen COVID geimpft. Man hat nun aber das Gefühl, dass die Selbsttest nicht mehr benötigt werden. Solange die Politik die Impfung als freiwilligen Akt bezeichnet, kann man den Impfgegnern keinen Vorwurf machen. Jeder kann selbst entscheiden, was er machen will. In der Gesellschaft prallen aber diese zwei Welten aufeinander. Die Politik, wie auch das Gesundheitssystem sind jetzt gefordert, Wege zu finden, dass sich die Menschen, wieder zueinander finden. Es ist deshalb feige, wenn man von freiwilligen Handlungen spricht und gleichzeitig diese Volksgruppe nötigt, sich diesem Zwang zu unterstellen. Diese Kommunikation ist einfach feige und absurd! Ein Impfobligatorium wäre der ehrliche Weg gewesen!

Nun, so ist der Weg aber nicht beschritten worden und deshalb sind die Selbsttest so wichtig und werden in Zukunft noch weiter bestehen! Wo verschiedene Menschengruppen sich treffen, kann sich der Virus weiterhin vermehren. Der Cashbericht https://www.blick.ch/wirtschaft/neuer-hoffnungstraeger-dieses-grippe-med... unterstreicht noch einen weiteren Punkt! Ungeimpfte können sich schützen, wenn sie nach dem Selbsttest ein Mittel einnehmen; dieser Vorgang kann Leben retten! 
 

Was will ich damit eigentlich sagen? Die Millionen die Datametrex an Selbsttest verdienen wird, wird uns lange beschäftigen und die Telemedizin wird unter diesen Voraussetzungen weiter wachsen. Ein Gedanke, welche mich an die Zukunft von Datametrex glauben und ein Kursziel von 4 Dollar träumen lässt!

jiroen
Bild des Benutzers jiroen
Offline
Zuletzt online: 26.10.2021
Mitglied seit: 30.03.2017
Kommentare: 1'848
4$? Es würde eine Market Cap

4$? Es würde eine Market Cap von 1.4B bedeuten. 

Ich würde mich schon auf 300M freuen. Zen Graphene oder Exro haben diese Mcap erreicht sogar überschritten. Why not Datametrex..

Atlan
Bild des Benutzers Atlan
Offline
Zuletzt online: 27.10.2021
Mitglied seit: 04.09.2012
Kommentare: 1'221
Das mit dem Testen sehe ich

Das mit dem Testen sehe ich jetzt auch so, hätte nie gedacht, dass sich soviele Leute nicht impfen lassen war für mich undenkbar da die Vorteile der Impfung sowas von offensichtlich sind.

Aber eben für DM bedeutet das , dass der Geldverdienturbo noch einige Zeit läuft.  Also mit 1$ wäre ich megahappy, ich denke der Entscheid beim 40 Auftrag wird ein Schlüssel sein, bin schon zufrieden wenn sie nur 10-20 Millionen bekommen. Dabei geht es mir aber auch um die Einschätzung vom CEO ob er vertrauenswürdig ist, da er sehr offensichtlich verkündet dass da was sicher kommt.

Drück uns hier den Daumen

Ghost
Bild des Benutzers Ghost
Offline
Zuletzt online: 26.10.2021
Mitglied seit: 29.12.2012
Kommentare: 999
Wird alles vom Umsatz abhängen!

1. Halbjahr: 30 Millionen Umsatz, hochgerechnet auf 1. Jahr = 60 Millionen. 
KI-Umsatz 40 Millionen plus! Vertragsdauer? 4 Jahre?          + = 10 Millionen.

Totalumsatz 2021= 70 Millionen?

https://cdn--ceo--ca-s3-amazonaws-com.translate.goog/1ghrddm-6BBC8FC0-36...

 

Atlan
Bild des Benutzers Atlan
Offline
Zuletzt online: 27.10.2021
Mitglied seit: 04.09.2012
Kommentare: 1'221
Ghost hat am 21.08.2021 12:43

Ghost hat am 21.08.2021 12:43 geschrieben:

1. Halbjahr: 30 Millionen Umsatz, hochgerechnet auf 1. Jahr = 60 Millionen. 
KI-Umsatz 40 Millionen plus! Vertragsdauer? 4 Jahre?          + = 10 Millionen.

Totalumsatz 2021= 70 Millionen?

https://cdn--ceo--ca-s3-amazonaws-com.translate.goog/1ghrddm-6BBC8FC0-36...

 

Also wenn wir da auf 70 Millionen Umsatz kommen, haben wir hier eine Bonanza ! aber ich denke ist etwas zu optimistisch gerechnet , aber nur schon 50 Millionen wären super.

jiroen
Bild des Benutzers jiroen
Offline
Zuletzt online: 26.10.2021
Mitglied seit: 30.03.2017
Kommentare: 1'848
Ja Fair value gemäss

Ja Fair value gemäss simplywallstreet ist 4.72$

Und bei Xeris ist es 74$

Nicht sehr realistisch...

XC
Bild des Benutzers XC
Offline
Zuletzt online: 26.10.2021
Mitglied seit: 22.05.2006
Kommentare: 870
jiroen hat am 21.08.2021 12

jiroen hat am 21.08.2021 12:57 geschrieben:

Ja Fair value gemäss simplywallstreet ist 4.72$

Und bei Xeris ist es 74$

Nicht sehr realistisch...

Würde bei beiden schon ein tenbagger mitnehmen:-). Alles andere sind Phantasiekursziele.

Schauen wir wohin die Reise geht.

no risk...no fun...

Atlan
Bild des Benutzers Atlan
Offline
Zuletzt online: 27.10.2021
Mitglied seit: 04.09.2012
Kommentare: 1'221
Ghost hat am 20.08.2021 18:25

Ghost hat am 20.08.2021 18:25 geschrieben:

jiroen hat am 20.08.2021 07:56 geschrieben:

Verstehe etwas nicht:

Earnings Q1 9.56M

Earnings H1 10.4M 

Earnings Q2 0.84M ??

Cash Balance Ende Q1: 4.6M 

Cash balance Ende H1: 10.5M 

+5.9M mit 0.84M Earnings?

Cash und Gewinn ist nicht das Gleiche. Im 1.Quartal gab es einen Umsatz von 19 Millionen, im 2 Quartal gab es einen Umsatz von 10 Millionen. Aufgrund der Umsatzentwicklung war der Gewinnausweis im 2.Quartal geringer, bedeutet aber nicht, dass daraus ein geringerer Cashbestand erfolgt. Wenn der bestehende Warenbestand ohne Zukäufe bedient werden kann, hat es auf der Cashseite eine positive Wirkung. 

 

AGORACOM - George auf Twitter: "#SmallCap 60: @datametrex $DM.ca $DTMXF Reports $10.4m Net Earnings in H1-2021 ✅ Revenue $29.5M (H1-2021) ✅ Certain legacy assets dealt with ✅ Balance sheet "Squeaky Clean" $WELL $DOC $SPOT.ca $ADK.ca #AI #ArtificialIntelligence #Covid19 #Covid #Testing #Stocks #smallcaps https://t.co/JpWZEIlUpL" / Twitter

Wurde scheinbar über Neubewertungen gemacht, wenn ich es richtig verstanden habe, wurde es erreicht weil IP Patente in die Bilanz genommen wurde, oder verstehe ich da was falsch ?

 

jiroen
Bild des Benutzers jiroen
Offline
Zuletzt online: 26.10.2021
Mitglied seit: 30.03.2017
Kommentare: 1'848
Datametrex Awarded AI

Datametrex Awarded AI Contract

https://www.datametrex.com/post/datametrex-awarded-ai-contract

Und wer ist der Auftraggeber? Graph Blockchain natürlich *ROFL*

Atlan
Bild des Benutzers Atlan
Offline
Zuletzt online: 27.10.2021
Mitglied seit: 04.09.2012
Kommentare: 1'221
Webseite jetzt tiptop

Webseite jetzt tiptop ueberarbeitet und auch einige interessante Infos über die Führungsleute, das haben sie jetzt gut gemacht 

Home | Datametrex

Ghost
Bild des Benutzers Ghost
Offline
Zuletzt online: 26.10.2021
Mitglied seit: 29.12.2012
Kommentare: 999
Jetzt noch den 40 Millionen

Jetzt noch den 40 Millionen Deal abschliessen und es wird ein Selbstläufer. MG rechnet innerhalb von 2-6 Wochen auf Antwort! Bin gespannt, ob wir am Montag noch weitere Infos erhalten. Meine Erwartungen sind, im Gegensatz zu euch, hoch, dass wir bald den $-Bereich erklimmen werden. Weil dieser Deal weitere Türen öffnet und weitere Zustimmung bei den Anlegern entfacht.

Atlan
Bild des Benutzers Atlan
Offline
Zuletzt online: 27.10.2021
Mitglied seit: 04.09.2012
Kommentare: 1'221
Ghost hat am 29.08.2021 12:03

Ghost hat am 29.08.2021 12:03 geschrieben:

Jetzt noch den 40 Millionen Deal abschliessen und es wird ein Selbstläufer. MG rechnet innerhalb von 2-6 Wochen auf Antwort! Bin gespannt, ob wir am Montag noch weitere Infos erhalten. Meine Erwartungen sind, im Gegensatz zu euch, hoch, dass wir bald den $-Bereich erklimmen werden. Weil dieser Deal weitere Türen öffnet und weitere Zustimmung bei den Anlegern entfacht.

Das wäre natürlich toll, bin der letzte der das nicht gern so haben möchte. Es gibt aber Kommentare dass beim 40er Auftrag insgesamt 3 Firmen co mitbieten und es ist sicher ein Mehrjahresvolumen. Nehmen wir mal ein Auftrag von 15 Millionen auf 3 Jahre verteilt wobei Volumen steigend, dann gibt es dieses Jahr vielleicht 1 Million Umsatz davon. Damit kommen wir noch nicht in den $ Bereich dafür brauchen wir einfach mehr Zeit. 

jiroen
Bild des Benutzers jiroen
Offline
Zuletzt online: 26.10.2021
Mitglied seit: 30.03.2017
Kommentare: 1'848
Andrew Ryu is a seasoned and

Andrew Ryu is a seasoned and experienced entrepreneur and operator in public and private companies with over 20 years of experience. Graduate of McMaster University and University of Toronto for Graduate Studies in Education. He is founder and former CEO of Loyalist Group Limited (TSXV: LOY), which was nominated as the top TSXV company in 2013, ranked fourth in 2014 and was the top pick of the street in 2014. He was nominated of EY Entrepreneur of the Year in 2014

1 Jahr später:

https://midasletter.com/2015/06/tsx-venture-listed-loyalist-group-implod...

https://thepienews.com/news/loyalist-group-reports-loss-of-can19-5m-stoc...

Atlan
Bild des Benutzers Atlan
Offline
Zuletzt online: 27.10.2021
Mitglied seit: 04.09.2012
Kommentare: 1'221
jiroen hat am 29.08.2021 14

jiroen hat am 29.08.2021 14:32 geschrieben:

Andrew Ryu is a seasoned and experienced entrepreneur and operator in public and private companies with over 20 years of experience. Graduate of McMaster University and University of Toronto for Graduate Studies in Education. He is founder and former CEO of Loyalist Group Limited (TSXV: LOY), which was nominated as the top TSXV company in 2013, ranked fourth in 2014 and was the top pick of the street in 2014. He was nominated of EY Entrepreneur of the Year in 2014

1 Jahr später:

https://midasletter.com/2015/06/tsx-venture-listed-loyalist-group-implod...

https://thepienews.com/news/loyalist-group-reports-loss-of-can19-5m-stoc...

Na dann hoffen wir dass der gute Andrew die Lektion gelernt hat und nicht dieselben Fehler bei DM macht.

Im Ernst gut zu wissen alle diese Informationen, aber wir sind hier halt schon in einem Unternehmen investiert dass vor 2 Jahren praktisch pleite war und mit dem neuen CEO ein Lotterielos mit den Impfungen gezogen hat und jetzt versucht Vollgas zu geben, meiner Meinung nach mit sehr guten Chancen. Für mich immer noch ein Keypoint was jetzt da beim 40er rauskommt, wenn das einigermassen stimmt bin ich sehr optimistisch für mein Invest.

Wie ist Deine Gefühlslage hier jiroen ?

 

jiroen
Bild des Benutzers jiroen
Offline
Zuletzt online: 26.10.2021
Mitglied seit: 30.03.2017
Kommentare: 1'848
Geduldig 

Geduldig *man_in_love*

Atlan
Bild des Benutzers Atlan
Offline
Zuletzt online: 27.10.2021
Mitglied seit: 04.09.2012
Kommentare: 1'221
jiroen hat am 26.08.2021 21

jiroen hat am 26.08.2021 21:28 geschrieben:

Datametrex Awarded AI Contract

https://www.datametrex.com/post/datametrex-awarded-ai-contract

Und wer ist der Auftraggeber? Graph Blockchain natürlich *ROFL*

Scheint nicht der Fall zu sein wurde vom CEO als Falsch beantwortet...

Atlan
Bild des Benutzers Atlan
Offline
Zuletzt online: 27.10.2021
Mitglied seit: 04.09.2012
Kommentare: 1'221
Im Moment scheinen

Im Moment scheinen Verleiderkäufe den Kurs zu drücken, wenn ich die Beiträge im anderen Forum lese überrascht das mich nicht wirklich, da wird zum Teil schon sehr viel Schwachsinn gepostet. Aber es gibt dort auch gute Infos z.B. hier

Datametrex AI Ltd | V.DM Stock Message Board & Forum | Stockhouse

Nun gilt warten auf die Nachricht beim 40er, das sollte dann Schub geben ...

 

 

XC
Bild des Benutzers XC
Offline
Zuletzt online: 26.10.2021
Mitglied seit: 22.05.2006
Kommentare: 870
Mal schauen, wann es der

no risk...no fun...

Atlan
Bild des Benutzers Atlan
Offline
Zuletzt online: 27.10.2021
Mitglied seit: 04.09.2012
Kommentare: 1'221
DM hat momentan eine EK von

DM hat momentan eine EK von 60 Millionen kan$  (0.17). Bis ende 2021 rechne ich mit einem Cashbestand von 20 Millionen , Risiken/Chancen extrem gut wenn die erwarteten AI Verträge kommen. Ich bin da sehr positiv eingestellt. Bin hier entsprechend investiert, habe EXRO vollständig abgebaut und hoffe hier auf einen Boost . Mein Kursziel 1 $ bis nächsten Sommer 

Atlan
Bild des Benutzers Atlan
Offline
Zuletzt online: 27.10.2021
Mitglied seit: 04.09.2012
Kommentare: 1'221
Und es wird weiter Cash

Und es wird weiter Cash generiert mit dem Testen, und gewinnen somit wieder mehr Zeit und Resourcen für den AI Ausbau

Datametrex Is Poised for Significant Revenue Increase with New Agreements (yahoo.com)

 

jiroen
Bild des Benutzers jiroen
Offline
Zuletzt online: 26.10.2021
Mitglied seit: 30.03.2017
Kommentare: 1'848
Atlan hat am 10.09.2021 09:45

Atlan hat am 10.09.2021 09:45 geschrieben:

Und es wird weiter Cash generiert mit dem Testen, und gewinnen somit wieder mehr Zeit und Resourcen für den AI Ausbau

Datametrex Is Poised for Significant Revenue Increase with New Agreements (yahoo.com)

 

Unglaublich, ich habe noch nie einen Test gemacht (selbst, antigen und PCR).

Atlan
Bild des Benutzers Atlan
Offline
Zuletzt online: 27.10.2021
Mitglied seit: 04.09.2012
Kommentare: 1'221
Angedrohte 50 Millionen

Angedrohte 50 Millionen Umsatz im 2021 mit dem Testen alleine, ja das sind wirklich sehr erfreuliche News, wenn dann noch die AI Aufträge kommen, irgendwenn wirds hier einen ghörigen Schub geben ...

Datametrex Provides an Update and Guidance on the Agreement Signed with a Major Worldwide Media & Entertainment Company, by @newsfile

 

Hier noch die Fragestunde

Datametrex Discord Sept 13 2021 - YouTube

Seiten