Focus Graphite (FMS) / Graphite Stocks Allgemein

54 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Loriot
Bild des Benutzers Loriot
Offline
Zuletzt online: 09.12.2015
Mitglied seit: 01.06.2014
Kommentare: 530
Focus Graphite (FMS) / Graphite Stocks Allgemein

Informationen zum Unternehmen

www.focusgraphite.com

TSX-V: FMS

QTCQX: FCSMF

FSE: FKC

 

Artikel im Investor-Magazin und Allg. Informationen zu Graphite

http://investor-magazin.de/1922focus-graphite-die-naechsten-wochen-werde...

 

...So wird in Lithium-Batterien bereits 10-mal mehr Graphit verwendet als Lithium. Der Markt für Elektroautos wächst jährlich um 20% und Teslas Model S benötigt rund 96kg Graphit für seine Batterien. Der Branchendienst Industrial Metals schätzt, dass 2020 die weltweite Nachfrage bei jährlich über 1 Mio. Tonnen liegen könnte. 2013 lag diese bei 375.000 Tonnen. Um diesen Anstieg befriedigen zu können, werden 25 neue Minen mit einer jährlichen Kapazität von rund 40.000 Tonnen benötigt.

Bei einem kalkulierten Verkaufspreis von 1.886 US-Dollar je Tonne und einer Jahresproduktion von 44.200 Tonnen, könnte der jährliche operative Überschuss bei rund 52 Mio. CAD liegen. Die Kosten für den Bau könnten nach Steuern innerhalb von 2,8 Jahren wieder zurückgezahlt sein. Ende Juni planen die Kanadier die Veröffentlichung einer finalen Machbarkeitsstudie, die die Zahlen aus der PEA bestätigen soll.

Im Dezember 2013 ging Focus dann schließlich einen Abnahmevertrag über mindestens 20.000 Tonnen pro Jahr und einer Laufzeit von 10 Jahren mit einem chinesischen Konsortium ein. Die Aktie explodierte innerhalb weniger Tage und stieg von 0,25 auf 0,69 CAD an...

 

 

Interview mit dem COO Don Baxter

http://moneybizlife.com/videos/spotlight-focus-graphite-don-baxter/#.U6P...

 

 

Ist hier sonst noch jemand dabei? Für die kommenden Tage (bis ende Juni) sind wichtige Informationen angekündigt (Finanzierung, Abnahmeverträge, unabhängige Machbarkeitsstudie).

 

 

 

Tengri Lethos
Bild des Benutzers Tengri Lethos
Offline
Zuletzt online: 23.08.2017
Mitglied seit: 10.11.2013
Kommentare: 1'131

Wie Du bereits weisst, bin ich seit Herbst 2013 in Focus Graphite investiert.

 

Von den angekündigten News erhoffe ich mir einen weiteren relevanten Kursschub.

 

Ein interessanter Bericht aus Frankfurt hier:

http://investor-magazin.de/1922focus-graphite-die-naechsten-wochen-werde...

 

Ich werde den Verdacht nicht los, dass es sich beim erwähnten "japanischen Elektronikkonzern" um Panasonic handeln könnte. Und die von Tesla Motors in Zusammenarbeit mit Panasonic geplante Lithium-Ionen-Gigafactory ist seit Monaten von grossem medialen Interesse.

 

Das alles könnte ein ganz grosses Ding werden.

 

 

Loriot
Bild des Benutzers Loriot
Offline
Zuletzt online: 09.12.2015
Mitglied seit: 01.06.2014
Kommentare: 530

Tengri Lethos hat am 20.06.2014 - 13:23 folgendes geschrieben:

Wie Du bereits weisst, bin ich seit Herbst 2013 in Focus Graphite investiert.

 

Von den angekündigten News erhoffe ich mir einen weiteren relevanten Kursschub.

 

Ein interessanter Bericht aus Frankfurt hier:

http://investor-magazin.de/1922focus-graphite-die-naechsten-wochen-werde...

 

Ich werde den Verdacht nicht los, dass es sich beim erwähnten "japanischen Elektronikkonzern" um Panasonic handeln könnte. Und die von Tesla Motors in Zusammenarbeit mit Panasonic geplante Lithium-Ionen-Gigafactory ist seit Monaten von grossem medialen Interesse.

 

Das alles könnte ein ganz grosses Ding werden.

 

 

Sollte es sich tatsächlich um Panasonic handeln, müssten wir die guten Bergschuhe herausholen - dann geht es so richtig steil!

Was für mich klar ist:

Tesla wird mit sehr grosser Sicherheit kein Graphite (als Hauptbestandteil ihrer Batterien) aus China importieren, wenn es in genügender Menge und Qualität auf dem selben Kontinent liegt. Dies würde sich ein Unternehmen für E-Mobilität nicht erlauben. Bei der grösse dieser "Gigafactory" ist desweiteren davon auszugehen, dass es mehrere Mienen und Zulieferer benötigt, nur schon um die Versorgung jederzeit sicherzustellen.

Wir können also gespannt sein was kommt!

Tengri Lethos
Bild des Benutzers Tengri Lethos
Offline
Zuletzt online: 23.08.2017
Mitglied seit: 10.11.2013
Kommentare: 1'131

 

Tesla wird mit sehr grosser Sicherheit kein Graphite (als Hauptbestandteil ihrer Batterien) aus China importieren, wenn es in genügender Menge und Qualität auf dem selben Kontinent liegt.

 

Elon Musk hat klargestellt, dass er Graphit und Lithium für die Gigafactory ausschliesslich aus Nordamerika beziehen würde.

 

Nur existiert in Nordamerika zurzeit genau eine einzige Graphit-Mine, und die ist seit den 90er Jahren nicht mehr in Betrieb. Im Aufbau hingegen sind einige, vor allem in Kanada.

 

Die schnellsten werden die erfolgreichen sein, Focus Graphite wird definitiv dazugehören - und allemal von grossem Interesse für Tesla Motors wegen der überragenden Qualität:

http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2014-05/30408624-irw-press-f...

 

Interessant weiter, dass der Focus Graphite CEO Gary Economo vor ein paar Monaten die Firma Stria Lithium gründete und über diese gleich ein Grundstück mit Lithium-Vorkommen in Nevada - nahe der geplanten Gigafactory - erwarb.

 

Das wird so oder so ein spannender Sommer.

Loriot
Bild des Benutzers Loriot
Offline
Zuletzt online: 09.12.2015
Mitglied seit: 01.06.2014
Kommentare: 530

http://www.wantchinatimes.com/news-subclass-cnt.aspx?id=20140619000012&c...

Auch auf ganz lange Sicht sehr interessant: China wird irgendwann vom Exporteur zum Importeur...

Loriot
Bild des Benutzers Loriot
Offline
Zuletzt online: 09.12.2015
Mitglied seit: 01.06.2014
Kommentare: 530

http://www.theaureport.com/pub/na/tesla-gigafactory-could-be-boon-for-gr...

 

Ein spannendes Interview mit Simon Moors bezüglich der Gigafactory und der damit verbundenen Beschaffung der Ressourcen (Graphite, Lithium und Kobalt).

Smithy
Bild des Benutzers Smithy
Offline
Zuletzt online: 04.06.2016
Mitglied seit: 04.03.2014
Kommentare: 75

Hallo zusammen

 

Über welchen Börsenplatz handelt ihr diese Aktien? Mit welchem Kurssprung könnte man Ende Juni rechnen?

 

sieht nach extrem kleinen Volumen aus, habt ihr Zugriff zu einem Orderbook um die Aufträge zu platzieren?

Loriot
Bild des Benutzers Loriot
Offline
Zuletzt online: 09.12.2015
Mitglied seit: 01.06.2014
Kommentare: 530

Hallo Smithy,

Ich handle die Aktien an der TSX Venture Exchange in CAD. Man könnte die Aktien auch in EUR handeln an diversen Plätzen, aber da ist tatsächlich sehr wenig los!

Eine Vorhersage ist natürlich schwierig und hängt von den neuen Informationen ab. Ein kleiner Vorgeschmack konnte man im letzten Dezember erleben, nachdem ein Abnahmevertrag mit einem Chinesischen Unternehmen abgeschlossen wurde.

Sollte die neue Machbarkeitsstudie (soweit ich weiss von einer unabhängigen Stelle durchgeführt) positiv ausfallen und die Finanzierung zustande kommen, gibt es da viel viel Potential nach oben.

 

Nach Rücksprache mit Focus Graphite kommen die News in kürze, ich persönlich verspreche mir sehr viel davon und kanns kaum erwarten...!

 

 

Smithy
Bild des Benutzers Smithy
Offline
Zuletzt online: 04.06.2016
Mitglied seit: 04.03.2014
Kommentare: 75

Vielen Dank für die schnell und ausführliche Antwort. Werde die Aktie nun mal beobachten, Zeit habe ich allerdings nicht mehr lange, wenn ende Juni (sicher) News kommen werden...

Vielen Dank!!

Tengri Lethos
Bild des Benutzers Tengri Lethos
Offline
Zuletzt online: 23.08.2017
Mitglied seit: 10.11.2013
Kommentare: 1'131

 

Hallo Smithy

 

Hier so was wie ein Orderbuch:

http://www.tmxmoney.com/TMX/HttpController?GetPage=DelayedMarketByPrice&...

 

Die Timeseries sowie Fundamentaldaten sind hier zu finden:

http://web.tmxmoney.com/quote.php?qm_symbol=FMS

 

Die Baukosten für die Mine sind mit CAD 126m veranschlagt.

Das operative Ergebnis (Reingewinn) wird mit jährlich USD 51m geschätzt.

Daraus ergibt sich ein ROI (Return of Investment) von plus/minus 40%.

Bei 107m ausstehenden Aktien entspricht das aktuell einem KGV von 1.

 

Unverwässert sollte eine Vervierfachung auf CAD 2 in den nächsten 2-3 Jahren durchaus im Rahmen des Möglichen liegen.

Das Kursziel inklusive Verwässerung wird stark von den bald kommenden Finanzierungs-News abhängen. Es heisst, eine namhafte japanische Elektronikfirma soll sowohl einen Abnahmevertrag unterzeichnen als auch an der Finanzierung beteiligt sein. Für die Aktionäre wäre es sicherlich erfreulich, wenn diese ohne Kapitalerhöhung vonstatten gehen könnte.

 

Grüsse, Tengri

 

Smithy
Bild des Benutzers Smithy
Offline
Zuletzt online: 04.06.2016
Mitglied seit: 04.03.2014
Kommentare: 75

Vielen Dank Euch Beiden!

Werde die Eröffnung in Kanada abwarten und mich dann entscheiden. Obwohl das Volumen mit zirka 80'000 Stk. relativ schwach war/ist.

Loriot
Bild des Benutzers Loriot
Offline
Zuletzt online: 09.12.2015
Mitglied seit: 01.06.2014
Kommentare: 530

Im Stockhouse Forum hats ein Mitglied sehr schön auf den Punkt gebracht. Ich zitiere:

 

It’s no secret. I am bullish on graphite as a key strategic mineral (source: the US and the EU) with tremendous long-term global demand and I’m long on FMS – what I feel is the very best, most advanced natural flake graphite play advancing to production. I anticipate FMS’ Bankable Feasibility Study will be released any day now (reportedly to be released end of June). This is an incredible (and the most important) milestone in FMS’ history.
 
Not only is the demand for graphite forecasted to increase significantly over the coming years (Tesla Motors’ Gigafactory, but also the exponential increase in demand for lithium-ion batteries). There is a paradigm shift underway with China – the world’s lead supplier of graphite. For reasons of resource nationalization and pollution control due to substandard mining practices, China is restricting graphite supply; effectively transforming itself from an exporter to a consumer nation (as further evidenced by FMS’ offtake agreement with the Chinese).
 
Natural graphite is the material of choice for lithium-ion batteries; not only because of the cost efficiencies with natural graphite over synthetic, but also because of the increased performance characteristics. Natural graphite performs better than synthetic graphite in Li-ion batteries. Security of supply is the issue for battery manufacturers like Panasonic. Pointless denying it, graphite’s future is bright. The need for multiple graphite mines outside of China – in politically stable mining jurisdictions (like FMS’ Lac Knife graphite property located in Quebec, Canada) coming into production is absolutely, positively essential. It is a race to the finish line when it comes to graphite – and the leader who crosses the line first (with strong economics and a superior graphite product) wins. End of story. The winner, as I see it, is Focus Graphite.
 
At its current share price, FMS is incredibly undervalued. I firmly believe, in time, all companies receive their fair market valuation. And I have zero doubt that the market will eventually realize what FMS has, what it has accomplished, where it is headed – and will be valued accordingly. No one who truly understands the dynamics of the graphite space and FMS would disagree that the share price nowhere near reflects the value of this graphite leader.
 
8 Reasons why I believe FMS is best in graphite class and (grossly) undervalued:
 
1.)   Security of supply of a critical/strategic mineral. Lac Knife is located in northern Quebec. With excellent infrastructure, a supportive provincial and federal government, FMS will operate in a safe, stable, mining-friendly jurisdiction. You really want to rely on graphite from politically unstable Mozambique or Madagascar? Tesla Motors’ doesn’t (Elon Musk has stated publicly that the Gigafactory will source all its raw materials from North American sources). Neither do I.
 
2.)   With a proven history (Graftech and Ballard Power Systems), Lac Knife is one of the highest-grade graphite deposits in the world, with excellent metallurgy and ideal flake-size distribution.
 
3.)   Lac Knife is scalable. There are numerous anomalies on the Lac Knife property. Graphite production could easily be increased from its current ROM 44,000+tpa to 75,000+tpa and the mine will last decades.
 
4.)   Lac Knife’s graphite is demonstrably superior. Battery testing proved that this world-class deposit produces vastly superior ultra-high-purity battery-grade graphite. The robust economics from the fine flakes alone (NOT accounted for in the forthcoming BFS) and, in my economic modeling, represent a net profit of $130m per year (based on 20,000tpa of fine flakes ROM upgraded – cut and coated – to Li-ion anode material @ $8,000/t, at a cost of less than $1,500/t).
 
5.)   Outstanding management. CEO Gary Economo and Chairman Jeffrey York are visionaries. They built a superior, vertically integrated graphite development company that will become the first new graphite producing mine outside of China this century. And, incredibly, Economo and York secured the very first offtake agreement in the graphite industry. Simply put, I cannot say enough about those twoPresident and COO Donald Baxter – who actually ran a graphite mine – is the proven leader who will take Lac Knife into productionThis company is in phenomenal hands.
 
6.)    FMS’ first-mover advantage. When the BFS is released, it will place FMS definitively in the lead and no one… but no one can touch them (with an historic offtake in hand and other offtakes reportedly forthcoming, coupled with vertically integrated, value-added industry-leading ultra-high-purity Lio-ion battery test results).
 
7.)   Lac Kinfe’s outstanding economicsfocsu. Even without the $130m that I model from the value-added fine flakes factored into FMS’ BFS, I predict an IRR in the neighborhood of 30%. This is outstanding.
 
8.)   Here’s something few people comprehend. FMS’ investment – 7,800,000 shares – in global graphene leadergrafoi Grafoid (worth $5 per share) represents a USD$39,000,0000. investment. Think about that for a moment… almost $40 million just from FMS’ stake in Grafoid. This investment has already delivered an exponential return to FMS shareholders – and represents 81% of FMS’ OTCQX market cap (comparing USD to USD). A blind man can see how ridiculously undervalued FMS is.
 
9.)   I’ll let world-renowned critical materials expert (and senior consultant to the U.S. Department of Defense)Dr. Gareth P. Hatch have the last word. Take it away, Dr. Hatch…
 

I believe that Focus Graphite may well stand to gain greater benefit from the opportunity that the [Tesla Motors’] gigafactory presents. Its lower ROM concentrate operating costs, likely lower battery-grade purification costs and the fact that it has already secured a significant off-take agreement (making it that much easier to finance the eventual construction of the mine) are key factors.”

(source: ‘Going Natural: The Solution To Tesla’s Graphite Problem’; Dr. Gareth P. Hatch, published on Seeking Alpha and Technology Metals Research, March 25, 2014)
 http://seekingalpha.com/article/2108313-going-natural-the-solution-to-teslas-graphite-problem
 
http://www.techmetalsresearch.com/2014/03/going-natural-the-solution-to-teslas-graphite-problem/

  
I firmly believe that Focus Graphite’s BFS will set the tone for everyone else's mining costs going forward. To develop a mine today is prohibitively expensive – with costs climbing every day. Projects with marginal IRRs simply are NOT going to get built. Projects without a stellar, proven product and potential major customers won't stand a chance. That is a fact.
 
After the BFS is released, I predict that you'll see the money start to shift in the marketplace towards FMS. There will be no reason to stay invested in marginal graphite companies. The forthcoming BFS and the next couple moves will no doubt take the game away from the competition – entirely. Why? Because Lac Knife can simply 'grow the game.'
 
Get ready. It’s been a long time coming, but FMS is about to take off.


Read more at http://www.stockhouse.com/companies/bullboard/v.fms/focus-graphite-inc#S...

Loriot
Bild des Benutzers Loriot
Offline
Zuletzt online: 09.12.2015
Mitglied seit: 01.06.2014
Kommentare: 530

All Signs Pointing to a Strong Graphite Market

2014 has been a tremendously important year for graphite news, and the news has been almost exclusively bullish for on both the demand and supply fronts. The demand for batteries that use graphite could be far greater than even the promise of Tesla’s giga-factory. On the supply side, China has explicitly announced plans to clean up dirty industries, of which graphite mining is a prime offender. Further, China is exporting less graphite and importing more. Although several graphite juniors look like attractive investments and are likely to move higher with a rising tide, one of my favorites is U.S. player Graphite One. Even if Graphite One’s valuation were to double relative to peers, it would still be trading at close to a 50% discount to the average market cap. Therefore, I believe that Graphite One’s stock has more upside and probably less downside than peers.

- See more at: http://investorintel.com/graphite-graphene-intel/signs-pointing-strong-g...

 

Loriot
Bild des Benutzers Loriot
Offline
Zuletzt online: 09.12.2015
Mitglied seit: 01.06.2014
Kommentare: 530

IIROC Trade Halt - Focus Graphite Inc. 

Vancouver, British Columbia--(Newsfile Corp. - June 25, 2014) - The following issues have been halted by IIROC:

Company: 

Focus Graphite Inc.

TSX-V Symbol:

FMS

Reason:

At the Request of the Company Pending News

Halt Time (ET)

09:42

   

IIROC can make a decision to impose a temporary suspension of trading in a security of a publicly listed company, usually in anticipation of a material news announcement by the company. Trading halts are issued based on the principle that all investors should have the same timely access to important company information. IIROC is the national self-regulatory organization which oversees all investment dealers and trading activity on debt and equity marketplaces in Canada.

- 30 -

For further information: IIROC Inquiries 1-877-442-4322 (Option 3) - Please note that IIROC is not able to provide any additional information regarding a specific trading halt. Information is limited to general enquiries only.

copyright (c) newsfile corp. 2014. all rights reserved 

 

Loriot
Bild des Benutzers Loriot
Offline
Zuletzt online: 09.12.2015
Mitglied seit: 01.06.2014
Kommentare: 530

Focus Graphite's Lac Knife Project's Benchmark Feasibility Study ReportsHighlights: $383 Million NPV; 30.1% IRR; Operating Costs of $441 Per Tonne

 

http://web.tmxmoney.com/article.php?newsid=68643685&qm_symbol=FMS

 

Don Baxter, Focus's President and COO said: "We are very pleased to have reached this significant milestone in the development of the Lac Knife Project. With the Feasibility Study in hand, an offtake with an end-user signed as well as battery tested spherical graphite, Focus has positioned itself as a leader in the graphite space, with no other company having reached this level of development."

 

Loriot
Bild des Benutzers Loriot
Offline
Zuletzt online: 09.12.2015
Mitglied seit: 01.06.2014
Kommentare: 530

Handel wieder offen - das OB füllt sich - der Kurs steigt!

Was möchte man mehr;)?

2brix
Bild des Benutzers 2brix
Offline
Zuletzt online: 19.07.2017
Mitglied seit: 01.10.2010
Kommentare: 2'381
FMS vs FKC

sorry blöde Frage...wenn ich bei google finance fms eingebe,

kommt focus metals. Ist das denn das selbe?

 

http://www.google.com/finance?q=CVE%3AFMS&hl=en&ei=JQSrU5iVIJOUwQPNkIHYCQ

Tengri Lethos
Bild des Benutzers Tengri Lethos
Offline
Zuletzt online: 23.08.2017
Mitglied seit: 10.11.2013
Kommentare: 1'131

Hallo 2brix

 

Ja, das war der frühere Name. Vor einiger Zeit hat sich die Firma umbenannt in Focus Graphite.

Ebenso hat sich die kleine Schwesterfirma Stria Capital vor ein paar Wochen in Stria Lithium umbenannt.

Begründung für die Namensänderungen war, dass potentielle Endkunden deutlicher auf das angebotene Produkt aufmerksam gemacht werden.

 

Nachtrag:

Hier die heutige Analyse zur BFS von Dundee Capital Markets:

http://personal.crocodoc.com/bBxEFEt

2brix
Bild des Benutzers 2brix
Offline
Zuletzt online: 19.07.2017
Mitglied seit: 01.10.2010
Kommentare: 2'381

Hallo Tengri Lethos

Vielen Dank für die Erklärung.

Bei anderen Seiten ist der Name korrekte. Somit macht das ganze auch Sinn.

Hoffen wir auf eine erfolgreiche Zukunft.

 

Tengri Lethos
Bild des Benutzers Tengri Lethos
Offline
Zuletzt online: 23.08.2017
Mitglied seit: 10.11.2013
Kommentare: 1'131

Ein Lithium Grundstück - in der Nähe von Tesla's geplanter Gigafactory sowie neue Technologien zur Veredelung von Lithium !

 

(betrifft die Schwesterfirma von Focus Graphite, welche "battery-ready" Graphittechnologien und -vorkommen besitzt.

 

OTTAWA, ONTARIO--(Marketwired - June 26, 2014) - Stria Lithium Inc. (TXS VENTURE:SRA) ("Stria" or the "Company") is pleased to report the commencement of its summer 2014 exploration drilling program at its Willcox brine lithium project in southeast Arizona.

 

http://www.stockhouse.com/news/press-releases/2014/06/26/stria-announces...

Tengri Lethos
Bild des Benutzers Tengri Lethos
Offline
Zuletzt online: 23.08.2017
Mitglied seit: 10.11.2013
Kommentare: 1'131
Focus Graphite mit weiterem Puzzleteil

Der Graphitexplorer Focus Graphite veröffentlichte ein weiteres Puzzleteil auf dem Weg zum Bau einer Graphitmine in Kanada. Die für Ende Juni angekündigte und pünktlich vorgelegte Machbarkeitsstudie (engl. „Feasibility Study“) unterstreicht einmal mehr die Robustheit und Wirtschaftlichkeit des Lac Knife Projektes in Quebec.

 

http://investor-magazin.de/0334focus-graphite-mit-weiterem-puzzleteil/

robincould
Bild des Benutzers robincould
Offline
Zuletzt online: 17.08.2017
Mitglied seit: 21.11.2011
Kommentare: 524
über welchen Broker handelt ihr?

Danke

Tengri Lethos
Bild des Benutzers Tengri Lethos
Offline
Zuletzt online: 23.08.2017
Mitglied seit: 10.11.2013
Kommentare: 1'131

über welchen Broker handelt ihr?

Danke

 

Migros Bank.

 

Ich weiss nicht, ob die nach wie vor relativ günstig ist im Verhältnis zu anderen Brokern in CH  (Flatrate CHF 40 pro Trade egal welche Börse), aber bisher hatte ich noch nie einen Grund, Service oder sonstwas zu beanstanden. Alle Handel haben hervorragend geklappt, egal ob in Kanada oder Australien.

Eiger
Bild des Benutzers Eiger
Offline
Zuletzt online: 10.12.2015
Mitglied seit: 03.05.2013
Kommentare: 3

Hallo zusammen

Tengri Lethos, vielen Dank für den Spam aus dem BASILEA Thread.

Ja das könnte noch ein long Investment sein und kann mit BASILEA und

NEWRON im Weinkeller gelagert werden und benötigt vermutlich keine

Packung BRINAVESS im Apothekerkästli....

 

Einstiegskurs aktuell bei 0.52 CAD ist eine Tranche wert....

 

Auf ein erfolgreiches Investment. 

 

Tengri Lethos
Bild des Benutzers Tengri Lethos
Offline
Zuletzt online: 23.08.2017
Mitglied seit: 10.11.2013
Kommentare: 1'131

Hallo Eiger

 

Focus Graphite würde ich nicht unbedingt in die Kategorie "Langzeit-Investment" einsortieren. Klar, wie bei jeder guten Firma, ist je länger je besser. Aber hier dürfte auch für kurz- und mittelfristige Anleger viel Potential drin sein.

Letzte Woche wurden die ersten erwarteten "Sommer"News bekannt. Leider hatten sie bisher noch keinen intensiven Einfluss auf den Kursverlauf.

Es dürfte allerdings noch eine weitere Welle "Sommer"News folgen in Kürze - mit Details zu einem zweiten Abnahme-Vertrag plus Finanzierung.

Da erhoffe ich mir dann doch einen Kursschub im zweistelligen Prozentbereich.

 

Es ist sehr ernüchternd, dass die erste News-Welle keine Wogen geschlagen hat. Offenbar gibt es da Investoren, die zwar nicht grad um jeden Preis, aber nachhaltig bei allem um die 50 Canada Cent rum noch aussteigen wollen.

Irgendwann werden auch die ausverkauft haben, und zu diesem Zeitpunkt wird die Mine bereits im Bau sein.

 

Gruss, Tengri

Eiger
Bild des Benutzers Eiger
Offline
Zuletzt online: 10.12.2015
Mitglied seit: 03.05.2013
Kommentare: 3

 

Hallo Tengri

Alles klar, bei FMS werden ja auch nur Kleinstvolumen gehandelt mit den

dazugehörenden Risiken und natürlich absolut nicht vergleichbar mit einer

Schmolz + Bickenbach (STLN).

Meinte nur, ein markanter Kursanstieg erfolgt vermutlich bei FMS früher.

Gruss, Eiger

Tengri Lethos
Bild des Benutzers Tengri Lethos
Offline
Zuletzt online: 23.08.2017
Mitglied seit: 10.11.2013
Kommentare: 1'131
Graphite outlook: Q3 2014

July 2014 - Graphite trends

 

Flake graphite prices remained stable moving into Q2 2014, however news of further Chinese consolidation plans soon applied upward pressure to the market as the risk of longer term supply issues increased.

 

Übersetzung:

Die Flocken-Graphit Preise blieben stabil im 2. Quartal 2014, jedoch bildet sich Aufwärtsdruck, nachdem in China weitere Graphit-Minen überarbeitet werden müssen und damit die längerfristigen Risiken betreffend ausreichender Versorgung zunehmen.

... ...

 

http://www.indmin.com/downloads/GraphiteQ32014.pdf

http://www.indmin.com/Article/3358352/Graphite/Graphite-outlook-Q3-2014....

 

 

Das dürfte sich auch sehr positiv auswirken auf die Graphit-Miner !

 

@Eiger: Höhere Umsätze gab es Ende Mai, da wurden innerhalb 2 Tagen mehr als 2% der ausgegebenen Aktien gehandelt (http://web.tmxmoney.com/pricehistory.php?qm_page=18190&qm_symbol=FMS).

Smithy
Bild des Benutzers Smithy
Offline
Zuletzt online: 04.06.2016
Mitglied seit: 04.03.2014
Kommentare: 75

Durch viele Recherchen sehe ich ein enormes Potential - Bin nun auch drin. Kurzfristige Ziele bei Bekanntgabe der Finanzierung und den neuen Abnahmeverträgen sind 0.75 und 0.90. (Bis 2017 - Umsetztung der Giga Factory Pläne, könnten natürlich einige Dollars sein)

Einziges Risiko für den Aktienkurs: Kapitalerhöhung

Rate zum Kauf und Liegenlassen. Eher ein defensiver Titel, bei dem das Volumen in den vergangenen Tagen markant gestiegen ist. Bin bei CAD 0.50 rein.

Fanz
Bild des Benutzers Fanz
Offline
Zuletzt online: 23.08.2017
Mitglied seit: 29.05.2014
Kommentare: 50

@ Tengri Lethos

Welches Potential siehst du hier kurz- bis mittelfristig, dass du immer mal wieder Werbung für FMS machst?

Tengri Lethos
Bild des Benutzers Tengri Lethos
Offline
Zuletzt online: 23.08.2017
Mitglied seit: 10.11.2013
Kommentare: 1'131

Die Finanzierung ist für das dritte Quartal angekündigt, Spatenstich Frühjahr 2015, Produktion 2016.

Bisher hat Focus Graphite noch alle Termine eingehalten, die der COO Don Baxter kommunizierte.

 

Dass der Kurs dennoch immer noch so stark unter Druck ist, ist für mich sehr schwer verständlich.

Sicher hängt es damit zusammen, dass Anleger Vorsicht walten lassen bei Firmen, die kein Geld verdienen; zumindest solange, bis für zukünftige Umsätze eine Gewährleistung vorhanden ist. Das sieht man jeweils auch sehr gut bei Bio-Tech Titeln.

 

Bei FMS halte ich diese Vorsicht für völlig übertrieben. Ein Abnahmevertrag steht bereits und auch in allen anderen Belangen ist die Firma bestens auf Kurs. Spätestens mit Bekanntgabe der Finanzierung muss die Aktie meines Erachtens kräftig ansteigen.

 

Ich erwarte einen Kursschub kurzfristig (noch im dritten Quartal) auf CAD .69 - CAD .76.

Bis 2016 ist ein unverwässerter Kurs von CAD 4-6 fundamental angemessen. Je nach Kapitalerhöhungen erwarte ich einen Kurs von mindestens CAD 1.50, wahrscheinlich aber eher CAD 2-3.

Im gestrigen Bericht von Seeking Alpha wird etwas weniger konservativ von mindestens 75% Aufwärtspotential geschrieben:

Consequently, even in a bearish scenario the company's Lac Knife Project is undervalued, and the shares have at least 75% upside, making the shares a "strong buy.".

http://seekingalpha.com/article/2308105-focus-graphite-is-highly-underva...

 

Grüsse, Tengri

 

Fanz
Bild des Benutzers Fanz
Offline
Zuletzt online: 23.08.2017
Mitglied seit: 29.05.2014
Kommentare: 50

Tengri Lethos hat am 12.07.2014 - 12:26 folgendes geschrieben:

Die Finanzierung ist für das dritte Quartal angekündigt, Spatenstich Frühjahr 2015, Produktion 2016.

Bisher hat Focus Graphite noch alle Termine eingehalten, die der COO Don Baxter kommunizierte.

 

Dass der Kurs dennoch immer noch so stark unter Druck ist, ist für mich sehr schwer verständlich.

Sicher hängt es damit zusammen, dass Anleger Vorsicht walten lassen bei Firmen, die kein Geld verdienen; zumindest solange, bis für zukünftige Umsätze eine Gewährleistung vorhanden ist. Das sieht man jeweils auch sehr gut bei Bio-Tech Titeln.

 

Bei FMS halte ich diese Vorsicht für völlig übertrieben. Ein Abnahmevertrag steht bereits und auch in allen anderen Belangen ist die Firma bestens auf Kurs. Spätestens mit Bekanntgabe der Finanzierung muss die Aktie meines Erachtens kräftig ansteigen.

 

Ich erwarte einen Kursschub kurzfristig (noch im dritten Quartal) auf CAD .69 - CAD .76.

Bis 2016 ist ein unverwässerter Kurs von CAD 4-6 fundamental angemessen. Je nach Kapitalerhöhungen erwarte ich einen Kurs von mindestens CAD 1.50, wahrscheinlich aber eher CAD 2-3.

Im gestrigen Bericht von Seeking Alpha wird etwas weniger konservativ von mindestens 75% Aufwärtspotential geschrieben:

Consequently, even in a bearish scenario the company's Lac Knife Project is undervalued, and the shares have at least 75% upside, making the shares a "strong buy.".

http://seekingalpha.com/article/2308105-focus-graphite-is-highly-underva...

 

Grüsse, Tengri

 

Danke für die informative Zusammenfassung.
Ich bin hier momentan noch mit einer mittleren Position vertreten, beobachte aber weiter und stocke ev. noch auf. Wir werden sehen was die Zeit noch alles bringt...

Seiten