GREENLAND MINERALS LIMITED

375 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Marquito2003
Bild des Benutzers Marquito2003
Offline
Zuletzt online: 07.04.2021
Mitglied seit: 28.07.2020
Kommentare: 14
willkommen zurück, akpa14

Ciao Akpa14,

Ich habe mir schon Sorgen um Dich gemacht (keine Ironie), nachdem Du lange nicht mal mehr Online anwesend warst.

Ich war mir nicht sicher, ob Dich Covid erwischt hat oder Du mehr wusstest als wir und längst ausgestiegen bist (über Deinen Whatsapp-Chat und per CEO GGG bist Du uns ja immer voraus). Aber es freut mich umso mehr, dass Du nun wieder bei uns hier im Forum bist. Danke für Deine Zueversicht.

 

Ciao Cashsaver,

Ich seh'e ähnlich wie Du. Ich wurde von den politischen Wirren auch überrascht (zugegebenermassen habe ich zuwenig tief rechergiert). Ich habe mittlerweile noch viel mehr über Grönland gelesen, die Politik - soweit per Internet lesbar ist - angeschaut, die Videos der Hearings beobachtet und denke auch, dass es überhaupt nicht klar ist, wie die Bevölkerung letztendlich entscheidet. Wir sehen es ja auch in der Schweiz immer wieder. Wenn die Bevölkerung nicht sicher ist, stimmt sie fast immer NEIN; auch wenn dies manchmal fatal ist und Nachwirkungen auf Jahre hinaus hat. Und in Grönland wird auch von der Gegenseite viel Druck gemacht. Zwar auch viel Unwahres erzählt, aber wie wir mittlerweile bestens wissen, kann man über Jahre Schrott erzählen und ein Teil der Bevölkerung glaubt es (glaubt alles). Rein rational müssten die Grönländer sich für das Projekt entscheiden. Selbst wenn die Umweltauflagen von GGG noch nicht perfekt wären, würde im Verlaufe des Projektes nachgebessert werden (die Zeiten von chaotischen und ausbeuterischen Minen geht zur Neige). Aber eben, wenn die Befürworter und Gegner in Anzahl (auch politisch gesehen) fast ein Patt ausmachen, kann dies schon kritisch werden.

An Alle:

Ich bin ebenfalls weiterhin investiert und habe - wie früher geschrieben - nochmals nachgekauft. Im Moment warte ich mal ab, wie sich die Wahlen entwickeln. Geht es in Richtung Wahlgewinn für die Befürworter, dann würde ich sogar nochmals nachkaufen (der Preis dürfte in den kommenden Monaten weiter sinken).

Was mir unklar ist, und hierzu würde mich Eure Meinung interessieren: wenn die Wahlen nun für die Projektgegner ausfallen würden, die Lizenz im Moment nicht erteilt würde, was würde dann geschehen? hätte GGG weiterhin genug finanzielle Ressourcen, um nochmals 2-3 Jahre weiterzumachen (die Politik könnte ja dann auch wieder drehen) oder würde GGG eingestammt und es käme ein zweiter, der wieder von vorne beginnen würde?

LG M

akpa14
Bild des Benutzers akpa14
Offline
Zuletzt online: 02.04.2021
Mitglied seit: 23.01.2015
Kommentare: 347
Aktuelle Lage
cashsaver
Bild des Benutzers cashsaver
Offline
Zuletzt online: 21.04.2021
Mitglied seit: 10.11.2015
Kommentare: 71
Merci für den Artikel!

Merci für den Artikel!

 

Ich bin extrem auf den Ausgangd er Wahlen gespannt - hier ist alles möglich.

Die Meinungsfindung und -beeinflussung ist in Grönland sehr speziell. Auch beim Wählenw erden keine Mühen gescheut.....so wirft das dänische Militär Wahlurnen über die Luft ab, damit gewisse isolierte Völker abstimmen können (war kürzlich ein Bericht auf SRF4 News).

Hoffen wir, dass die Wahlen zu unseren Gunsten ausgehen. Europa braucht seltene Erden, Grönland Jobs & finanzielle Mittel und wir hätten gerne einen Aktienkurs, welcher vor der Kommastelle zu liegen kommt Wink

Da die Anzahl Wahlberechtigter extrem üebrschaubar ist, hoffe ich doch schwer, dass Greenland genug Lobbyarbeit bertreibt. Ansonsten ahben solche Projekte wohl definitiv einen schweren Stand.

Keep fingers crossed das es gut für uns ausgeht....in ein paar Tagen wissen wir mehr Wink

freezer
Bild des Benutzers freezer
Offline
Zuletzt online: 20.04.2021
Mitglied seit: 09.02.2016
Kommentare: 414
cashsaver hat am 31.03.2021

cashsaver hat am 31.03.2021 15:37 geschrieben:

Ansonsten ahben solche Projekte wohl definitiv einen schweren Stand.

Das Projekt hat bereits einen schweren Stand. Namentlich die Lagerung im See.

Den radioaktive fare i fjeldet | Danwatch

Übersetzt

Drücke die Daumen für die Wahlen. Allerdings leider noch kein Garant. Bzw. hohe W'keit das der Plan noch angepasst werden müsste...

freezer
Bild des Benutzers freezer
Offline
Zuletzt online: 20.04.2021
Mitglied seit: 09.02.2016
Kommentare: 414
In den Online-Foren tippen

In den Online-Foren tippen noch Einige auf einen Kompromiss... Der CEO sieht die Wahlen ebenfalls nicht als eine Entweder-oder-Frage...

How a Perth geologist convinced Trump to buy Greenland (afr.com)

https://ggg.gl/assets/Uploads/Annual-Reports/GML-2020_Annual_Report.pdf

Certainty of death. Small chance of success. What are we waiting for? Komme auch als kleiner high-risk Oster-Zock. Mal schauen.

cashsaver
Bild des Benutzers cashsaver
Offline
Zuletzt online: 21.04.2021
Mitglied seit: 10.11.2015
Kommentare: 71
Wird wohl wie immer auf einen

Wird wohl wie immer auf einen Kompromiss rauslaufen - vorausgesetzt die Wahlen verlaufen gut! Wenn die falschen an die Macht kommen, könnte dies auch den sofortigen Tod des Projekts bedeuten.

lebis
Bild des Benutzers lebis
Offline
Zuletzt online: 20.04.2021
Mitglied seit: 18.12.2015
Kommentare: 5
Wahlausgang schon bekannt?

Hallo Zäma

gestern waren Wahlen, heute sinkt der Kurs bei überdurchschnittlichem Volumen. Ist schon bekannt wer gewonnen hat oder sind das Angstverkäufe? Wäre reichlich spät für letzteres! 

cashsaver
Bild des Benutzers cashsaver
Offline
Zuletzt online: 21.04.2021
Mitglied seit: 10.11.2015
Kommentare: 71
nicht ganz richtig....heute

nicht ganz richtig....heute sind die Wahlen Wink

Resultate werden so um Mitternacht bekannt sein.

lebis
Bild des Benutzers lebis
Offline
Zuletzt online: 20.04.2021
Mitglied seit: 18.12.2015
Kommentare: 5
Danke, hatte warumauchimmer

Danke, hatte warumauchimmer heute dden ganzen Tag das Gefühl, es sei der 7.

AndyV
Bild des Benutzers AndyV
Offline
Zuletzt online: 07.04.2021
Mitglied seit: 06.08.2020
Kommentare: 11
Wahlen

Wahlen

Bin gespannt wie es weiter geht....

Tony
Bild des Benutzers Tony
Offline
Zuletzt online: 16.04.2021
Mitglied seit: 12.06.2014
Kommentare: 180
Greenland's Kvanefjeld mining

Greenland's Kvanefjeld mining project to be halted, election winner says - Reuters

COPENHAGEN, April 7 (Reuters) - The Kvanefjeld rare earth mining project in southern Greenland will be halted, the leader of the Inuit Ataqatigiit party that won Tuesday's snap election told state broadcaster DR on Wednesday.

Marquito2003
Bild des Benutzers Marquito2003
Offline
Zuletzt online: 07.04.2021
Mitglied seit: 28.07.2020
Kommentare: 14
Schade für die verpasste Chance d. Grönländer,aber auch für uns!

Was heisst dies nun für uns: Totalverlust oder abwarten und weitere 3 Jahre Tee trinken?

Wagt jemand einen Ausblick resp. Einordnung und weiss jemand, ob es bereits eine offizielle Stellungnahme v. GGG gibt?

 

Tony
Bild des Benutzers Tony
Offline
Zuletzt online: 16.04.2021
Mitglied seit: 12.06.2014
Kommentare: 180
Marquito2003 hat am 07.04

Marquito2003 hat am 07.04.2021 14:58 geschrieben:

Was heisst dies nun für uns: Totalverlust oder abwarten und weitere 3 Jahre Tee trinken?

Wagt jemand einen Ausblick resp. Einordnung und weiss jemand, ob es bereits eine offizielle Stellungnahme v. GGG gibt?

 

Im besten Fall ist das für die nächsten drei Jahre totes Kapital. Bin hier zwar nicht engagiert, würde aber angesichts der politischen Opposition die Reissleine ziehen.

AndyV
Bild des Benutzers AndyV
Offline
Zuletzt online: 07.04.2021
Mitglied seit: 06.08.2020
Kommentare: 11
Tony hat am 07.04.2021 15:10

Tony hat am 07.04.2021 15:10 geschrieben:

Marquito2003 hat am 07.04.2021 14:58 geschrieben:

Was heisst dies nun für uns: Totalverlust oder abwarten und weitere 3 Jahre Tee trinken?

Wagt jemand einen Ausblick resp. Einordnung und weiss jemand, ob es bereits eine offizielle Stellungnahme v. GGG gibt?

 

Im besten Fall ist das für die nächsten drei Jahre totes Kapital. Bin hier zwar nicht engagiert, würde aber angesichts der politischen Opposition die Reissleine ziehen.

Ich wage keine Aussage zu machen, nachdem was ich gelesen habe ist ein wenig wie Kartenlegen oder in der Glaskugel lesen.

Fakt ist, die Ressourcen sind da, die Grönländer könnten das Geld gut brauchen, aber das Volk scheint da nicht mitzumachen. Ich bin mal mit Schaden raus und werde weiter beobachten. Bin gespannt was die Aussis morgen machen, denke aber die werden auch keine Freude haben.....

Monate oder Jahre warten ist nicht mein Ding, da gehe ich lieber in was anderes und komme zurück wenn es vielleicht wieder Aussicht auf Erfolg gibt.

Meine rein Persönliche Meinung - ich habe bis zuletzt gehoft, aber bei 0.09 € die Reissleine schweren Herzens gezogen.

Seiten