Im Moment HERTZ in Chapiter 11

2 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Gilli
Bild des Benutzers Gilli
Offline
Zuletzt online: 04.07.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 198
Im Moment HERTZ in Chapiter 11

 

Hertz wurde das Delisting erteilt, nämlich weil der Kurs unter 1 $ (Corona-19 Virus, Flughäfen leer) gefallen ist (war). 

Der Kurs ist jedoch zwischenzeitlich wieder auf 5 $ gestiegen, weshalb es richtig und klug war dass dagegen Einspruch erhoben wurde. Diese neue viel höhere Marktkapitalisierung (Aktiven) ermöglichen es Hertz jetzt viel leichter neues Kapital zu besorgen. Der neue CEO handelt jetzt natürlich sehr klug, damit Hertz global weiter besteht, kein Konkur erfolgen muss. Alle Gläubiger können so zufrieden gestellt werden, und go.  Dies wird ihm auch gelingen, dann ist er nämlich auch aus dem Chapiter 11 raus, und zwar aus eigener Kraft. Wer Gestern mit "Eier i.d. Hose" eingestiegen ist, oder zugekauft hat, ist heute zufrieden, manche sogar glücklich. Ein Sachbeitrag für Interessierte:

"Hertz will Aktien im Wert von bis zu 1 Milliarde US-Dollar verkaufen, um die Insolvenz zu finanzieren.$

Hertz ist bestrebt, den jüngsten Anstieg der Aktienkurse zu nutzen, um Mittel zu beschaffen, die zur Tilgung der Gläubiger im Rahmen eines eigenen Insolvenzverfahrens erforderlich sind.

(Alles ohne Gewähr)

 

 

 

 

M. Corey Goldman
Vor 18 Minuten

"Hertz Global Holdings (HTZ) - Get Report möchte den jüngsten Anstieg des Aktienkurses nutzen und zusätzliches Eigenkapital in Höhe von bis zu 1 Milliarde US-Dollar ausgeben, um Mittel zu beschaffen, die zur Tilgung der Gläubiger im Rahmen seiner eigenen Insolvenz erforderlich sind Verfahren.

In einem Gerichtsverfahren hat der Autovermieter vorgeschlagen, bis zu 246,78 Millionen Stammaktien anzubieten. Hertz begründete seinen Antrag an das Gericht mit einer fast zehnfachen Erhöhung des Aktienkurses von 56 Cent am 26. Mai auf 5,53 US-Dollar am Montag.

"Die jüngsten Marktpreise und das Handelsvolumen in den Stammaktien von Hertz bieten den Schuldnern möglicherweise eine einzigartige Gelegenheit, Kapital zu Bedingungen zu beschaffen, die jeder im Besitz befindlichen Schuldnerfinanzierung weit überlegen sind", sagte das Unternehmen dem Insolvenzrichter.

Hertz sagte, es würde potenzielle Käufer warnen, "die Stammaktien könnten letztendlich wertlos sein."

Der Schritt hat die Aufmerksamkeit nicht nur wegen seiner Raub-Peter-to-Pay-Paul-Stimmung auf sich gezogen, sondern auch wegen seiner Legalität, da die New Yorker Börse derzeit Hertz dekotiert, weil er unter 1 USD gefallen ist. Das Unternehmen hat gegen die Dekotierung Berufung eingelegt.

Jared Ellias, ein Rechtsprofessor an der Universität von Kalifornien am Hastings College of Law, sagte gegenüber dem Wall Street Journal, er habe Hunderte von Insolvenzen untersucht, aber noch nie zuvor ein Unternehmen gesehen, das versucht habe, einen Fall mit einem Aktienangebot zu finanzieren.

Hertz-Aktien müssten für jeweils mehr als 4 USD verkauft werden, um 1 Milliarde USD aufzubringen.

Die Hertz-Aktie legte am Freitag den 12. Juni 2020 um 48,06% auf 3,05 USD im Premarket-Handel zu,

nachdem sie am Donnerstag um mehr als 18% gefallen war.

Hertz beantragte am vergangenen Freitag Insolvenzschutz, als der durch die Coronavirus-Pandemie verursachte Zusammenbruch der globalen Reisebranche seine Fähigkeit überforderte, langfristige Vereinbarungen mit Gläubigern über reduzierte Zahlungen zu treffen.

"Angesichts der schwerwiegenden Auswirkungen von COVID-19 auf unser Geschäft und der Unsicherheit, wann sich Reisen und Wirtschaft erholen werden, müssen wir weitere Schritte unternehmen, um eine möglicherweise anhaltende Erholung zu überstehen", sagte CEO Paul Stone zu der Zeit.

Das Unternehmen verfügt über eine Milliarde US-Dollar, um den laufenden Betrieb zu finanzieren.

Für welche die es immer noch nicht verstehen, noch ein Video:

https://www.thestreet.com/investing/hertz-htz-stock-sale-bankruptcy?puc=yahoo&cm_ven=YAHOO&yptr=yahoo

Einen schönen Tag noch, die Sonne scheint jetzt so schön, endlich der Sommer, aber der wird

heiss in doppelter Bedeutung.

 

Gilli
Bild des Benutzers Gilli
Offline
Zuletzt online: 04.07.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 198
Hertz Beteiligung ODER gar Übernahme?

Die Aktie von Hertz steigt, nachdem Jefferies CarMax sagt, AutoNation könnte "einsteigen"
Veröffentlicht: 24. Juni 2020 um 9:49 Uhr ET

Im Moment in USA + 70 %.

Das Handelsvolumen betrug 18,8 Millionen Aktien, was die Aktie zur aktivsten an der NYSE gehandelten Aktie macht. Währenddessen legte die CarMax-Aktie um 0,3% zu, während die AutoNation-Aktie um 2,3% fiel. Mazari sagte, der naheliegendste Weg für die Autohändler CarMax und AutoNation, "einzusteigen", wäre, für 150.000 Gebrauchtwagen von Hertz zu bieten, die wahrscheinlich verkauft werden, um die Kreditgeber abzuzahlen, aber auch, da Hertz angesichts des aktuellen Stroms versucht, seine Flotte zu reduzieren Nachfrage und Notwendigkeit, Bargeld zu stützen. Er glaubt, dass ein Verkauf von 150.000 Gebrauchtwagen 3 Milliarden US-Dollar einbringen könnte. Unabhängig davon sagte Mazari, dass er glaubt, dass die Liquidität von 1 Milliarde US-Dollar, die Hertz zum 31. März hatte, bis zum 30. Juni auf etwa 365 Millionen US-Dollar gesunken sein wird, was bedeutet, dass das Unternehmen eine Finanzierung im Besitz eines Schuldners von mindestens 900 Millionen US-Dollar benötigt. "Wir glauben, je länger [Hertz] braucht, um mit einer saubereren Kapitalstruktur wieder aus dem Konkurs herauszukommen, desto mehr Möglichkeiten haben Rivalen, Aktien zu erwerben", schrieb Mazari in einer Mitteilung an die Kunden. Die CAR-Aktie der Rival Avis Budget Group Inc. fiel im Morgenhandel um -4,67% um 4,5%.

 

Quelle:

https://www.marketwatch.com/story/hertzs-stock-soars-after-jefferies-says-carmax-autonation-may-swoop-in-2020-06-24?siteid=yhoof2&yptr=yahoo

Wie immer ohne Gewähr, selber recherieren gibt Gewissheit und Sicherheit in eigenes Investment.

Allen Leser gute FORTUNA

*mail1*  *man_in_love*  *dirol*