Macy's (M)

49 posts / 0 new
Letzter Beitrag
bonobolio
Bild des Benutzers bonobolio
Offline
Zuletzt online: 20.11.2020
Mitglied seit: 19.03.2009
Kommentare: 1'290
Macy's (M)
bonobolio
Bild des Benutzers bonobolio
Offline
Zuletzt online: 20.11.2020
Mitglied seit: 19.03.2009
Kommentare: 1'290
Macy's (M)
bonobolio
Bild des Benutzers bonobolio
Offline
Zuletzt online: 20.11.2020
Mitglied seit: 19.03.2009
Kommentare: 1'290
Macy's (M) mit starkem Rebound-Potenzial

Macy's (M) mit starkem Rebound-Potenzial ("Rebound already in Progress"):

https://finance.yahoo.com/quote/M?p=M

Die US-Märkte drehen langsam aber sicher in Richtung grün und Macy's (M) dürfte da kräftig rebounden...... (der nächste grüne Handelstag und M - überverkauft und undervalued auf diesem Level - steigt zweistellig.....)

bonobolio
Bild des Benutzers bonobolio
Offline
Zuletzt online: 20.11.2020
Mitglied seit: 19.03.2009
Kommentare: 1'290
Macy's (M) bereit für den Rebound-Spike:-)

Macy's (M) macht sich bereit für den Rebound-Spike:-) Glücklich ist, wer gestern zu Schnäppchen-Preisen zugelangt hat und dies weiter tun kann.......

Alle Macy's / Malls öffnen nächste Woche wieder und sind bereit für den Ansturm der ausgehungerten kaufwütigen Massen mit Nachholbedarf, die sich wieder gutes tun und ordentlich was gönnen wollen:

https://eu.detroitnews.com/story/business/2020/03/17/macys-temporarily-c...

Bei der nächsten Meldung, dass für die behördlich verordnete temporäre Schliessung eine Versicherungsdeckung besteht und ZUSÄTZLICH das massive US-Konjunkturprogramm spruchreif ist (heute?), geht der Aktienkurs durch die Decke (mit kräftiger Unterstützung der Shorties:-)....... whatever it takes ladies and gentlement...... whatever it takes.......

 

bonobolio
Bild des Benutzers bonobolio
Offline
Zuletzt online: 20.11.2020
Mitglied seit: 19.03.2009
Kommentare: 1'290
Macy's (M) squeezt die Shorties

Macy's (M) squeezt die Shorties (wer konnte sich schon zu derart tiefen Kursen eindecken?):

https://finance.yahoo.com/quote/M?p=M

Überverkauft und so ready to spike....... Da dürften noch massiv höhere Notierungen drinliegen....... Whatever it takes.......... (mit der FED-Bazooka und der US-Senat+Kongress-Einigung für das grösste je gesehene US-Konjunkturprogramm - ich tippe auf heute im Tagesverlauf oder nach Börsenschluss - wird hier bei Macy's (M) der Turbo-Booster aktiviert:-)

gorlim81
Bild des Benutzers gorlim81
Offline
Zuletzt online: 29.10.2020
Mitglied seit: 13.03.2014
Kommentare: 39
Ich bin schon seit längerem

Ich bin schon seit längerem Aktionär von Macys.....Bisher habe ich eigentlich immer nur meinen EP verbilligt und mich über die Dividende gefreut :-). 

Auf diesem Niveau ist Macys sicher ein atraktiver Kauf. Im Fall einer Liquidation dürfte es einen schönen Überschuss geben für die Aktionäre (Auf Grund des riesigen Immo Portfolios). Auch ist die aktuelle Schliessung für Macys sicher unschön, aber nicht dramatisch. Einen gewissen Teil werden sie über den Onlinekanal kompensieren können. Zudem ist eigentlich erst Q4 (Weihnachten) jeweils matchentscheidend für das Ergebnis. Da Macys die meisten Verkaufsflächen selber besitzt, ist auch die anfallende MIete wärend des Lockdowns handhabbar.  Sicher spekulativ, aber eine sehr interessante Aktie auf dem aktuellen Niveau. Vorallem sollte die Dividende wieder aktiviert werden oder ein Aktienrückkauf zum Thema werden. 

bonobolio
Bild des Benutzers bonobolio
Offline
Zuletzt online: 20.11.2020
Mitglied seit: 19.03.2009
Kommentare: 1'290
Macy's kommt langsam aber sicher auf Touren

@gorlim81

Herzlichen Dank für Deine sachliche und fundierte Einschätzung der Situation um Macy's (M), die ich absolut teile:-) Tatsächlich beläuft sich der Umsatz dieses Top-Retailers aus dem Online-Handel inzwischen bereits auf 25%, was die zweiwöchige Schliessung (17.-31.03.2020) etwas relativiert. Auch ist mir nicht bekannt, ob eine Versicherungsdeckung gegen die temporäre Schliessung besteht (Wiedereröffnung der Läden und Malls bereits nächsten Mittwoch).

Mit dem riesigen "US-Federal Stimulus" über 2 Billionen (!) US-Dollar dürften die grössten - im aktuellen Aktienkurs eingepreisten - Sorgen etwas zurücktreten und den Investoren eine realistischere Einschätzung der Situation ermöglichen.

Vorbörslich steht Macy's (M) bei $6,76 (+19,89%):

https://finance.yahoo.com/quote/M?p=M

Wenn alles rund läuft, so sollten dieses Jahr wieder zweistellige Kurse drinliegen....... (inkl. Short-Squeeze-Potenzial:-)

bonobolio
Bild des Benutzers bonobolio
Offline
Zuletzt online: 20.11.2020
Mitglied seit: 19.03.2009
Kommentare: 1'290
Macy's (M) mit Short-Squeeze-Potenzial

Macy's (M) ist einer der am meisten geshorteten Aktien an der NYSE und hier besteht definitiv Short-Squeeze-Potenzial (wehe, wenn der Trigger ausgelöst wird.....):

https://finance.yahoo.com/quote/M?p=M

In der aktuellen Krise machen die genau das richtige (der CEO verzichtet auf sein Gehalt und spart Kosten wo es geht):

https://www.businessinsider.com/macys-ceo-wont-be-paid-during-coronaviru...

Go Macy's (M) go!!!

bonobolio
Bild des Benutzers bonobolio
Offline
Zuletzt online: 20.11.2020
Mitglied seit: 19.03.2009
Kommentare: 1'290
Macy's (M)

Und wieder in @ Macy's (M)

https://finance.yahoo.com/quote/M?p=M

Eine der am meisten geshorteten Aktien an der NYSE.........

Zeit für einen kräftigen Short-Squeeze (Zwischen-Rallies in Bärenmärkten können sehr heftig ausfallen).....

bonobolio
Bild des Benutzers bonobolio
Offline
Zuletzt online: 20.11.2020
Mitglied seit: 19.03.2009
Kommentare: 1'290
Macy's (M) eröffnet Läden am Montag, 04.05.2020

Macy's (M) eröffnet nach der Corona-Krise am kommenden Montag, 4. Mai 2020 (!) wieder 68 grosse Läden (weitere rund 50 Länden sollen die darauf folgende Woche am Montag, 11. Mai 2020 eröffnet werden).

https://www.reuters.com/article/us-health-coronavirus-macy-s/macys-reope...

Macy's (M) ist eine der am meisten geshorteten Aktien an der NYSE.... Da dürften einige Shorties wohl ins Schwitzen geraten (ich sehe bereits die gross angelegte Marketing-Kampagne auf allen Kanälen zur Wiedereröffnung):

https://finance.yahoo.com/quote/M?p=M

Back to normal step by step..... Every penny counts....

Go Macy's (M) go!

bonobolio
Bild des Benutzers bonobolio
Offline
Zuletzt online: 20.11.2020
Mitglied seit: 19.03.2009
Kommentare: 1'290
Macy's (M) könnte von US-Regierungshilfe profitieren

Macy's (M) könnte ebenfalls von US-Regierungshilfen (Krediten, Bürgschaften, Programmen...) profitieren - sehr spannendes Interview mit dem CEO:

https://www.cnbc.com/2020/04/30/macys-ceo-jeff-gennette-says-the-departm...

bonobolio
Bild des Benutzers bonobolio
Offline
Zuletzt online: 20.11.2020
Mitglied seit: 19.03.2009
Kommentare: 1'290
Macy's (M) eröffnet heute wieder

Macy's (M) eröffnet nach dem COVID-Lockdown heute Montag, 4. Mai wieder 68 grosse Läden in Bundesstaaten, welche die Vorschriften gelockert haben:

https://nypost.com/2020/04/30/macys-aims-to-reopen-68-stores-in-may-all-...

Die Eröffnung weiterer 50 Läden steht bereits nächsten Montag, 11. Mai 2020 an und dann nach und nach alle 775 (!) Macy's-Filialen US-weit im Laufe der kommenden Wochen, bis spätestens Mitte Juni 2020. Lohnkosten standen seit Mitte März 2020 (Corona-Lockdown) keine mehr an, da die 130'000 Angestellten beurlaubt wurden. Zudem besitzt Macy's praktisch alle Gebäude selber (Eigentümer). Ebenfalls wurde im April der Online-Handel verstärkt hochgefahren und auch die US-Regierung sieht sich den Sektor an. Mit der schrittweisen Lockerung und Wiedereröffnung dürfte sich das Geschäft bald normalisieren.

Fast ein Drittel aller ausgegebenen M-Aktien sind geshortet. Da dürfte bei den kleinsten News ein kräftiger Short-Squeeze drinliegen:

https://fintel.io/ss/us/m

Go Macy's (M) go! 

https://finance.yahoo.com/quote/M?p=M

bonobolio
Bild des Benutzers bonobolio
Offline
Zuletzt online: 20.11.2020
Mitglied seit: 19.03.2009
Kommentare: 1'290
Macy's (M) eröffnet / Online-Shopping vs. Kaufhaus

Online-Shopping vs. "richtiges" grosses Kaufhaus...

Macy's (M) eröffnete gestern 68 grosse Läden, u.a. auch in Houston/Texas:

https://houston.culturemap.com/news/fashion/05-04-20-macys-reopening-houston/

Sämtliche 775 (!) Malls/Läden US-weit sollen Woche für Woche bis spätestens Mitte Juni 2020 wieder offen sein. Das schön eingerichtete grosse Kaufhaus/Mall wird - gerade nach dem Ende des Corona-Lockdowns und mit gewissen vorübergehenden Sicherheitsvorkehrungen - wieder das Mass aller Dinge sein. Die KäuferInnen suchen Erlebnisse und wollen Kleidung, Schuhe, Accessoires usw. berühren, riechen, spüren und anprobieren können. Online-Shopping ist gut und recht, wird aber die Mall nie und nimmer ersetzen. Nach dem Ende des Lockdowns sehnt sich die Menschheit wieder nach Ausgehen und Socialising. Und wer will nicht gut aussehen, wenn er oder sie wieder physisch am Arbeitsplatz aufkreuzen muss und ausgehen will;-)

Auf dem aktuellen Kursniveau ist Macy's (M) definitiv ein Kauf und bereit für einen saftigen Short-Squeeze. Rund ein Drittel (!) aller handelbaren M-Aktien sind short verkauft - vgl. obiges Post - da dürfte bei News bald eine bocksteife Kursrakete durchstarten. Ihr habt es hier zuerst gehört:-)

https://finance.yahoo.com/quote/M/  

bonobolio
Bild des Benutzers bonobolio
Offline
Zuletzt online: 20.11.2020
Mitglied seit: 19.03.2009
Kommentare: 1'290
Macy's (M)

Macy's (M): https://en.wikipedia.org/wiki/Macy%27s 

Kursmässig auf extrem spannendem Kauf-Niveau:

https://finance.yahoo.com/quote/M/

Die Wiedereröffnung der Läden/Malls ist (mit temporären Schutzmassnahmen gegen Covid) angelaufen und Ende Mai stehen Quartalszahlen an. Diese Zahlen dürften (wie in allen Branchen) schlecht sein, ich tippe hier auf einen "Schlecht-aber-VIEL-Besser-als-erwartet-Effekt". Sobald der Lockdown aufgehoben und die US-weit 775 Macy's (M) wieder voll in Betrieb sind, dürfte der Aktienkurs massiv zulegen.

Pro Memoria: Rund ein Drittel (!) aller handelbaren Aktien sind short verkauft. Der geneigte Leser kann sich bestimmt vorstellen, was passiert, wenn diese alle gleichzeitig zur Türe hinaus wollen...… (Short-Squeeze:-)  

bonobolio
Bild des Benutzers bonobolio
Offline
Zuletzt online: 20.11.2020
Mitglied seit: 19.03.2009
Kommentare: 1'290
Macy's (M) = Annual Meeting of Shareholders am 15.05.2020

Macy's (M) = Annual Meeting of Shareholders am Freitag, 15. Mai 2020:

https://www.macysinc.com/news-media/events

Und heutige News bezüglich den Q1-Zahlen + Conference-Call:

https://www.macysinc.com/news-media/press-releases/detail/1621/macys-inc...

Der Pre-Market honorierts bereits:-)

https://finance.yahoo.com/quote/M?p=M

Ich denke, dass der heutige Aktienkurs in wenigen Monaten ungläubiges Staunen verursachen wird (Macy's wird aktuell nur gerade zu 4% des Jahresumsatzes (!) und 1x dem jährlichen Profit (!) gehandelt) => Diese massive Übertreibung dürfte nach und nach abgebaut werden und Macy's (M) bald wieder zweitstellig notieren..........

bonobolio
Bild des Benutzers bonobolio
Offline
Zuletzt online: 20.11.2020
Mitglied seit: 19.03.2009
Kommentare: 1'290
Macy's (M) = Neuer Grossinvestor

Bei Macy's (M) hat sich ein neuer Grossinvestor eingekauft:

https://www.retaildetail.eu/en/news/fashion/daniel-kretinsky-metro-casin...

 

 

Domtom01
Bild des Benutzers Domtom01
Offline
Zuletzt online: 24.11.2020
Mitglied seit: 09.01.2014
Kommentare: 3'340
Bin dabei

Zu Weihnachten werden wir nach New York reisen (sorry Greta, beamen geht leider noch nicht) und bei Macy's für ordentlich Umsatz sorgen! Das heisst, es kommt darauf an, wie viel Gewinn dieses Invest abwerfen wird. Falls es ein "Schüsselgriff" werden sollte, werden wir aus Protest nicht bei Macy's shoppen, sondern bei der Konkurrenz.

gorlim81
Bild des Benutzers gorlim81
Offline
Zuletzt online: 29.10.2020
Mitglied seit: 13.03.2014
Kommentare: 39
Macys ist die Aktie, welche

Macys ist die Aktie, welche mir seit einer Weile am meisten Kopfzerbrechen macht in meinem Depot. Habe mich aber nun durchgerungden, dass ich dabei bleibe und den EP weiter verbillige bei grösseren Tauchern. Die Bewertung ist grundsätzlich ja höchst attraktiv. Man stelle sich vor, die Kratzen die Kurve und beginnen wieder mit einer Divi Ausschüttung....Glück im Unglück bez. Corona ist sicher, dass Macys eigentlich vor allem in Q4 richtig Umsatz macht. Bis dahin besteht die Hoffnung, dass sich die Lage normalisiert. Auch kann es positiv sein, dass die Konkurrenz (wie z.B. kürzlich JCP) dann nicht mehr so stark sein wird.

High risk / high reward Smile 

bonobolio
Bild des Benutzers bonobolio
Offline
Zuletzt online: 20.11.2020
Mitglied seit: 19.03.2009
Kommentare: 1'290
Macy's mit Q1-Zahlen am Donnerstag

Macy's (M) bringt diesen Donnerstag, 21. Mai 2020 (vor Börseneröffnung) vorläufige Verkaufszahlen (Umsatz) des Q1/2020, gefolgt von einer Analysten-Konferenz mit JP Morgan:

https://www.macysinc.com/investors/news-events/press-releases/detail/162...

Am 9. Juni 2020 erfolgt die Präsentation der vorläufigen Resultate des Q1/2020, wiederum gefolgt von einer Analysten-Konferenz mit Cowen Securities.

Die definitiven Q1/2020-Zahlen inklusive Conference-Call stehen schliesslich am 1. Juli 2020 an, plus am 4. Juli 2020 (US Nationalfeiertag) sponsort Macy's alleine das riesige Feuerwerk auf der New Yorker Brooklyn-Bridge.

Es würde mich schon sehr wundern, wenn Macy's (M) im Herbst/Winter nicht zweistellig notieren wird. Die Eröffnung sämtlicher 775 Läden/Malls US-weit soll bis spätestens Mitte Juni 2020 erfolgt sein.

XC
Bild des Benutzers XC
Offline
Zuletzt online: 12.11.2020
Mitglied seit: 22.05.2006
Kommentare: 695
bonobolio hat am 20.05.2020

bonobolio hat am 20.05.2020 11:17 geschrieben:

Macy's (M) bringt diesen Donnerstag, 21. Mai 2020 (vor Börseneröffnung) vorläufige Verkaufszahlen (Umsatz) des Q1/2020, gefolgt von einer Analysten-Konferenz mit JP Morgan:

https://www.macysinc.com/investors/news-events/press-releases/detail/162...

Am 9. Juni 2020 erfolgt die Präsentation der vorläufigen Resultate des Q1/2020, wiederum gefolgt von einer Analysten-Konferenz mit Cowen Securities.

Die definitiven Q1/2020-Zahlen inklusive Conference-Call stehen schliesslich am 1. Juli 2020 an, plus am 4. Juli 2020 (US Nationalfeiertag) sponsort Macy's alleine das riesige Feuerwerk auf der New Yorker Brooklyn-Bridge.

Es würde mich schon sehr wundern, wenn Macy's (M) im Herbst/Winter nicht zweistellig notieren wird. Die Eröffnung sämtlicher 775 Läden/Malls US-weit soll bis spätestens Mitte Juni 2020 erfolgt sein.

Dein Wort in Gottes Ohr, bin gestern auch eingestiegen.

no risk...no fun...

Atlan
Bild des Benutzers Atlan
Offline
Zuletzt online: 24.11.2020
Mitglied seit: 04.09.2012
Kommentare: 965
Bin hier nicht eingestiegen

Bin hier nicht eingestiegen

F&W Artikel 

https://www.fuw.ch/article/fuer-macys-co-wird-es-enger/

Zur Info ..

gorlim81
Bild des Benutzers gorlim81
Offline
Zuletzt online: 29.10.2020
Mitglied seit: 13.03.2014
Kommentare: 39
Könntest du den Artikel

Könntest du den Artikel allenfalls von F&W allenfalls hier reinstellen? Kann den ohne Abo nicht lesen und wäre sehr interessant zu lesen

Atlan
Bild des Benutzers Atlan
Offline
Zuletzt online: 24.11.2020
Mitglied seit: 04.09.2012
Kommentare: 965
Es hat sie innerhalb von

Es hat sie innerhalb von wenigen Tagen erwischt. J. Crew, Neiman Marcus und J. C. Penney haben alle im Mai unter Chapter 11 Gläubigerschutz beantragt. Damit wollen die Einzelhändler Schulden restrukturieren und einen Neustart wagen. Doch rosig sind die Aussichten nicht. Das zeigt Konkurrent Sears (Sears 0.17445 -4.41%). Im Oktober 2018 in den Gläubigerschutz ­geflüchtet, müht sich der ehemalige Fixpunkt der Einkaufslandschaft trotz Restrukturierung bisher erfolglos ab. 

Sears ist keine Ausnahme. Laut einer Studie der Ratingagentur Fitch hat von den 50 Einzelhändlern und Supermärkten, die in den vergangenen 15 Jahren Gläubigerschutz beantragt haben, fast die Hälfte endgültig die Läden dicht gemacht. 

Das überrascht kaum. Denn der Einzelhandel befindet sich in einem strukturellen Umbruch. Das Geschäft verschiebt sich in die virtuelle Welt, Produkte werden immer mehr direkt an den Kunden verkauft. Doch viele Einkaufshäuser haben diese Trends verschlafen. Und dann kam der Lockdown. «Für eine Branche, die seit Jahren kränkelt, ist die Coronapandemie ein schwerer Schlag», urteilen die Analysten der Ratingagentur Standard & Poor’s in einer Studie. «Viele Einzelhändler werden nicht überleben.» 

Beschleunigtes Ladensterben

Die Analysten der UBS (UBSG 9.742 0.39%) rechnen damit, dass bis 2025 in Amerika 100 000 Läden schliessen werden. Am meisten in Gefahr sind die Unternehmen, die sich in der neuen Einkaufswelt nicht erfolgreich positioniert haben. Dazu gehören besonders die Warenhäuser, die von Parfüms über Sofas bis Babykleider fast alles verkaufen, was in die eigenen vier Wände passt. Ihr Sortiment ist für den heutigen Konsumenten zu breit, die Geschäfte versprühen selten Charme und Luxus, bieten gleichzeitig aber auch kaum Schnäppchen. Zudem befindet sich der virtuelle Verkaufskanal bei vielen noch im Aufbau. 

Das alles gilt für Macy’s. Der ur-amerikanische Department Store mit dem Hauptgeschäft am Herald Square in Manhattan und den per Februar 775 Geschäften ist zwar besser aufgestellt, als der etwa gleichgrosse Konkurrent J. C. Penney. Doch auch Macy’s kämpft seit Jahren mit einem Umsatzrückgang. Wenig Zuversicht dürften darum die Eckdaten versprühen, die das Unternehmen am Donnerstag publizieren wird. Denn wie die US-Handelsdaten vom April gezeigt haben, brach der Umsatz der Department Stores im April verglichen mit dem Vormonat 28,9% ein – mehr als der Rückgang von 16,4% des gesamten Einzelhandels. Der Umsatz von Macy’s & Co. sinkt aber nicht erst seit Corona. Erreichte der branchenweite Umsatz 2000 noch einen Wert von 232 Mrd. $, waren es 2019 nur noch 135 Mrd. 

 

 

Wegen des verschlechterten Ausblicks hat Camilla Yanushevsky von CFRA Research die Aktien des Warenhauses von Halten auf Verkaufen gesenkt. Sie kritisiert die hohe Verschuldung sowie die Schwäche in der Generierung von freiem Cashflow. Mit ihrer Meinung ist sie nicht allein. Anleger machen um die Aktien von Macy’s einen grossen Bogen. Das gilt auch für die Titel der anderen Department Stores. Denn während der Einzelhandelsindex des Aktienbarometers S&P 1500 auf ein Rekordhoch avanciert ist, hat sich der Subindex der Department Stores seit Jahresbeginn halbiert. Ausser­ordentlich unter Druck sind auch Kleiderläden wie Gap. Das Unternehmen hatte angekündigt, für April die Mieten nicht zahlen zu können. 

Gross, günstig und online

]Es gibt aber auch Gewinner. Allen voran jene, die eine überzeugende Internetpräsenz haben – und das ist nicht nur der IT-Koloss Amazon (AMZN 2497.94 1.98%). Walmart (WMT 125.45 0.4%) konnte im ersten Quartal das Onlinegeschäft 74% steigern. Zudem erhöhte die grösste Supermarktkette der USA Umsatz auf vergleichbarer Fläche 10%. Auch unter dem Strich übertraf Walmart die Markterwartungen. Die Aktien nehmen aber schon viel Positives vorweg. Mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) von 24 für 2021 sind sie im historischen Vergleich teuer.

Walmart ist nicht der einzige Profiteur der Coronakrise. Eine rosige Zukunft dürften zudem die Geschäfte vor sich haben, die über den Preis die Kundschaft anlocken. Dazu gehört beispielsweise Ross Stores. Ein weiterer Profiteur dürfte Best Buy (BBY 81.54 -2.32%) sein. Der Elektronikhändler hat bereits vor dem Lockdown die Verkaufskanäle ausgebaut. Davon profitiert das Unternehmen jetzt. Gewissheit werden die Quartalszahlen am Donnerstag geben. Zudem sind die Titel mit einem KGV von 14 fair bewertet. 

gorlim81
Bild des Benutzers gorlim81
Offline
Zuletzt online: 29.10.2020
Mitglied seit: 13.03.2014
Kommentare: 39
Vielen Dank....tönt wirklich

Vielen Dank....tönt wirklich nicht sehr zuversichtlich Smile 

Was mir etwas Hoffnung bei Macys gibt, ist das ausserordentliche Immobilienportfolio, welches nur tief in den Büchern bewertet ist. Allenfalls wäre das beste was den Aktionären passieren könnte eine Liquidation dieses Ladens Smile

Domtom01
Bild des Benutzers Domtom01
Offline
Zuletzt online: 24.11.2020
Mitglied seit: 09.01.2014
Kommentare: 3'340
Überlebenskampf

gorlim81 hat am 22.05.2020 09:16 geschrieben:

Vielen Dank....tönt wirklich nicht sehr zuversichtlich Smile 

Was mir etwas Hoffnung bei Macys gibt, ist das ausserordentliche Immobilienportfolio, welches nur tief in den Büchern bewertet ist. Allenfalls wäre das beste was den Aktionären passieren könnte eine Liquidation dieses Ladens Smile

Wer wird überleben? Wer wird sich als anpassungsfähig erweisen? Macy's hat da gute Karten, der Kurs hat das Negative eingepreist. Dass sie zu alten Höchstständen zurückkehren, glaube ich wirklich nicht. Kurse um 6.50 bis 7$ bis November halte ich hingegen für sehr wahrscheinlich. Und damit wäre unser US-Trip bereits finanziert.

bonobolio
Bild des Benutzers bonobolio
Offline
Zuletzt online: 20.11.2020
Mitglied seit: 19.03.2009
Kommentare: 1'290
Macy's (M) übertrifft Erwartungen

Macy's (M) übertrifft die Analysten-Erwartungen mit den gestern veröffentlichten Umsatzzahlen des 1. Quartals 2020:

https://www.finanzen.ch/nachrichten/aktien/macys-sieht-milliardenverlust...

Nach der Pleite von JC Penney scheint mir v.a. der unterste Absatz im Bericht interessant:

"Macy's wolle diese Lücken ausfüllen, betonte Firmenchef Jeff Gennette. Umsätze von rund zehn Milliarden Dollar würden durch die Schliessungen neu verteilt, sagte er in einer Telefonkonferenz mit Analysten. Macy's erwäge deshalb, einige neue Produktkategorien in die Warenhäuser aufzunehmen, an denen bisherige Kunden der Konkurrenz interessiert sein könnten."

Mein Fazit der gestrigen Zahlen-Präsentation in Kurzfassung:

- Macy's wird die Corona-Krise überleben!

- Die durch eigene Immobilien abgesicherte Finanzierung ist auf Kurs (Macy's besitzt über die Hälfte aller Läden/Malls selber, ist also Eigentümer!)

- Die landesweite Wiedereröffnung sämtlicher 775 Läden/Malls ist auf Kurs

- Ein Drittel (!) aller ausgegebenen Macy's-Aktien sind short verkauft (geshortet) => M somit eine der am meisten geshorteten Aktien an der Wallstreet, was bei weiter ansteigendem Kurs in einen saftigen Short-Squeeze münden könnte (im Gegensatz zu unzähligen Titeln notiert M fast auf dem Mitte-März-Tiefpunkt und hat somit kräftigen Nachholbedarf)

- Es würde mich somit schon sehr erstauen, wenn Macy's (www.macysinc.com ) diesen Herbst/Winter nicht zweistellig (> $10) notieren würde - ausserdem dürften die wegen Corona vorderhand ausgesetzten Dividenden-Zahlungen im Herbst auch wieder aufgenommen werden.

Go Macy's (M) go:

https://finance.yahoo.com/quote/M/

 

bonobolio
Bild des Benutzers bonobolio
Offline
Zuletzt online: 20.11.2020
Mitglied seit: 19.03.2009
Kommentare: 1'290
Macy's (M) bereit für den Trend-Wechsel

Macy's (M) macht sich bereit für den Trend-Wechsel:

https://finance.yahoo.com/quote/M/

Das Übertreffen der Analysten-Erwartungen vergangene Woche dürfte heute (nach dem verlängerten Memorial Day - Wochenende) für freudige Kurshüpfer sorgen.

Auch dieses Wochenende wurden landesweit 80 weitere Läden/Malls eröffnet, u.a. in Nevada (Las Vegas), Arizona, Connecticut, North Carolina, South Carolina, Hawaii:

https://www.bizjournals.com/pacific/news/2020/05/22/macys-reopens-stores...

Sämtliche 775 (!) Läden/Malls sollen im Laufe des Monates Juni 2020 wieder offen sein. Macy's (M) offeriert zudem das pompöse Feuerwerk am National-Day, 4th July 2020 auf der NY-Brooklyn-Bridge. Die grosse Wiedereröffnung des Landes und der Malls ist voll angelaufen..........

Go https://www.macysinc.com/ go!!!

bonobolio
Bild des Benutzers bonobolio
Offline
Zuletzt online: 20.11.2020
Mitglied seit: 19.03.2009
Kommentare: 1'290
Macy's (M) sichert sich Finanzierung

YES!!! Macy's (M) sichert sich Finanzierung - vgl. heutige Pressemitteilung:

https://www.macysinc.com/news-media/press-releases/detail/1623/macys-inc...

Macy's (M) ist eine der am meisten geshorteten Aktien an der NYSE!

Mit einem Drittel (!) aller ausstehenden Macy's-Aktien short verkauft (geshortet), dürfte hier bald mal ein heftiger Short-Squeeze seinen Lauf nehmen:

https://finance.yahoo.com/quote/M?p=M

Das Rezept dafür geht so: Alle Verkaufs-Aufträge annullieren und für ein Mehrfaches reinstellen. Und zudem den Shorties die Aktien weggkaufen, so dass diese den Kurs immer höher und höher bieten müssen:-)

https://de.wikipedia.org/wiki/Short_Squeeze

Domtom01
Bild des Benutzers Domtom01
Offline
Zuletzt online: 24.11.2020
Mitglied seit: 09.01.2014
Kommentare: 3'340
@bonobolio

Danke für das Eröffnen dieses Forums. Das war der Auslöser für mich, mal genauer hinzuschauen, was sich mit dem heutigen Tag ja schon mal gelohnt hat. Die Absicherung der Finanzierung hat die Handbremse gelöst. Kurz- bis mittelfristig ist damit der Weg frei für steigende Kurse. Langfristig habe ich noch keine Pläne. Wer weiss, vielleicht wird ja doch noch was Dauerndes daraus.

XC
Bild des Benutzers XC
Offline
Zuletzt online: 12.11.2020
Mitglied seit: 22.05.2006
Kommentare: 695
Tote leben länger...

Dank bonobolios Hartnäckigkeit habe ich ende Woche mein Einsatz verdoppelt. Das war nicht die schlechteste Idee, so wie es sich heute zeigt. Vielleicht geht es schneller als wir denken, bis Macy's wieder 2-stellig wird.

no risk...no fun...

gorlim81
Bild des Benutzers gorlim81
Offline
Zuletzt online: 29.10.2020
Mitglied seit: 13.03.2014
Kommentare: 39
Der move gestern hat

Der move gestern hat jedenfalls mal gut getan....:-)

Ich halte meine Aktien jedenfalls mindestens über das Q4 hinaus. Hoffentlich gibt es ein richtig schönes Weihnachtsgeshoppe und danach wird die Dividende reaktiviert Smile

Seiten