Osiris

Osiris Therapeut Rg 

Valor: 2658917 / Symbol: OSIR
  • 7.780 USD
  • +0.39% +0.030
  • 20.04.2018 23:20:04
1'152 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Samui
Bild des Benutzers Samui
Offline
Zuletzt online: 20.04.2018
Mitglied seit: 09.12.2009
Kommentare: 355
Das wäre dann endlich der grosse Durchbruch

Hoffen wir ozark580 hat Insider Informationen...

Eine Übernahme wäre schön, aber mittlerweile sind die Preise etwas zurück gekommen. 4.5 Mal Umsatz, war der letzte deal, als im 2017 eine kleine Biotechfirma von der Schweiz nach USA verkauft wurde. Osiris müsste also endlich Zahlen und Umsätze liefern, damit ein guter Preis erzielt werden kann. Die erste Frage ist, ob P. Friedli verkaufen möchte (vielleicht hat er genug vom "Theater" und er könnte sich neu als privater Venture Capital Investor betätigen). Die zweite Frage, wie hoch müsste ein Übernahmepreis sein? Aber vielleicht darf man wieder träumen....

Relisting an der NASDAQ. Umsatz im 2018 ca. 200 Mio? 2019 plus erste ausländische Royalities? Verkauf BIO4?

Bewertung 2018?  200 Mio Umsatz x 4,5 =900 : 34 Mio. Aktien = Akteinpreis 25$. Bei 750 Mio.Vorauszahlung kämen noch 22$ cash dazu. Also = 47$ Offerte für Übernahme??

Bewertung 2019???

ALLES OHNE GEWÄHR!

 

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 21.04.2018
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'284
leer verkaufte Aktien

Die Leerverkäufer haben scheinbar damit begonnen ihre leer verkauften Aktien wieder zurück zu kaufen weshalb der Kurs wie auch das Handelsvolumen in letzter Zeit deutlich angestiegen ist.

 

 

Besser reich und gesund als arm und krank!

Hans
Bild des Benutzers Hans
Offline
Zuletzt online: 21.04.2018
Mitglied seit: 22.05.2006
Kommentare: 2'124
Kapitalist hat am 09.01.2018

Kapitalist hat am 09.01.2018 21:23 geschrieben:

Die Leerverkäufer haben scheinbar damit begonnen ihre leer verkauften Aktien wieder zurück zu kaufen weshalb der Kurs wie auch das Handelsvolumen in letzter Zeit deutlich angestiegen ist.

OTC - Rakete kann jederzeit zünden Wink

Denkt daran, dass die OTC Shorts keinen Optionsschutz haben. Normalerweise schreiben sie Call-Optionen, um ihre Wetten abzusichern. Hier haben wir 400K Aktien, die scheinbar ungeschützt sind. Wie beim Treten auf eine Landmine sind mögliche Verluste unbegrenzt...

Gruss Hans

Hans
Bild des Benutzers Hans
Offline
Zuletzt online: 21.04.2018
Mitglied seit: 22.05.2006
Kommentare: 2'124
Aktie kursmässig immer noch

Aktie kursmässig immer noch auf lächerlichem Niveau, $20 dieses Jahr liegt mindestens drin wenn da endlich alle Zahlen auf den Tisch kommen.

Osiris ist da auch involviert, Medis für die US Army

https://www.fda.gov/NewsEvents/Newsroom/PressAnnouncements/ucm592581.htm

 

Gruss Hans

sarastro
Bild des Benutzers sarastro
Offline
Zuletzt online: 12.04.2018
Mitglied seit: 06.12.2014
Kommentare: 380
.

COLUMBIA, Md., Nov. 02, 2017(GLOBE NEWSWIRE) -- Osiris Therapeutics, Inc.(OTC Pink:OSIR) (the "Company"), a leading regenerative medicine company focused on developing and marketing products for wound care, orthopedics, and sports medicine, today announced the resolution of the previously disclosed investigation by the Securities and Exchange Commission(the "SEC") into the Company's historical accounting practices.

The Company has agreed to settle with the SEC, without admitting or denying the allegations of the SEC, by consenting to the entry of a final judgment, subject to court approval, that permanently restrains and enjoins the Company from violating certain provisions of the federal securities laws. As part of the resolution, the Company also has agreed to pay a civil penalty in the amount of $1,500,000. This resolution, if approved by the Court, will resolve, as to the Company, the matters alleged by the SECin the complaint.

The Company cooperated fully with the SECduring its investigation. Since the SEC's investigation began, the Company has made numerous important changes to its internal control over financial reporting and disclosure practices, hired a new chief executive officer, chief financial officer and general counsel, and enhanced staff in its accounting and finance departments.

"We are very pleased to have reached the resolution announced today, which relates to activities that occurred during the tenure of the Company's former management team," said Peter Friedli, Chairman of the Board of the Company. "We have instituted broad remedial measures designed to detect and prevent the issues that led to the matter being resolved, and this resolution allows us to continue moving forward with the Company's critical mission of making advances in the area of cellular and regenerative medicine."

The resolution announced today relates only to the SEC. As previously disclosed, there is an ongoing criminal investigation being conducted by the U.S. Attorney's Office for the Southern District of New York relating to matters that were also investigated by the SEC, and the Company is cooperating fully with the investigation by the U.S.Attorney's Office.

 

Quelle:

http://investor.osiris.com/static-files/f5e07f47-2ee5-410b-88d8-6f63ccea...

Hans
Bild des Benutzers Hans
Offline
Zuletzt online: 21.04.2018
Mitglied seit: 22.05.2006
Kommentare: 2'124
Personalkarussell...

Personalkarussell...5. CEO-Wechsel seit 2016, ....

Osiris Therapeutics, Inc. (OSIR) | 8-K
http://www.seekingalpha.com/article/3863714

Osiris Appoints Willi Miesch to its Board of Directors, Change in CEO
http://www.seekingalpha.com/article/17067423

Gruss Hans

Hans
Bild des Benutzers Hans
Offline
Zuletzt online: 21.04.2018
Mitglied seit: 22.05.2006
Kommentare: 2'124
Aktie knapp bei $8 angekommen

Aktie knapp bei $8 angekommen, da kommt demnext was, Shorties schon fast gegrillt...bevor die Aktie explodiert oder implodiert  Wink

Gruss Hans

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 21.04.2018
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'284
Hans hat am 14.02.2018 17:57

Hans hat am 14.02.2018 17:57 geschrieben:

Aktie knapp bei $8 angekommen, da kommt demnext was, Shorties schon fast gegrillt...bevor die Aktie explodiert oder implodiert  Wink

Die 8 $ wurden bereits überschritten. Das sind die Vorboten für die erwarteten Jahresabschlüsse. Wäre schön wenn wir die 27 $ in diesem Jahr wieder überschreiten würden. Yahoo

 

Besser reich und gesund als arm und krank!

Hans
Bild des Benutzers Hans
Offline
Zuletzt online: 21.04.2018
Mitglied seit: 22.05.2006
Kommentare: 2'124
Vom Yahoo Board, positiv

Aktie bei $8.50

Vom Yahoo Board, positiv

„ozark580

8 minutes ago

$8.50 is a cheap share price for a stock that has the very high potential to be in the $50s within the next 12 months. Probably the buy of a lifetime and if you would hold for 5 years you could reap the triple digits that are obviously coming...Stem Cells are the future and Osiris is the leader in this field.

The few remaining Shorts are starting to sit up and take notice now and they are thinking to themselves...uhhhh...

where/how can I get some shares...there aren't any left for me.“

Gruss Hans

Hans
Bild des Benutzers Hans
Offline
Zuletzt online: 21.04.2018
Mitglied seit: 22.05.2006
Kommentare: 2'124
Sind ja fast keine Aktien

Sind ja fast keine Aktien mehr short, da wird doch seit Kursstand unter $5 dauernd eingedeckt und echte Käufer sind eher abwesend, Trading-Volumen gering - bin da nicht so optimistisch...

Gruss Hans

Hans
Bild des Benutzers Hans
Offline
Zuletzt online: 21.04.2018
Mitglied seit: 22.05.2006
Kommentare: 2'124
SHORT INTEREST

SHORT INTEREST

 

OSIR

OSIRIS THERAPEUTICS INC NEW Co 372,217

Gruss Hans

Hans
Bild des Benutzers Hans
Offline
Zuletzt online: 21.04.2018
Mitglied seit: 22.05.2006
Kommentare: 2'124
Konkurrent von Osiris stürzt

Konkurrent von Osiris stürzt ab, -33%

MDXG, gleicher Bschiss wie damals Osiris

Nasdaq has suspended trading in MiMedx Group (NASDAQ:MDXG) after it announced that has postponed the release of its Q4 and 2017 results after the Board's Audit Committee engaged outside legal and accounting advisors to investigate certain matters related to the company's sales and distribution practices. Executives are also reviewing the accounting treatment of certain distributor contracts.

Gruss Hans

Samui
Bild des Benutzers Samui
Offline
Zuletzt online: 20.04.2018
Mitglied seit: 09.12.2009
Kommentare: 355
hoffen wir die Geduld wird belohnt

Und ein short squeeze lässt den Preis explodieren, dann kann man einen Teil der Aktien verkaufen und sich am Gewinn erfreuen. Oder aber spekulieren und reich werden? Dabei sollte man aber FATCA? nicht vergessen, wer mehr wie 60000 $ Vermögen in Amerika hat ist der amerikanischen Erbschaftssteuer unterstellt!

 

Das habe ich echt verpasst, dass fast alle Shortseller ihre Aktien eingedeckt haben. Dann hoffen wir halt auf ein Relisting und  die Aufahme in den Biotechindex, so müssten dann die Biotech ETF's Osiris in ihren Fond kaufen.

Jerdenfalls, so wie es aussieht läuft Osiris und produziert, es gibt keine Anzeichen von Stillstand, ebenso hört man keine Klagen von Stryker und Arthrex.

.

Samui
Bild des Benutzers Samui
Offline
Zuletzt online: 20.04.2018
Mitglied seit: 09.12.2009
Kommentare: 355
Aktien short?

Wo sehe ich die Statistik, bisher habe ich die Zahlen von finance-yahoo? Dort dind 2.78 Mio. short.

Da findet man auch das board mit Kommentaren, Meinungen und Informationen. Leider gab es einige unangenehme auf persönlicher Ebene beleidigend schreibende Blogger aus dem MiMedx Lager, die dürften jetzt verstummen, was kein Verlust ist.

Ich denke Osiris ist aus dem Schlimmsten raus  und auch P. Friedli dürfte ruhiger schlafen. Was da hinter den Kulissen gelaufen ist, wäre interessant zu erfahren. Es wird wohl mit harten Bandagen gekämpft und Osiris war angeschlagen, führt aber nun klar nach Punkten.

Eine Siegerwette (bei einem Osiris Kurs von 50) gäbe einen Faktor von 5.5, icht schlecht.

wardawas
Bild des Benutzers wardawas
Offline
Zuletzt online: 21.04.2018
Mitglied seit: 06.01.2014
Kommentare: 62
Short

Hier die aktuelle Short Statistik gemäss OTC Market Smile

DATUM KURZES INTERESSE % VERÄNDERUNG AVG. TÄGLICHE AKTIE TAGE ZU DECKEN TEILT NEUES PROBLEM
01/12/2018 376,440 -1.12 68.304 5.45 Nein Nein
29.12.2017 418.937 -10.14 37.054 10.16 Nein Nein
12/15/2017 418,598 0,08 25.536 16.41 Nein Nein
30.11.2017 422,242 -0,86 42,344 9.89 Nein Nein
11/15/2017 421.535 0.17 51,202 8.25 Nein Nein
31.10.2017 485,673 -13.21 52,569 8.02 Nein Nein
10/13/2017 555,577 -12.58 54,009 8.99 Nein Nein
29.09.2017 566.750 -1,97 37,961 14.64 Nein Nein
15.09.2017 623,378 -9.08 36.044 15.72 Nein Nein
31.08.2017 738,299 -15.57 22.912 27.21 Nein Nein

 

Hans
Bild des Benutzers Hans
Offline
Zuletzt online: 21.04.2018
Mitglied seit: 22.05.2006
Kommentare: 2'124
Mesoblast auf Erfolgskurs,

Osiris sold Prochymal to Mesoblast and they renamed "Prochymal" to MSC100-IV.

Mesoblast hat damit 1. Meilenstein erreicht, auf Erfolgskurs

Primary Endpoint Successfully Achieved in Mesoblast’s Phase 3 Cell Therapy Trial for Acute Graft Versus Host Disease

https://www.asx.com.au/asxpdf/20180222/pdf/43rt3393fkbr84.pdf

Das müsste jetzt fliessen, darum der Kursanstieg von Osiris......Insider wissen mehr

OSIR will get $20 million from MESO upon FDA approvala

Ab Yahoo Board, Ozark

“Some of the remaining terms of the sale are:
First marketing authorization received in the U.S. Osiris is to receive $20 million in milestone payments from Mesoblast.
First marketing authorization received from France, Germany, or European Union, Osiris is to receive $10 million in milestone payments from Mesoblast. Plus...

For certain countries, Osiris is to receive a "low two digit" royalty on each commercial sale of MSC100-IV. My guess is that percentage is 10% for the countries of Canada and New Zealand because Osiris already had medical approvals from these two countries when they sold. For all other countries, Osiris is to receive a "single digit " sales royalty. My guess is this will be at least 5% but actual percentages have never been divulged.

Commercial Sales of MSC100-IV, in the US, should be somewhere around $1 to $2 billion for Mesoblast and there is no other competing product. Cost for each GvHD patient treated is purported to be $200,000 for a regimen series of infusions. In my opinion, these royalties could mean be as much as $50 to $100 million in annual payments to Osiris. Double those figures when foreign sales kick in.

It is kind of harsh to say but stage 3 and 4 GvHD patients would have no choice but to use MSC100-IV because almost all stage 3 and 4 patients die. MSC100-IV could save about 70% of them.“

Gruss Hans

Samui
Bild des Benutzers Samui
Offline
Zuletzt online: 20.04.2018
Mitglied seit: 09.12.2009
Kommentare: 355
Was wohl hinter den Kulissen lief?

Es wäre interessant einmal zu erfahren was alles hinter den Kulissen lief und warum Prochymal vom FDA nicht akzeptiert wurde. Nachdem Mimedx, der härteste Konkurrent von Osiris, der auch den Bilanzskandal von Osiris angeprangert hatte, nun selber in Schwierigkeiten steckt, könnte Osiris eventuell von der Situation profitieren. Ich warte immer noch auf Resultate der Zusammenarbeit mit Stryker und Arthrex, soviel mir bekannt ist ist diese zeitlich limitiert?

Mesoblast scheint auf Erfolgskurs, aber ich denke auch diese Firma hat nicht Geld im Überfluss. Wir können nur hoffen, dass eine Zulassung kommt und Osiris endlich bereinigte Zahlen publiziert. Dann wird Osiris ein Phönix aus der Asche, wäre schön würde die Geduld der treuen Altaktionäre belohnt.

Hans
Bild des Benutzers Hans
Offline
Zuletzt online: 21.04.2018
Mitglied seit: 22.05.2006
Kommentare: 2'124
„wäre schön würde die Geduld

„wäre schön würde die Geduld der treuen Altaktionäre belohnt“

Ironie Off hast du da wohl vergessen, die ganze Bilanzbetrügerei stinkt zum Himmel, hoffentlich werden die Verantwortlichen weggesperrt und die Boni zurück bezahlt.

Wenn da kursmässig was geht bin ich jedenfalls weg, Schnauze voll!!

Gruss Hans

Hans
Bild des Benutzers Hans
Offline
Zuletzt online: 21.04.2018
Mitglied seit: 22.05.2006
Kommentare: 2'124
https://search.asx.com.au/s

Gruss Hans

Samui
Bild des Benutzers Samui
Offline
Zuletzt online: 20.04.2018
Mitglied seit: 09.12.2009
Kommentare: 355
Mesoblast startet durch....und Osiris.....

Das Medi gegen GvHd war doch das ehemalig Prochymal, mit dem Osiris Kindern das Leben gerettet hatte.

Warum das in Amerika keine Zulassung bekam? Stammzellen waren eine zeitlang (und sind es heute noch) für gewisse konservative amerikanische Kreise des Teufels!

Osiris war schon einmal unter Beschuss, damals gab es einen Blogger A.F. Dieses Mal waren es Osiris Bashers, die sehr viel Sympathie für die Firma Mimedx zeigten. Jetzt hat MDXG ein Problem und diese Bashers sind verstummt. Mimedx ist ein direkter Konkurrent von Osiris, allerdings hat in einem Direktvergleich der beiden Produkte, das Osiris Produkt massiv besser abgeschnitten, was jedoch MDXG bestritt und Klage erhob. Jetzt wird die Klagezurück gezogen und es gibt einen Vergleich.

Wie ein Blogger schön schrieb:

Mimedx PAIN - is Osiris GAIN

Dazu die Zusammenarbeit mit Stryker und Arthrex.

Der neue Mann kommende Mann für Osiris, Willi Miesch von Medartis, der dort einen ausgezeichneten Job machte und ein Super Netzwerk mitbringt.

Der Erfolg des auslizenzierten Prochymal von Mesoblast.

Nach meinem Gefühl müsste Osiris bei über 20$ notieren.

XC
Bild des Benutzers XC
Offline
Zuletzt online: 21.04.2018
Mitglied seit: 22.05.2006
Kommentare: 250
Schon wieder 2 Monate

Schon wieder 2 Monate verstrichen im neuen Jahr und immer noch keine Zahlen. Unglaublich...!

no risk...no fun...

wardawas
Bild des Benutzers wardawas
Offline
Zuletzt online: 21.04.2018
Mitglied seit: 06.01.2014
Kommentare: 62
Ruhig Blut....

Ruhig Blut....

Ich glaube daran, dass im März die Sache aufgelöst wird!

 

Hans
Bild des Benutzers Hans
Offline
Zuletzt online: 21.04.2018
Mitglied seit: 22.05.2006
Kommentare: 2'124
Was zu beweisen ist..

Was zu beweisen ist..

Jedenfalls müsste die Buchungspraxis „ich fahre mit einem Truck voll Produkte in ein Konsi-Lager eines Distributors or elsewhere und verbuche das schon als Umsatz“ aufgehört haben.

Eigentlich sind die damaligen Vorwürfe eher Peanuts, denn diese Praxis ist in dieser Branche nicht „unüblich“, wie die aktuellen Vorwürfe gegen MiMedX darlegen (zwecks Erfüllung der „erwarteten“ Q-Umsätze, zwecks Push des Aktienkurses).

Gruss Hans

mats
Bild des Benutzers mats
Offline
Zuletzt online: 20.04.2018
Mitglied seit: 10.12.2008
Kommentare: 1'329
Wo liegen den die Probleme

Wo liegen den die Probleme von Mimedx genau Hans?

Hans
Bild des Benutzers Hans
Offline
Zuletzt online: 21.04.2018
Mitglied seit: 22.05.2006
Kommentare: 2'124
In den letzten 25 von 26

In den letzten 25 von 26 Quartalen hat MiMedx die Erwartungen immer übertroffen, so die Wiedergabe im Netz.

Aus der Firma Entlassene werfen ihr Betrug betr. Sales vor, so soll es wiederholt vorgekommen dass vor Q-Ende Lieferungen mit teuersten Produkten ohne vorliegende Bestellungen erfolgt und verbucht wurden, um die Q-Abschlüsse betr Umsatz & Gewinn ans SEC zu beschönigen....die GL bestreitet das....zudem hat sie eine Untersuchung durch SEC unterschlagen zu obigen Vorwürfen...

....der Short-Bestand ist exorbitant, ca 40% des Foats von ca 90 Mio Aktien

Gruss Hans

mats
Bild des Benutzers mats
Offline
Zuletzt online: 20.04.2018
Mitglied seit: 10.12.2008
Kommentare: 1'329
Danke Hans für deine Ausführungen und Infos.

Danke Hans für deine Ausführungen und Infos.

Hans
Bild des Benutzers Hans
Offline
Zuletzt online: 21.04.2018
Mitglied seit: 22.05.2006
Kommentare: 2'124
...zudem sollen sie die

...zudem sollen sie die Vorgaben aus dem Sunshine Act der seit 2012 gilt nicht einhalten, Offenlegung von Vergütungen an Ärzte, etc.

https://www.gtai.de/GTAI/Navigation/DE/Trade/Recht-Zoll/Wirtschafts-und-steuerrecht/suche,t=usa-entwurf-fuer-die-umsetzung-des-sunshine-act,did=437070.html

Auszug:

“Gemeldet werden muss von den betroffenen Herstellern zweierlei: Zum einen Zahlungen oder andere werthaltige Übertragungen von ihnen an entsprechende Empfänger - die Kategorien beziehungsweise Beschreibungen für eine Meldung sind dabei im Sunshine Act vorgegeben; zum anderen Eigentümer- oder Investoreninteressen von Ärzten oder deren unmittelbaren Familienmitglieder an ihnen; wobei Zahlungen des Herstellers an diesen Personenkreis ebenfalls meldepflichtig sind.

Ausgenommen von der Meldepflicht sind laut CMS-Vorschlag dreizehn Transaktionen, darunter:

- Zahlungen und Übertragungen in Höhe von weniger als 10 US$, solange der Gesamtbetrag an den betreffenden Empfänger innerhalb des Kalenderjahres 100 US$ nicht überschreitet

- Produktproben, die nicht für den Verkauf, sondern nur für den Patientengebrauch bestimmt sind

- Preisnachlässe

- Die Überlassung von im Rahmen der Versicherungen abgedeckten Geräten für eine kurzfristige Probezeit von nicht mehr als 90 Tagen, um deren Bewertung durch den betreffenden Empfänger zu ermöglichen.“

Gruss Hans

Hans
Bild des Benutzers Hans
Offline
Zuletzt online: 21.04.2018
Mitglied seit: 22.05.2006
Kommentare: 2'124
Samui hat am 24.02.2018 13:59

Samui hat am 24.02.2018 13:59 geschrieben:

Es wäre interessant einmal zu erfahren was alles hinter den Kulissen lief und warum Prochymal vom FDA nicht akzeptiert wurde. Nachdem Mimedx, der härteste Konkurrent von Osiris, der auch den Bilanzskandal von Osiris angeprangert hatte, nun selber in Schwierigkeiten steckt, könnte Osiris eventuell von der Situation profitieren. Ich warte immer noch auf Resultate der Zusammenarbeit mit Stryker und Arthrex, soviel mir bekannt ist ist diese zeitlich limitiert?

Mesoblast scheint auf Erfolgskurs, aber ich denke auch diese Firma hat nicht Geld im Überfluss. Wir können nur hoffen, dass eine Zulassung kommt und Osiris endlich bereinigte Zahlen publiziert. Dann wird Osiris ein Phönix aus der Asche, wäre schön würde die Geduld der treuen Altaktionäre belohnt.

Prochymal wurde damals von Osiris an Mesoblast verkauft, da Osiris mit der FDA nicht klar kam, da anscheinend auch von gewissen Kreisen beeinflusst, Einsatz von Stammzellen für therapeutische Zwecke als des Teufels galten, in Unkenntnis!

Inzwischen hat die FDA sich personell für diese Art medizinischer Behandlung verstärkt, Erfolge von Mesoblast wie jetzt zur Zulassung bei der FDA beantragt sollten Osiris helfen. Zukünftig hat das zur Folge dass nicht nur Umsätze im unteren 3-stelligen Mio-Betrag realisierbar sind, innert Dekade dürfte der Umsatz in den Mrd-Bereich steigen.

Nicht zu vergessen, dass Mesoblasterfolge ebenfalls dazu beitragen werden, da im Erfolgsfall 3-stellige Mio-Beträge pro Jahr fällig werden, bestenfalls - wohl erst in 5-10 Jahren....ob realistisch wird sich weisen müssen

Gruss Hans

Hans
Bild des Benutzers Hans
Offline
Zuletzt online: 21.04.2018
Mitglied seit: 22.05.2006
Kommentare: 2'124
FDA bereit für die Unterstüng

FDA bereit für die Unterstützung in der Entwicklung der Stammzellen Therapie

„(CNN)Just months after the US Food and Drug Administration announced efforts to crack down on stem cell clinicstouting unapproved therapies, the agency now plans to help expedite the development of stem cell therapies proved to be safe and effective.

Dr. Scott Gottlieb, the FDA commissioner, and Dr. Peter Marks, director of the FDA's Center for Biologics Evaluation and Research, co-authored a new paper detailing the delicate balance between safety and innovation when it comes to the possibilities of using stem cells in medicine.

"Our aim is to refashion our traditional tools for regulation to meet the challenges and opportunities presented by such highly innovative products as cell-based regenerative medicine," they wrote in the paper, published Thursday in the New England Journal of Medicine.“

Gruss Hans

Samui
Bild des Benutzers Samui
Offline
Zuletzt online: 20.04.2018
Mitglied seit: 09.12.2009
Kommentare: 355
FORM 12b-25 das heisst 10K wird verspätet eingereicht

Für heute wurden die revidierten Zahlen erwartet. Osiris füllte jedoch FORM 12b-25 aus und ersuchte um eine Fristverlängerung, diese beträgt Standard 15 Tage.

Also könnte man annehmen die Zahlen für 2017 werden bis 31. März publiziert, dies ist jedoch ein Samstag. Der 30. ist Karfreitag, meines Wissens in Amerika kein Feiertag, wie auch der Ostermontag. Die Hoffnung besteht, dass die revidierten Zahlen bis am Montag 2. April bekannt sind. (wenigstens ist es nicht der 1. April).

Mit Glück wissen wir nach Ostern mehr, hoffen wir auf ein schönes Ostergeschenk.

Seiten