Osiris

1'446 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Gilli
Bild des Benutzers Gilli
Offline
Zuletzt online: 06.12.2019
Mitglied seit: 10.11.2015
Kommentare: 158
Osiris anbieten?

XC hat am 30.04.2019 07:57 geschrieben:

Gilli hat am 30.04.2019 00:42 geschrieben:

XC hat am 15.04.2019 17:53 geschrieben:

So bei Swissquote war heute der Stichtag um 06:00 um die Osiris anzudienen. Ich habe es nicht getan. Ich hoffe, dass das viele andere auch tun. Jetzt schauen wir, wie das Spiel weiter läuft.

 

Ich habe meiner Bank schriftlich mitgeteilt, dass ich "Osiris" nicht andiene, jetzt haben sie doch verkauft.

Was passierte denn bei Dir XC, nichts ?

Ich habe sie am Stichtag bei Swissquote nicht angedient. Als ich aber gesehen habe, dass der Deal ziemlich sicher gelaufen ist, habe ich sie ein paar Tage später geschmiessen.

Obwohl ich immer noch glaube, dass der Friedli die Bude verscherbelt hat, da wäre noch einiges mehr drin gelegen für uns Kleinaktionäre, gebe ich mich mit den 19 zufrieden. Ich konnte 2x ein fetten Gewinn mit Osiris machen, da ich 2x tief gekauft habe. Du weisst ja vor ein paar Jahren gab es ein short squeeze, dort bin ich im richtigen moment ausgestiegen und bin dann wieder tief rein.

Danke Dir, wieso aber gelaufen, wenn nicht genügend das Angebot von 19 Dollar angenommen haben, sind sie ja so oder so gezwungen,

noch ein 2. Angebot, höheres Angebot zu machen. Der Aktionär verliert nichts, wenn er nicht anbietet. Hast Du den aktuellen, genauen Stand der Dingen bitte ?

Grüessli 

 

 

 

XC
Bild des Benutzers XC
Offline
Zuletzt online: 06.12.2019
Mitglied seit: 22.05.2006
Kommentare: 526
Gilli hat am 30.04.2019 11:33

Gilli hat am 30.04.2019 11:33 geschrieben:

Danke Dir, wieso aber gelaufen, wenn nicht genügend das Angebot von 19 Dollar angenommen haben, sind sie ja so oder so gezwungen,

noch ein 2. Angebot, höheres Angebot zu machen. Der Aktionär verliert nichts, wenn er nicht anbietet. Hast Du den aktuellen, genauen Stand der Dingen bitte ?

Grüessli 

 

Mein Stand der Dinge ist dieses Statement, ist aber 3 Wochen alt. Google Uebersetzung:

NEW YORK, 10. April 2019 (GLOBE NEWSWIRE) - Gainey McKenna & Egleston gibt bekannt, dass sie eine Sammelklage gegen Osiris Therapeutics, Inc. („OSIR“ oder das „Unternehmen“) (OSIR) und deren Verwaltungsrat ( "Board") im Namen einer vorgeschlagenen Klasse, die aus allen öffentlichen Aktionären von Osiris besteht, im Zusammenhang mit mutmaßlichen Verstößen gegen die Abschnitte 14 Angel und 20 Angel des Securities Exchange Act von 1934 (das "Exchange Act") Zusammenhang mit der Zustimmung des Board, den Verkauf des Unternehmens an Smith & Nephew plc gemäß dem vorgeschlagenen Übernahmeangebot von Smith & Nephew plc zu empfehlen. Gemäß dem Bundesgesetz, der als PSLRA bekannt ist, wird diese Mitteilung an alle Aktionäre von Osiris veröffentlicht.

Die Beschwerde behauptet, dass am 12. März 2019 Osiris, Smith & Nephew plc („Parent Holdco“ oder „Smith & Nephew“), Smith & Nephew Consolidated, Inc. („Parent“) und Papyrus Acquisition Corp. indirekte Tochtergesellschaft des Mutterunternehmens („Sub“), die eine Vereinbarung und einen Fusionsplan (die „Fusionsvereinbarung“) eingegangen ist. Gemäß der Fusionsvereinbarung: (i) Sub fusioniert mit und in Osiris, und (ii) Osiris bleibt als überlebende Gesellschaft in der Fusion (die „vorgeschlagene Transaktion“).

In der Beschwerde wird auch behauptet, dass die Osiris-Aktionäre gemäß den Bestimmungen der vorgeschlagenen Transaktion 19,00 USD in bar für jede von ihnen gehaltene Stammaktie von Osiris erhalten würden (den "Angebotspreis"). In der Beschwerde wird behauptet, der Angebotspreis sei unzureichend und die Aufforderungs- / Empfehlungserklärung zu Schedule 14D-9 ("Empfehlungserklärung") enthielt den Aktionären unangemessene und irreführende Informationen über die geplante Transaktion, was gegen Abschnitte verstößt 14 (d) (4), 14 (e) und 20 Angel des Exchange Act. In der Beschwerde wird insbesondere behauptet, dass die Empfehlungserklärung wesentliche unvollständige und irreführende Informationen enthält, die Folgendes betreffen: (i) finanzielle Projektionen für Osiris; und (ii) die Bewertungsanalysen, die vom Finanzberater von Osiris, Cantor Fitzgerald & Co., zur Unterstützung seiner Fairness Opinion durchgeführt wurden.

Darüber hinaus macht die Beschwerde geltend, dass die Beklagten die Empfehlungserklärung mit der Absicht abgegeben hatten, die Aktionäre um die Abgabe ihrer Osiris-Aktien im Übernahmeangebot zu bitten. In der Beschwerde wird behauptet, dass die Beklagten die Verbreitung der Empfehlungserklärung überprüft und genehmigt hätten, obwohl sie keine kritischen Informationen bezüglich der vorgeschlagenen Transaktion lieferte. Den Beklagten waren aufgrund ihrer Positionen im Unternehmen und / oder ihrer Rolle im Prozess und in der Vorbereitung der Empfehlungserklärung die fehlenden wesentlichen Informationen und ihre Verpflichtung zur Offenlegung dieser wesentlichen Informationen in der Empfehlungserklärung bekannt. In der Beschwerde wird behauptet, die Beklagten hätten gewusst oder unberücksichtigt gelassen, dass die Empfehlungserklärung wesentliche Auslassungen und falsche Darstellungen enthielt und deren Herausgabe dennoch zuließ.

Das Übernahmeangebot endet voraussichtlich am 17. April 2019 um 12:01 Uhr (Eastern Time).

Anleger, die während des Kurszeitraums Anteile erworben oder anderweitig erworben haben, sollten sich vor Ablauf der Frist des Antrags auf Antragsklage am 10. Juni 2019 an das Unternehmen wenden. Ein Hauptkläger ist eine repräsentative Partei, die im Auftrag anderer Klassenmitglieder den Prozess leitet. Wenn Sie Ihre Rechte oder Interessen in Bezug auf diese Sammelklage diskutieren möchten, wenden Sie sich bitte an Thomas J. McKenna, Esq. oder Gregory M. Egleston, Esq. von Gainey McKenna & Egleston unter (212) 983-1300 oder per E-Mail unter tjmckenna@gme-law.com oder gegleston@gme-law.com.

Vielleicht kann dir Hans weiterhelfen.

no risk...no fun...

Atlan
Bild des Benutzers Atlan
Offline
Zuletzt online: 03.12.2019
Mitglied seit: 04.09.2012
Kommentare: 757
Bin zwar nicht Hans aber kann

Bin zwar nicht Hans aber kann auch helfen, uebrigens es hilft halt schon wenn man in Aktien investiert ist sich auch ein wenig darum kümmert was so läuft.

OSIR ist Geschichte die welche nicht angedient haben, erhalten 19$  das wars, aus die Maus ...

Das Geplänkel was jetzt noch mit den Anwälten läuft bringt nichts und kostet höchstens SNN etwas Kohle , wenn ueberhaupt..

 

COLUMBIA, Md., April 17, 2019 (GLOBE NEWSWIRE) -- Osiris Therapeutics, Inc. (OSIR), a regenerative medicine company focused on developing and marketing products for wound care, orthopedics, and sports medicine, announced today that it has completed the previously announced sale of Osiris to Smith & Nephew plc (“Smith & Nephew”) through the consummation of a merger of Osiris with and into an indirect wholly-owned subsidiary of Smith & Nephew (the “Subsidiary”) without a vote of the Osiris stockholders in accordance with Section 3-106.1 of the Maryland General Corporation Law.  A majority of the outstanding shares of Osiris common stock were tendered in the tender offer.  In the second-step merger, each share of Osiris common stock that was not purchased by Smith & Nephew in the tender offer (other than shares directly owned by the Subsidiary or by any subsidiary of Osiris) has been converted into the right to receive $19.00 per share in cash, without interest, subject to any required withholding of taxes, which is the same cash price per share as was paid in the tender offer.  As a result of the merger, Osiris became an indirect wholly-owned subsidiary of Smith & Nephew and Osiris’ shares will cease to be traded on the NASDAQ Global Select Market.

 

2brix
Bild des Benutzers 2brix
Offline
Zuletzt online: 10.10.2019
Mitglied seit: 01.10.2010
Kommentare: 2'410
Also ich habe nicht angedient

Also ich habe nicht angedient und letzte Woche bereits die Kohle von meiner Bank erhalten, da die Übernahme eh durch ist.

Aus die Maus, Atlan so schön sagt. Schade um Osiris.

goldhammer
Bild des Benutzers goldhammer
Offline
Zuletzt online: 03.11.2019
Mitglied seit: 29.08.2012
Kommentare: 127
Bei mir auch...

Bei mir genau gleich, habe auch nicht angedient und jetzt Kohle auf Konto, wirklich schade. Bye

Hoffe jetzt dass bei NEV noch was geht, schaun mer mal.

Seiten