RedHill Biopharma Ltd. (RDHL)

249 posts / 0 new
Letzter Beitrag
jiroen
Bild des Benutzers jiroen
Offline
Zuletzt online: 20.04.2021
Mitglied seit: 30.03.2017
Kommentare: 1'639
Bitte schön... RedHill ist

Bitte schön... RedHill ist nicht nur eine Corona Aktie. Opaganib ist "la cerise sur le gâteau" 

PS. Die meisten, die hier investiert sind, haben vor Corona gekauft. 

DISCLAIMER I'm long with Cassiopea, Acacia Pharma, RedHill biopharma, Xeris Pharmaceuticals, Zen Graphene Solutions, Sixth Wave Innovations.

Kloster
Bild des Benutzers Kloster
Offline
Zuletzt online: 19.01.2021
Mitglied seit: 28.02.2012
Kommentare: 155
«Dank Ebola-Medi bin ich vom

«Dank Ebola-Medi bin ich vom Coronavirus geheilt» http://www.20min.ch/ausland/news/story/20333469

2brix
Bild des Benutzers 2brix
Offline
Zuletzt online: 21.04.2021
Mitglied seit: 01.10.2010
Kommentare: 3'088
jiroen hat am 18.04.2020 10

jiroen hat am 18.04.2020 10:34 geschrieben:

Bitte schön... RedHill ist nicht nur eine Corona Aktie. Opaganib ist "la cerise sur le gâteau" 

PS. Die meisten, die hier investiert sind, haben vor Corona gekauft. 

das stimmt wohl wirklich.... ich kann sogar frech dein Disclaimer kopieren Biggrin

DISCLAIMER I'm long with Cassiopea, Obseva, Cosmo, Redhill Biopharma, Santhera... Basilea, MBRX (Corona Zock), INCY, CATB, usw

 

Corona wär noch das tüpfelchen auf dem i gewesen und hat evt auch positiv ein wenig Aufmerksamkeit auf RDHL gebracht.

 

Marleau
Bild des Benutzers Marleau
Offline
Zuletzt online: 20.04.2021
Mitglied seit: 26.04.2012
Kommentare: 408
RDHL im Plus

Heute wieder kräftig im Plus erholt Smile

 

RedHill Biopharma Ltd.: RedHill Biopharma gibt Vereinbarung mit NIAID zur Bewertung von RHB-107 gegen COVID-19 bekannt RedHill verfolgt sowohl RHB-107 als auch Opaganib als mögliche Behandlungen für COVID-19 TEL-AVIV, Israel und RALEIGH, NC, 20. April 2020) ("RedHill" oder das "Unternehmen"), ein biopharmazeutisches Spezialunternehmen, gaben heute bekannt, dass es eine Vereinbarung mit dem Nationalen Institut für Allergien und Infektionskrankheiten geschlossen hat ( NIAID), Teil der National Institutes of Health (NIH), stellt sein Prüfpräparat RHB-107 (Upamostat, WX-671) 1 zur Verfügung , um in nichtklinischen Studien die Aktivität gegen das Virus SARS-CoV-2 zu testen das verursacht Coronavirus-Krankheit (COVID-19). RHB-107, eine neue chemische Prüfeinheit, wurde an mehr als 300 Personen in 10 klinischen Studien untersucht, darunter zwei abgeschlossene Phase-2-Studien bei Onkologiepatienten und mehrere Phase-1-Studien bei gesunden Freiwilligen und Onkologiepatienten. Diese Studien haben dazu beigetragen, die Sicherheit und Verträglichkeit von RHB-107 beim Menschen festzustellen. RHB-107 ist ein Serinproteaseinhibitor, der gegen eine Reihe von menschlichen Trypsinen und mehrere andere verwandte Serinproteasen wirksam ist. Die Hemmung von Serinproteasen, einschließlich Trypsinen, kann die Anhaftung und Replikation von Viren hemmen und den Lungenschaden durch virale Pneumonie verringern 2 . RHB-107 wurde von NIAID für In-vitro-Tests ausgewählt, nachdem NIAID Daten über den möglichen Wirkmechanismus und die potenzielle Aktivität des Arzneimittels gegen SARS-CoV-2 ausgewertet hatte. "RHB-107 ist das zweite Prüfpräparat, das RedHill für COVID-19 evaluiert. Dies unterstreicht unser Engagement für die weltweiten Bemühungen, eine Behandlung für Patienten mit dieser Krankheit zu entwickeln", sagte Dr. Terry F. Plasse, Ärztlicher Direktor bei RedHill. "Diese neue Vereinbarung wird die präklinische Bewertung von RHB-107 als potenzielle COVID-19-Behandlung erleichtern." Parallel zum RHB-107-Programm evaluiert RedHill ein weiteres neuartiges Prüfpräparat, Opaganib (Yeliva), ABC294640) als mögliche Behandlung für eine SARS-CoV-2-Infektion. In Israel läuft derzeit ein mitfühlendes Opaganib-Programm, bei dem mehrere Patienten bisher behandelt wurden und vorläufig positive Ergebnisse erzielt wurden. Um den Zugang zu Opaganib zu erleichtern, werden derzeit in anderen Ländern verschiedene Programme diskutiert. Bei der US-amerikanischen Food and Drug Administration (FDA) wurde ein Antrag auf Untersuchung neuer Arzneimittel (IND) eingereicht, um Opaganib in einer klinischen Studie bei Erwachsenen mit COVID-Diagnose zu bewerten -19 und Lungenentzündung. Weitere Informationen zu den Richtlinien für erweiterten Zugriff von RedHill Biopharma finden Sie unter: www.redhillbio.com/expandedaccess . Über RHB-107 (Upamostat) RHB-107 ist ein firmeneigener, erstklassiger, oral verabreichter potenter Inhibitor mehrerer Serinproteasen gegen Krebs, entzündliche Lungenerkrankungen und Magen-Darm-Erkrankungen. RHB-107 wurde mehreren Phase-1-Studien und zwei Phase-2-Proof-of-Concept-Studien unterzogen, die sein klinisches Sicherheitsprofil bei über 300 Patienten belegen. RedHill erwarb von Heidelberg Pharmaceuticals (ehemals WILEX AG) für alle Indikationen die exklusiven weltweiten Rechte an RHB-107 mit Ausnahme von China, Hongkong, Taiwan und Macao. Über RedHill Biopharma RedHill Biopharma Ltd.) ist ein biopharmazeutisches Spezialunternehmen, das sich hauptsächlich auf Magen-Darm-Erkrankungen konzentriert. RedHill fördert die Magen-Darm-Medikamente Movantik gegen Opioid-induzierte Verstopfung bei Erwachsenen 3 , Taliciazur Behandlung von Helicobacter pylori .

(RDHL) Mkap $61 M /Ein MUSS für jeden Biotech Investor | wallstreet-online.de - Vollständige Diskussion unter:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1187335-1171-1180/rdhl-mkap-61-m-ein-biotech-investor

Atlan
Bild des Benutzers Atlan
Offline
Zuletzt online: 16.04.2021
Mitglied seit: 04.09.2012
Kommentare: 1'092
Nicht vergessen COPN hat 25%

Nicht vergessen COPN hat 25% dieser Firma bei 7$ gekauft ! , ich habe meine gebunkert , das wird mein 2. Superjahr nach NEV nun RDHL

Atlan
Bild des Benutzers Atlan
Offline
Zuletzt online: 16.04.2021
Mitglied seit: 04.09.2012
Kommentare: 1'092
Falls es jemand noch nicht
jiroen
Bild des Benutzers jiroen
Offline
Zuletzt online: 20.04.2021
Mitglied seit: 30.03.2017
Kommentare: 1'639
Atlan hat am 21.04.2020 12:28

Atlan hat am 21.04.2020 12:28 geschrieben:

Falls es jemand noch nicht gesehen hat im Yahoo Forum gepostet

https://tdameritradenetwork.com/video/rB4AoXGLGyKBcZjV8IYFAw

https://www.selectscience.net/industry-news/opaganib-by-redhill-biopharma-submitted-for-approval-of-investigation-for-covid-19-treatment/?artID=51273

 

 

I have 10 seconds left... go ahead ROFL 

DISCLAIMER I'm long with Cassiopea, Acacia Pharma, RedHill biopharma, Xeris Pharmaceuticals, Zen Graphene Solutions, Sixth Wave Innovations.

2brix
Bild des Benutzers 2brix
Offline
Zuletzt online: 21.04.2021
Mitglied seit: 01.10.2010
Kommentare: 3'088
Danke. habe nochmals 50%

Danke. habe nochmals 50% nachgelegt Biggrin

Marleau
Bild des Benutzers Marleau
Offline
Zuletzt online: 20.04.2021
Mitglied seit: 26.04.2012
Kommentare: 408
RDHL

GILD doch nicht so erfolgreich? Werden heute abgestraft. Mal schauen wie es bei RDHL weitergeht. Haben auch immer grosse Schwankungen. Aber sie sind breit aufgestellt. Das kommt gut.

jiroen
Bild des Benutzers jiroen
Offline
Zuletzt online: 20.04.2021
Mitglied seit: 30.03.2017
Kommentare: 1'639
Marleau hat am 23.04.2020 19

Marleau hat am 23.04.2020 19:46 geschrieben:

GILD doch nicht so erfolgreich? Werden heute abgestraft. Mal schauen wie es bei RDHL weitergeht. Haben auch immer grosse Schwankungen. Aber sie sind breit aufgestellt. Das kommt gut.

https://www.ft.com/content/0a4872d1-4cac-4040-846f-ce32daa09d99

The drug also showed significant side effects in some, which meant 18 patients were taken off it <<<<<< wie im Video, welches ich gestern veröffentlicht habe (Siehe thread Gilead). Keine Chance für Remdesivir. 

DISCLAIMER I'm long with Cassiopea, Acacia Pharma, RedHill biopharma, Xeris Pharmaceuticals, Zen Graphene Solutions, Sixth Wave Innovations.

2brix
Bild des Benutzers 2brix
Offline
Zuletzt online: 21.04.2021
Mitglied seit: 01.10.2010
Kommentare: 3'088
2brix hat am 17.04.2020 20:01

2brix hat am 17.04.2020 20:01 geschrieben:

Vor längerer Zeit war ich auch schon in Gild investiert.

Ich kann nicht sagen warum, aber irgendwie trau ich der Sache nicht ganz.

Da mach ich mir bei RDHL weniger Sorgen auch wenns nun halt wieder länger dauert, aber auch das ist ja meistens der Fall.

mein Bauch liegt momentan recht gut. Ob es am Corona Alk liegt? Wink

jiroen
Bild des Benutzers jiroen
Offline
Zuletzt online: 20.04.2021
Mitglied seit: 30.03.2017
Kommentare: 1'639
Relief: Die FDA gewährte IND

Relief: Die FDA gewährte IND "Study May Proceed" nur 4 Tage nach der Einreichung.

Wann kommt es für RedHill? Es sind bereits 7 Tage vergangen. Heute wäre ein guter Zeitpunkt. 

 

DISCLAIMER I'm long with Cassiopea, Acacia Pharma, RedHill biopharma, Xeris Pharmaceuticals, Zen Graphene Solutions, Sixth Wave Innovations.

Atlan
Bild des Benutzers Atlan
Offline
Zuletzt online: 16.04.2021
Mitglied seit: 04.09.2012
Kommentare: 1'092
Atlan hat am 14.04.2020 15:49

Atlan hat am 14.04.2020 15:49 geschrieben:

Habe jetzt meine MESO wieder verkauft und in RDHL bei 7.5 getauscht, Bauchgefühl ...

Muss jetzt dann mal meinen Gutschein bei Mövenpick Wein einlösen , es wird mit Sicherheit ein guter Franzose ..

Na ja der Tausch war ev. nicht so ideal, MESO gibt heute so richtig Gas, aber bei RDHL kann das ja auch noch passieren 

2brix
Bild des Benutzers 2brix
Offline
Zuletzt online: 21.04.2021
Mitglied seit: 01.10.2010
Kommentare: 3'088
man kann leider nicht überall

man kann leider nicht überall dabei sein...

blabla
Bild des Benutzers blabla
Offline
Zuletzt online: 21.04.2021
Mitglied seit: 27.04.2010
Kommentare: 700
Atlan hat am 24.04.2020 11:39

Atlan hat am 24.04.2020 11:39 geschrieben:

Atlan hat am 14.04.2020 15:49 geschrieben:

Habe jetzt meine MESO wieder verkauft und in RDHL bei 7.5 getauscht, Bauchgefühl ...

Muss jetzt dann mal meinen Gutschein bei Mövenpick Wein einlösen , es wird mit Sicherheit ein guter Franzose ..

Na ja der Tausch war ev. nicht so ideal, MESO gibt heute so richtig Gas, aber bei RDHL kann das ja auch noch passieren 

ufffff

Atlan
Bild des Benutzers Atlan
Offline
Zuletzt online: 16.04.2021
Mitglied seit: 04.09.2012
Kommentare: 1'092
Ist zwar nicht relevant fuer

Ist zwar nicht relevant fuer RDHL, konnte aber gestern nicht wiederstehen und habe wieder eine Portion MESO bei 14.2 gekauft, sind ja auch einige Stammzellen Liebhaber hier im Forum Wink , wenn sich jemand für MESO interessiert sind im Yahoo Forum die Beiträge von Left-e interessant, war ja auch bei OSIR dabei.

Und nun hoffen wir alle auf News bezüglich RDHL und die Kursgewinne Wink

Marleau
Bild des Benutzers Marleau
Offline
Zuletzt online: 20.04.2021
Mitglied seit: 26.04.2012
Kommentare: 408
Vorbörse positiv RDHL bei USD 8.50

Vorbörse positiv RDHL bei USD 8.50
es sieht gut aus

blabla
Bild des Benutzers blabla
Offline
Zuletzt online: 21.04.2021
Mitglied seit: 27.04.2010
Kommentare: 700
Marleau hat am 27.04.2020 13

Marleau hat am 27.04.2020 13:15 geschrieben:

Vorbörse positiv RDHL bei USD 8.50
es sieht gut aus

https://www.redhillbio.com/RedHill/Templates/showpage.asp?DBID=1&LNGID=1&TMID=178&FID=2432&PID=0&IID=15261

Es gilt zu hoffen, dass möglichst bald eine gross angelegte (mind. 100 Probanden) US-Studie gestartet werden kann.
Opaganib scheint zu wirken.

jiroen
Bild des Benutzers jiroen
Offline
Zuletzt online: 20.04.2021
Mitglied seit: 30.03.2017
Kommentare: 1'639
Ja, leider nur 6 Patienten

Ja, leider nur 6 Patienten bis jetzt (1 mehr als vor einer Woche)

Warum braucht die FDA so lange, um die IND zu genehmigen? Sie waren viel schneller mit Relief.

Und Italien? Man hört nichts mehr auf dieser Seite.

 

DISCLAIMER I'm long with Cassiopea, Acacia Pharma, RedHill biopharma, Xeris Pharmaceuticals, Zen Graphene Solutions, Sixth Wave Innovations.

jiroen
Bild des Benutzers jiroen
Offline
Zuletzt online: 20.04.2021
Mitglied seit: 30.03.2017
Kommentare: 1'639
https://www.fda.gov/drugs

DISCLAIMER I'm long with Cassiopea, Acacia Pharma, RedHill biopharma, Xeris Pharmaceuticals, Zen Graphene Solutions, Sixth Wave Innovations.

Domtom01
Bild des Benutzers Domtom01
Offline
Zuletzt online: 21.04.2021
Mitglied seit: 09.01.2014
Kommentare: 3'407
Pharma-Treibjagd

As of April 16, 2020, FDA received 950 inquiries and proposals concerning COVID-19 related drug development.  Because the overriding objective is to develop safe and effective treatments for American patients as soon as possible, the strongest proposals will go the front of the line on the basis of scientific merit.  We will post more detailed information concerning CTAP procedures and timelines on this webpage soon.

Es werden nicht viele Kandidaten übrig bleiben, aber rdhl hat mit den bisherigen Ergebnissen gute Aussichten in die engere Wahl zu kommen. Es bleibt aber ein Rest Subjektivität (on the basis of scientific merit)

Zum Glück hängt die Zukunft nicht davon ab!

 

Atlan
Bild des Benutzers Atlan
Offline
Zuletzt online: 16.04.2021
Mitglied seit: 04.09.2012
Kommentare: 1'092
Auch an dieser Front geht es
fitandfun
Bild des Benutzers fitandfun
Online
Zuletzt online: 21.04.2021
Mitglied seit: 31.03.2020
Kommentare: 42
schöne Nachrichten

bin gestern wieder rein.....:-)    vielleicht stocke ich noch auf heute

blabla
Bild des Benutzers blabla
Offline
Zuletzt online: 21.04.2021
Mitglied seit: 27.04.2010
Kommentare: 700
Konnte nicht wiederstehen und

Konnte nicht widerstehen und habe mal gut die Hälfte meiner Shares für 9 Dollar gegeben.
 

Domtom01
Bild des Benutzers Domtom01
Offline
Zuletzt online: 21.04.2021
Mitglied seit: 09.01.2014
Kommentare: 3'407
sicher?

Zunächst gibt es mal Gewinnmitnahmen... Nicht zu knapp!

 

XC
Bild des Benutzers XC
Offline
Zuletzt online: 21.04.2021
Mitglied seit: 22.05.2006
Kommentare: 780
Abwarten bis zum

Abwarten bis zum Börsenschluss, dass kann wieder drehen.

no risk...no fun...

Domtom01
Bild des Benutzers Domtom01
Offline
Zuletzt online: 21.04.2021
Mitglied seit: 09.01.2014
Kommentare: 3'407
-20%

Da würde ich eine Trading-Position kaufen. 

jiroen
Bild des Benutzers jiroen
Offline
Zuletzt online: 20.04.2021
Mitglied seit: 30.03.2017
Kommentare: 1'639
Atlan hat am 25.04.2020 15:33

Atlan hat am 25.04.2020 15:33 geschrieben:

Ist zwar nicht relevant fuer RDHL, konnte aber gestern nicht wiederstehen und habe wieder eine Portion MESO bei 14.2 gekauft, sind ja auch einige Stammzellen Liebhaber hier im Forum Wink , wenn sich jemand für MESO interessiert sind im Yahoo Forum die Beiträge von Left-e interessant, war ja auch bei OSIR dabei.

Und nun hoffen wir alle auf News bezüglich RDHL und die Kursgewinne Wink

Ich habe heute MESO bei 9.85 gekauft. Die Firma hat Potenzial, mit wichtigen News in den kommenden Monaten - auch wenn COVID ein Flop wird. 

PS. Wollen wir ein MESO Thread öffnen? Smile

DISCLAIMER I'm long with Cassiopea, Acacia Pharma, RedHill biopharma, Xeris Pharmaceuticals, Zen Graphene Solutions, Sixth Wave Innovations.

Atlan
Bild des Benutzers Atlan
Offline
Zuletzt online: 16.04.2021
Mitglied seit: 04.09.2012
Kommentare: 1'092
jiroen hat am 28.04.2020 16

jiroen hat am 28.04.2020 16:51 geschrieben:

Atlan hat am 25.04.2020 15:33 geschrieben:

Ist zwar nicht relevant fuer RDHL, konnte aber gestern nicht wiederstehen und habe wieder eine Portion MESO bei 14.2 gekauft, sind ja auch einige Stammzellen Liebhaber hier im Forum Wink , wenn sich jemand für MESO interessiert sind im Yahoo Forum die Beiträge von Left-e interessant, war ja auch bei OSIR dabei.

Und nun hoffen wir alle auf News bezüglich RDHL und die Kursgewinne Wink

Ich habe heute MESO bei 9.85 gekauft. Die Firma hat Potenzial, mit wichtigen News in den kommenden Monaten - auch wenn COVID ein Flop wird. 

PS. Wollen wir ein MESO Thread öffnen? Smile

Gerne finde ich eine gute Idee, ich lasse Dir da natürlich den Vortritt, Du brillierst da auf diesem Themengebiet ja wirklich mit Fachkenntniss, muss auch einmal gesagt sein Wink

Uebrigens in der heutigen NZZ:

https://www.nzz.ch/wissenschaft/coronavirus-alte-und-neue-medikamente-auf-dem-pruefstand-ld.1553462

In diesem Artikel:

. aber auch Stammzellen und Immunglobulinen

Andere halten es dagegen für zielführender, das Immunsystem gleichsam neu zu eichen. Ein Weg dorthin könnten Infusionen mit adulten menschlichen Stammzellen sein. Gewonnen etwa aus der Nabelschnur oder dem Knochenmark, schütten solche Frischzellen einen ganzen Cocktail von Signalmolekülen aus, die mit dem Immunsystem auf vielerlei Weise kommunizieren. Hiermit gelingt es ihnen offenbar, die erschöpften Abwehrzellen zu kräftigen und die ausufernden Entzündungsreaktionen zu besänftigen. Das legen unter anderem die Ergebnisse einer Studie von Wissenschaftern um Robert Zhao von der Universität in Schanghai nahe.1 In einem begleitenden Editorial verweist Ashok Shetty von der Texas University auf die enormen Vorzüge der Stammzelltherapie.2 So liessen sich Stammzellen nicht nur leicht gewinnen und vermehren, sie hätten sich in zahllosen Studien obendrein als sicher herausgestellt.

Ich denke da hast Du einen guten Einstiegspreis erwischt ....

 

 

 

 

 

 

 

 

Domtom01
Bild des Benutzers Domtom01
Offline
Zuletzt online: 21.04.2021
Mitglied seit: 09.01.2014
Kommentare: 3'407
And the winner is

Domtom01 hat am 27.04.2020 22:11 geschrieben:

As of April 16, 2020, FDA received 950 inquiries and proposals concerning COVID-19 related drug development.  Because the overriding objective is to develop safe and effective treatments for American patients as soon as possible, the strongest proposals will go the front of the line on the basis of scientific merit.  We will post more detailed information concerning CTAP procedures and timelines on this webpage soon.

Es werden nicht viele Kandidaten übrig bleiben, aber rdhl hat mit den bisherigen Ergebnissen gute Aussichten in die engere Wahl zu kommen. Es bleibt aber ein Rest Subjektivität (on the basis of scientific merit)

Zum Glück hängt die Zukunft nicht davon ab!

 

Manipulation!

Comparés aux malades ayant reçu un placebo, les patients traités avec le remdesivir, un médicament développé contre Ebola mais qui n'a jamais été approuvé contre aucune maladie, se sont rétablis en 11 jours (temps médian) au lieu de 15 jours, a détaillé un communiqué des NIH. Le temps de rétablissement était raccourci de 31% en moyenne, selon les instituts.

Nicht wirklich überzeugende Resulate, da gab und gibt es andere Wirkstoffe, die mehr versprechen. Aber Herr Trump und Big-Pharma haben eben das gewisse Extra, sprich Lobbying! Ekelhaft, wie da auf Kosten der Erkrankten  "Vetterles-Wirtschaft" betrieben wird.

Hauptsache der Rubel rollt, pardon der $ !

Seiten