Sirona Biochem

93 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Nebbler
Bild des Benutzers Nebbler
Offline
Zuletzt online: 06.03.2016
Mitglied seit: 21.07.2008
Kommentare: 63
Sirona Biochem

Hallo Miteinander

Ich bin nun seit kurzer Zeit Inhaber von Sirona-Aktien. 

Gibt es in diesem Forum ebenfalls gleichgesinnte die solche Aktien besitzen.

Für einen regen Austausch (positiv und negativ!) freue ich mich.

Nirvana
Bild des Benutzers Nirvana
Offline
Zuletzt online: 23.06.2017
Mitglied seit: 09.08.2013
Kommentare: 673

Bin auch schon einige Zeit dabei und werde sie auch noch lange halten. Ist für mich eines der ultralong Investments, die ich nicht anrühre und ab und an mal aufstocke.

Habe im Anhang noch 2 Dateien hochgeladen, es handelt sich hierbei um 2 Kurszielberechnungen. Ist vielleicht noch interessant.

AnhangGröße
PDF icon sbm_cn-2015-01-12_en.pdf642.99 KB
PDF icon ttrax-jan215sbm-1.pdf1.1 MB
Loriot
Bild des Benutzers Loriot
Offline
Zuletzt online: 09.12.2015
Mitglied seit: 01.06.2014
Kommentare: 530

Bin ebenfalls mit einer grösseren Position dabei.

Benötigt sicherlich noch viel Geduld, das Potential jedoch ist riesig.

Der Marktplatz ist suboptimal und als Pennystock vergnügen sich aktuell vor allem Zocker und Daytrader, sobald irgendwelche News angekündigt oder publiziert werden.

Das grösste "Risiko" sehe ich aktuell in einer Übernahme! Sirona bewegt sich in einem riesigen Markt als mikriger Fisch, da wird man schnell einmal geschluckt...

Nebbler
Bild des Benutzers Nebbler
Offline
Zuletzt online: 06.03.2016
Mitglied seit: 21.07.2008
Kommentare: 63

Ich habe meine Aktien von der Börse in Vancouver, jedoch sind diese auch im EU-Raum handelbar (Stuttgart, Frankfurt etc.). Aus meiner Börsenerfahrung sind Aktien an den "Heimbörsen" meistens mit der besseren Performance bestückt und somit war für mich die Entscheidung mit dem Kauf in Kanada schnell getätigt. Wie ihr, sehe ich diese Invest als langfristige Anlage an (bis zu 5 Jahre). Sollte es jedoch in der Zwischenzeit zu einer Übernahme kommen, welche natürlich in diesem Marktumfeld gang und gäbe ist, wäre ich auch nicht traurig. Der Preis wird auf jeden Fall für uns sehr attraktiv sein, denn bis jetzt kennen noch nicht viele diese vielversprechende, kleine Firma - dies sieht man ja am tiefen Aktienkurs. Das Ganze ist natürlich mit viel Risiko verbunden, aber das Risiko kann sich mehr als lohnen.


 

Loriot
Bild des Benutzers Loriot
Offline
Zuletzt online: 09.12.2015
Mitglied seit: 01.06.2014
Kommentare: 530

Ich halte das Risiko bei Sirona für überschaubar, aus folgenden Gründen nicht mit anderen Biotechs dieser Grösse zu vergleichen:

-Sie fahren mehrspurig; Kosmetik & Medikamente, sind dadurch nicht nur auf die teilw. willkürlich scheinenden Entscheide der FDA angewiesen

-Bereits Produkte auf dem Markt; Man munkelt, dass Sirona bereits 2016 schwarze Zahlen schreibt und sich selber finanzieren kann

-Es bestehen Partnerschaften / Lizenzverträge, welche die Forschung und Weiterentwicklung unterstützen

-etc.

Die Chance Pleite zu gehen halte ich für äusserst gering. Die Marktkapitalisierung ist ebenfalls ein Witz, Abwärtspotential ist nur kurzfristig vorhanden und würde nicht den tatsächlichen Wert wiederspiegeln.

Geduld, Geduld, Geduld...! Am besten 5 Jahre im Depot liegen lassen und dann schauen was daraus geworden ist Wink Ich bleibe hier long und werde bei Rücksetzern kaufen und bei allfälligen heftigen Anstiegen traden, aber sicherlich mit dem grössten Teil auf lange Zeit drin bleiben (mittlerweile 6-stellige Anzahl Aktien).

Gruss

kleinerengel
Bild des Benutzers kleinerengel
Offline
Zuletzt online: 05.04.2016
Mitglied seit: 05.04.2009
Kommentare: 11'057

Loriot hat am 08.04.2015 - 10:11 folgendes geschrieben:

Ich halte das Risiko bei Sirona für überschaubar, aus folgenden Gründen nicht mit anderen Biotechs dieser Grösse zu vergleichen:

-Sie fahren mehrspurig; Kosmetik & Medikamente, sind dadurch nicht nur auf die teilw. willkürlich scheinenden Entscheide der FDA angewiesen

-Bereits Produkte auf dem Markt; Man munkelt, dass Sirona bereits 2016 schwarze Zahlen schreibt und sich selber finanzieren kann

-Es bestehen Partnerschaften / Lizenzverträge, welche die Forschung und Weiterentwicklung unterstützen

-etc.

Die Chance Pleite zu gehen halte ich für äusserst gering. Die Marktkapitalisierung ist ebenfalls ein Witz, Abwärtspotential ist nur kurzfristig vorhanden und würde nicht den tatsächlichen Wert wiederspiegeln.

Geduld, Geduld, Geduld...! Am besten 5 Jahre im Depot liegen lassen und dann schauen was daraus geworden ist smiley Ich bleibe hier long und werde bei Rücksetzern kaufen und bei allfälligen heftigen Anstiegen traden, aber sicherlich mit dem grössten Teil auf lange Zeit drin bleiben (mittlerweile 6-stellige Anzahl Aktien).

Gruss

Viele halten viele Aktien- eigentlich wäre es spannend, wieviel Prozent vom Unternehmen bereits uns gehört *grins*

tr0nix
Bild des Benutzers tr0nix
Offline
Zuletzt online: 06.06.2015
Mitglied seit: 24.08.2011
Kommentare: 172

Das dachte ich auch schon ;-). Ich überlege mir auch noch dazuzukaufen, hatte einen ungünstigen Einstieg bei 0.18.

Champagne rain on you!

Maen
Bild des Benutzers Maen
Offline
Zuletzt online: 30.03.2016
Mitglied seit: 16.12.2014
Kommentare: 106

mich stört das niedrige Volumen..

tr0nix
Bild des Benutzers tr0nix
Offline
Zuletzt online: 06.06.2015
Mitglied seit: 24.08.2011
Kommentare: 172

Ist hald noch nirgends auf dem Radar.

Champagne rain on you!

Nebbler
Bild des Benutzers Nebbler
Offline
Zuletzt online: 06.03.2016
Mitglied seit: 21.07.2008
Kommentare: 63

Gestern hatte die Aktie wieder einmal ein Volumen von über 1 Million - sollte es so in der nächsten Woche weitergehen, dann werden wir bald die 20 Rappen sehen.

 

Tengri Lethos
Bild des Benutzers Tengri Lethos
Offline
Zuletzt online: 22.06.2017
Mitglied seit: 10.11.2013
Kommentare: 1'089

Interessant zu sehen, dass die grossen Kaufvolumen immer wieder über UBS (Haus 015) abgewickelt werden.

Klar muss dass nicht heissen, dass Schweizer Anleger am Werk sind, aber meine Transaktionen (Migros Bank) an der Toronto Exchange werden jedenfalls ebenfalls per UBS getätigt.

stonekingcold
Bild des Benutzers stonekingcold
Offline
Zuletzt online: 07.01.2016
Mitglied seit: 09.04.2015
Kommentare: 36

http://www.shareribs.com/technology/it-und-kommunikation/analyse/article...

 

Kennt Ihr diesen Artikel schon? Ist zwar schon etwas älter, aber sehr interessant

Kosto37
Bild des Benutzers Kosto37
Offline
Zuletzt online: 19.09.2016
Mitglied seit: 12.02.2015
Kommentare: 36

So heute wieder was gelernt... PennyStocks sind über Postfinance nicht handelbar. Fool Vielleicht ist das der Grund warum so viel über die UBS läuft bei der Aktie?!

Über welchen Anbieter kauft ihr die?

Danke

Nirvana
Bild des Benutzers Nirvana
Offline
Zuletzt online: 23.06.2017
Mitglied seit: 09.08.2013
Kommentare: 673

Tengri Lethos hat am 13.04.2015 - 16:19 folgendes geschrieben:

Interessant zu sehen, dass die grossen Kaufvolumen immer wieder über UBS (Haus 015) abgewickelt werden.

Wo sieht man diese Details?

 

Kosto37 hat am 15.04.2015 - 16:44 folgendes geschrieben:

So heute wieder was gelernt... PennyStocks sind über Postfinance nicht handelbar. Fool Vielleicht ist das der Grund warum so viel über die UBS läuft bei der Aktie?!

Über welchen Anbieter kauft ihr die?

Danke

Saxo Bank

Nebbler
Bild des Benutzers Nebbler
Offline
Zuletzt online: 06.03.2016
Mitglied seit: 21.07.2008
Kommentare: 63

Banca Popolare di Sondrio (Suisse)

Tengri Lethos
Bild des Benutzers Tengri Lethos
Offline
Zuletzt online: 22.06.2017
Mitglied seit: 10.11.2013
Kommentare: 1'089

Migros Bank (die hat die UBS als Vertragspartner für Börsengeschäfte)

 

Die Times Series sieht man hier:

http://web.tmxmoney.com/quote.php?qm_symbol=sbm

 

Swissquote handelt übrigens via RBC Capital (in Toronto Haus 002)

Kosto37
Bild des Benutzers Kosto37
Offline
Zuletzt online: 19.09.2016
Mitglied seit: 12.02.2015
Kommentare: 36

Denkt ihr Sirona sinkt nochmals auf 8 Cent runter oder gehts ab jetzt nur noch aufwärts?

Nirvana
Bild des Benutzers Nirvana
Offline
Zuletzt online: 23.06.2017
Mitglied seit: 09.08.2013
Kommentare: 673

Wie genau kommst du auf 8 Cents?
Ich denke 1-stellige Cents-Kurse werden wir bei Sirona nie mehr sehen. Könnte mir gut vorstellen, dass es sich jetzt bei 15 Cents stabilisiert hat und es nicht mehr darunter geht.
Der "gewöhnliche" Börsianer wird wahrscheinlich noch nie etwas von dieser Firma gehört haben, dementsprechend viel Potenzial steckt in dieser Aktie.

 

13.04.2015

Sirona Biochem präsentiert auf der BioNetwork East-Konferenz im Mai 2015

 

Vancouver (British Columbia), 13. April 2015 - Sirona Biochem Corp. (TSX-V: SBM; FWB: ZSB) gibt bekannt, dass sein Chief Business Development Officer, Attila Hajdu, an der Veranstaltung BioNetwork East teilnehmen wird, die am 4. Mai 2015 im Trump International Beach Resort in Miami (Florida) stattfinden wird.

 

BioNetwork East entwickelte sich zu einer der renommiertesten Networking-Veranstaltungen für Pharma- und Biotechnologieunternehmen in Nordamerika. Bei der Konferenz herrscht eine familiäre, informelle Atmosphäre, die es den Teilnehmern ermöglicht, alle anderen zu treffen und mit diesen in Kontakt zu treten.

 

Sirona wird die Möglichkeit haben, seine jüngsten Ergebnisse einer Vielzahl an Fachleuten der Pharma- und Biotechnologiebranche zu präsentieren. Zu den großen Pharmaunternehmen, die an dieser Veranstaltung teilnehmen, zählen unter anderem Bayer Healthcare, AstraZeneca, Amgen, BMS, Pfizer, Eli Lilly, Kowa Pharmaceuticals und Merck.

 

Über BioNetwork East

 

BioNetwork bietet seit dem Jahr 2003 eine wichtige Plattform für Führungskräfte im Bereich der Geschäftsentwicklung in der Pharma- und Biotechnologiebranche, um in einer familiären Atmosphäre zusammenzukommen und Beziehungen aufzubauen, die zu strategischen Partnerschaften führen.

 

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bionetworkeast.wbresearch.com.

Kosto37
Bild des Benutzers Kosto37
Offline
Zuletzt online: 19.09.2016
Mitglied seit: 12.02.2015
Kommentare: 36

Sorry ich habe mich nicht eindeutig ausgedrückt. Ich meine 8 Eurocent und nicht CAD!

Wenn wir nochmals auf 11 Eurocent runter kommen, kann ich mir nochmals eine kurze und heftige Abwärtsbewegung vorstellen bis auf 8 Eurocent.

Werde jedenfalls momentan noch warten mit zukaufen.

bazooka73
Bild des Benutzers bazooka73
Offline
Zuletzt online: 17.03.2016
Mitglied seit: 24.04.2015
Kommentare: 8

Hallo erstmal

Der Cross Trade über Canaccord von gestern mit 1 Mio. Stück war ja schon eine ganz seltsame Sache. Weiss nicht, ob da die Idee war, Volumen zu erzeugen oder letztendlich mehr dahinter steckt.

Insgesamt gehe ich nicht davon aus, dass SBM nochmals unter CAD 0.16 sinkt. Im laufenden Jahr sind -zig Warrants zur Ausübung fällig, die meisten um CAD 0.15, 0.16 und 0.20. Damit die ausgeübt werden, muss der Kurs zwangsläufig hoch.

Ausser die Finanzierung ist nicht mehr notwendig, weil...

stonekingcold
Bild des Benutzers stonekingcold
Offline
Zuletzt online: 07.01.2016
Mitglied seit: 09.04.2015
Kommentare: 36

Vancouver, British Columbia – May 20, 2015 – Sirona Biochem Corp. (TSX-V: SBM) (FSE: ZSB) is pleased to announce that its lead anti-aging compound also shows antioxidant properties in early preclinical studies.

As part of the anti-aging project, the Company has selected several potential lead compounds. One of these, SBM-TFC-837, showed a significant preservative effect against different stressors, such as starvation or ultraviolet radiation. Studies now indicate that SBM-TFC-837 also shows high preservative effect against oxidative stress induced by H2O2.

Oxidative stress response in humans causes free radicals which can damage cells and genetic material. The effect on cells can be degeneration, aging and various disease states. Antioxidants prevent this damage.

“An antioxidant effect on cells is a huge plus for our glycoprotein program for anti-aging,” said Attila Hajdu, Chief Business Development Officer of Sirona Biochem. “If aging is the result of oxidative stress that leads to further cell damage, these new results suggest multiple mechanisms by which our glycoproteins exert their protective effects. This discovery will certainly be beneficial to our current partnering discussions.”

Further studies are ongoing and will continue to assess cell stressors and viability. The compounds may have applications in:

  • Anti-aging cosmetic product since 80% of visible aging is directly related to cell death
  • Cryopreservation
  • Regenerative and protective cosmetic or pharmaceutical product for healing, wound care, hypothermic protection, sunscreen, post burn / radiotherapy
  • Regenerative and protective pharmaceutical product against stress response in renal reperfusion and the improvement of engraftment
  • Pharmaceutical product used in organ transplantation solution (for example Wisconsin solution)
  • Regenerative and preservative product for preservation of stem cells, β-islet cells, red blood cells, adipocytes and platelets as well as tissues including reconstituted human epithelial cells, skin explants and cornea
  • Preservative for vaccines

The global anti-aging market is forecast to reach up to $345.8 billion US in 2018 from $249.3 billion in 2012. The related market for regenerative medicine, which aims to restore functional ability to tissues and organs, is set to hit $67.6 billion US in 2020.

We would like to acknowledge and thank Bpifrance and the region Haute Normandie for their ongoing support on the anti-aging project.

Hublot_BB
Bild des Benutzers Hublot_BB
Offline
Zuletzt online: 21.10.2015
Mitglied seit: 12.12.2013
Kommentare: 354

Habe mich nun gestern auch noch entschieden auf den (noch nicht so in Fahrt gekommenen) Zug aufzuspringen. Gute Aussichten Smile

Loriot
Bild des Benutzers Loriot
Offline
Zuletzt online: 09.12.2015
Mitglied seit: 01.06.2014
Kommentare: 530

Hublot_BB hat am 21.05.2015 - 10:52 folgendes geschrieben:

Habe mich nun gestern auch noch entschieden auf den (noch nicht so in Fahrt gekommenen) Zug aufzuspringen. Gute Aussichten Smile

Der Zug wird vermutlich erst im Q4 2015 bzw. Q1 2016 rollen (so zumindest meine Vermutung). Bis dann werde ich unter 14 cent fleissig sammeln Smile

stonekingcold
Bild des Benutzers stonekingcold
Offline
Zuletzt online: 07.01.2016
Mitglied seit: 09.04.2015
Kommentare: 36
Smithy
Bild des Benutzers Smithy
Offline
Zuletzt online: 04.06.2016
Mitglied seit: 04.03.2014
Kommentare: 75

stonekingcold hat am 03.06.2015 - 14:52 folgendes geschrieben:

http://www.marketwired.com/press-release/sirona-biochem-ceo-update-signi...

schöne Info!

0.160 +0.025 (+18.52%)

 

Nirvana
Bild des Benutzers Nirvana
Offline
Zuletzt online: 23.06.2017
Mitglied seit: 09.08.2013
Kommentare: 673

Rein persönlich ist es ein wenig schade, da ich seit einer Woche eine Kauforder bei 0.13 drin habe und die knapp nicht bedient wurde.
Aber was soll's, habe ohnehin schon ein paar von den Dingern und wenn's jetzt hoffentlich nachhaltig aufwärts geht, werde ich auch nicht sauer. Bin nach wie vor sehr, sehr optimistisch. Da ist ein riesiges Potenzial vorhanden und mit Geduld zahlt sich das mit Bestimmtheit aus.

Nebbler
Bild des Benutzers Nebbler
Offline
Zuletzt online: 06.03.2016
Mitglied seit: 21.07.2008
Kommentare: 63

Nirvana, da bist du nicht alleine... habe nun meinen Auftrag auf 0.14 nachgezogen. Wenn wir diese Schwelle auch nicht mehr sehen bin ich auch nicht betrübt, denn in meinem Depot schwimmen genügend Sirona's.

Was hier auch einmal erwähnt sein darf -> Sirona kommuniziert sehr offen (wie, wo, was) und dies weckt bei mir immer Vertrauen in die Geschäftsleitung.

tr0nix
Bild des Benutzers tr0nix
Offline
Zuletzt online: 06.06.2015
Mitglied seit: 24.08.2011
Kommentare: 172

Ich bin bei 0.17 zu einem eher unglücklichen Zeitpunkt eingestiegen. Wiederrum muss ich auch sagen, dass bei den Aussichten eine Marktkapitalisierung von 20 Mio tief angesetzt ist. Soweit ich verstanden habe, nutzen/nutzten die meisten Hautverheller denselben Stoff mit den kanzerogenen Nebenwirkungen der nun teils sogar verboten wurde. Ein gutes Produkt ohne diese Nebenwirkungen könnte entsprechend diese Monopolstellung als Nachfolge übernehmen.

Denke als Langzeitinvestment spielts dann auch keine Rolle mehr ob .13 oder .17

Champagne rain on you!

Nirvana
Bild des Benutzers Nirvana
Offline
Zuletzt online: 23.06.2017
Mitglied seit: 09.08.2013
Kommentare: 673

Korrigiert heute auch schon beträchtlich bei sehr geringem Umsatz.
Wundert mich ein wenig wer da jetzt verkauft bzw. dass nicht mehr Kaufaufträge im Bereich 0.16, 0.155 vorhanden waren, die das abgefangen haben.

Tasi
Bild des Benutzers Tasi
Offline
Zuletzt online: 12.06.2015
Mitglied seit: 16.04.2015
Kommentare: 3
Börsenplatz

Auf welchem Börsenplatz handelt man am besten mit Sirona Biochem?

kleinerengel
Bild des Benutzers kleinerengel
Offline
Zuletzt online: 05.04.2016
Mitglied seit: 05.04.2009
Kommentare: 11'057

Tasi hat am 05.06.2015 - 10:50 folgendes geschrieben:

Auf welchem Börsenplatz handelt man am besten mit Sirona Biochem?

würde immer heimatbörse nehmen.

Seiten