Sodastream International Ltd (SODA)

9 Kommentare / 0 neu
07.10.2014 19:09
#1
Bild des Benutzers 2brix
Offline
Kommentare: 2175
Sodastream International Ltd (SODA)

Ich weiss man sollte es nicht machen, aber ich habe mir heute einige Stück Sodastream gekauft.

Sodastream International Ltd(NASDAQ:SODA)
21.83 -5.74 (-20.82%) http://www.google.com/finance?q=NASDAQ%3ASODA&ei=bxw0VMijFoaZwQPVhoHQCg Der Titel ist heute wegen einer Q3-Umsatzwarnung stark unter Druck.
SodaStream Warns of Weak Demand, SalesSoda Maker Says It Needs to Change Its Strategy, Plans Health Focus in U.S.

http://online.wsj.com/articles/sodastream-views-sharp-revenue-drop-plans...

 

Mal schauen wie lange ich dabei bin. Folgende könnte ich mir hier gut vorstellen:

- technischer Rebound bei -20%

- eine strategische Partnerschaft zb Pepsi, Starbuck

- wieder aufkeimende Übernahmegerüchte

- Übernahme zb durch SABMiller anstelle von Heineken Smile und zum Selbstschutz

Aufklappen
23.08.2016 21:09
Bild des Benutzers 2brix
Offline
Kommentare: 2175

heute wieder so ein Tag. Zwar nicht gerade viel Volumen, aber es wird unauffällig gesammelt. Weiterhin nur eine Frage der Zeit bis eine Meldung kommt. Aber anscheinend interessierts ja niemand Fool

04.08.2016 19:55
Bild des Benutzers 2brix
Offline
Kommentare: 2175

Ruhig ist, aber langsam scheint man über dem Berg zu sein und es scheint langsam aufwärts zu gehen.

Für mich weiterhin nur eine Frage der Zeit bis Pepsi, Coke oder sogar Starbucks da zugreift.

08.12.2015 21:28
Bild des Benutzers 2brix
Offline
Kommentare: 2175
Chance für SODA

spannend ist, dass meines Wissens Coke sich im Laufe des Jahres für zwischen 80-90$ bei Green eingekauft hat. Was macht Coke jetzt? War wohl nicht so gedacht.

Wär da evt Soda eine alternative? Oder ist da Pepsi schon dran.

Gruss 2b

PS: GMCR-Schlusskurs vom Freitag war ~50$. Eigentlich wäre es da schon klar gewesen, dass bei diesen Preisen wer bzw eigentlich Coke zuschlägt. Hätte man denken können.

 

08.12.2015 21:24
Bild des Benutzers 2brix
Offline
Kommentare: 2175
GMCR

Korr: Milliardärsfamilie Reimann vergrössert Kaffee-Imperium mit Keurig-Kauf

07.12.2015 21:41

(Im 1. Absatz, 3. Satz wird die Höhe des Kaufpreises je Aktie korrigiert. Es handelt sich um 92 rpt 92 Dollar.)

WATERBURY (awp international) - Die deutsche Milliardärsfamilie Reimann vergrössert ihr Kaffeeimperium. Für 13,9 Milliarden Dollar (12,8 Milliarden Euro) übernimmt die Unternehmerdynastie zusammen mit anderen Investoren den US-Kaffeekapselkonzern Keurig, wie die Unternehmen am Montag in einer gemeinsamen Erklärung mitteilten. Der Kaufpreis von 92 Dollar je Aktie bedeute einen Aufschlag von fast 78 Prozent auf den Schlusskurs der Keurig-Aktie am vergangenen Freitag.

Das Angebot werde von der Führungsspitze von Keurig geschlossen unterstützt, hiess es in der Mitteilung. Allerdings müssen die Aufsichtsbehörden und die Aktionäre der Transaktion noch zustimmen. Der Kauf soll noch im ersten Quartal 2016 abgeschlossen werden. Das Unternehmen soll weiterhin selbstständig arbeiten.

Die Aktie schoss zuletzt um gute 73 Prozent in die Höhe auf 89,67 Dollar. Keurig hatte zuletzt mit Problemen zu kämpfen, die sich auch in den Ergebnissen und im Aktienkurs niederschlugen. So kommt der Konzern beim Verkauf eines neuen Kapselsystems für Kaltgetränke nur zaghaft voran.

Die deutsche Unternehmerfamilie Reimann kontrolliert bereits den Kaffeeriesen Jacobs Douwe Egberts ("Jacobs", "Tassimo", "Senseo"). JAB-Chef Bart Becht bezeichnete die Übernahme von Keurig als einen "grossen Schritt vorwärts bei der Schaffung einer globalen Kaffeeplattform." Keurig ist in den USA vor allem durch seine Kaffeekapsel-Maschinen bekannt, hatte aber zuletzt mit Problemen zu kämpfen./rea/DP/she

(AWP)

 

04.02.2015 19:59
Bild des Benutzers 2brix
Offline
Kommentare: 2175

ist in letzter Zeit wieder ein wenig ruhiger geworden um Sodastream (19.35 $). Also wäre doch jetzt eine Übernahme genau richtig; die kommen immer wenn niemand mehr damit rechnet.

Sorry fürs pushen aber wer weiss. Wir werdens sehen.

Was wurde eigentlich aus dem Test mit Pepsi?

20.11.2014 20:08
Bild des Benutzers 2brix
Offline
Kommentare: 2175

falscher Thread bearbeitet

27.10.2014 21:17
Bild des Benutzers 2brix
Offline
Kommentare: 2175

schöner move

jetzt alle wieder einsteigen bitte Wink

21.98 -2.47 (-10.10%)

 

24.10.2014 18:20
Bild des Benutzers 2brix
Offline
Kommentare: 2175
Pepsi

Da wird doch wohl Pepsi auch noch die eine oder andere Aktie erwerben Smile

Wenn man sich den 1 monat chart ansieht, liegt da noch einiges drinn. (Q3 schon vorgewarnt)

http://www.google.com/finance?q=NASDAQ%3ASODA&ei=83xKVKicDuaZwQPewYCoBQ

 

SodaStream (SODA) Confirms 'Small-Scale' PepsiCo (PEP) Test

 

25.43

+4.24 (20.01%)  

SodaStream International (NASDAQ: SODA) just confirmed earlier reports that it has struck a deal with Pepsi (NYSE: PEP), calling the deal a 'small-scale, limited time test.'

In an SEC filing, the company said:

Further to press reports that were published today, SodaStream International Ltd. (the “Company”) confirms that as the leader of the at-home, make-your-own beverages, category it has entered into an agreement with PepsiCo, Inc. (“PepsiCo”) specifically focused on a small-scale, limited time test to make certain of PepsiCo’s brands available for use on the Company’s system. The limited test is scheduled for later this year. Consistent with the Company's practice to date, the Company is also exploring multiple relationships with other leading beverage brands.

Exceptionally, the Company would like to stress that this is a limited test and that there are currently no discussions between the Company and PepsiCo concerning any other form of broader business collaboration. Following this report and consistent with past practice, the Company undertakes no obligation to provide any updates and will not comment on rumors or speculation.

The Company is issuing this Form 6-K out of an abundance of caution to ensure that investors are aware of the press reports and consider them in the context of the above statements.