Telefonica (TEF) Erholungschance mit Rendite

16 posts / 0 new
Letzter Beitrag
alpenland
Bild des Benutzers alpenland
Offline
Zuletzt online: 28.03.2017
Mitglied seit: 24.05.2006
Kommentare: 4'270
Telefonica (TEF) Erholungschance mit Rendite

Die Erholung in Spanien sowie die Neuwahl in Brasilien sollte diesem Unternehmen Schub verleihen.

Im wietern beachsichtigen sie einen Teil an die Börse zu bringen. Die Rendite beträgt derzeit über 8%.

Habe mir paar KO Calls mit weitem KO zugelegt.

 

SANTANDER/MADRID (dpa-AFX) - Der spanische Telekomkonzern Telefonica will seine Netzwerksparte und seine britische Tochter O2 nun voraussichtlich doch an die Börse bringen. Bei O2 könne es aber weiterhin auch auf einen Teilverkauf an einen strategischen Investor hinauslaufen, sagte Verwaltungsratschef Jose Maria Alvarez-Pallete vor Journalisten. Nach dem Votum der Briten für den EU-Austritt hatte Telefonica Kreisen zufolge beide Vorhaben zwischenzeitlich auf Eis gelegt.

Dem Manager zufolge könnte der Börsengang der Netzwerksparte Telxius noch in diesem Jahr erfolgen. Die Nachrichtenagentur Bloomberg hatte am Freitag von einem Termin Anfang Oktober berichtet und sich dabei auf mit den Plänen vertraute Personen berufen. Früheren Schätzungen zufolge könnte die Netzwerksparte mit 3,5 Milliarden Euro bewertet werden.

 

 

alpenland
Bild des Benutzers alpenland
Offline
Zuletzt online: 28.03.2017
Mitglied seit: 24.05.2006
Kommentare: 4'270
Kaufempfehlung von Aktiencheck

Telefónica-Aktie: Deutliches Aufholpotenzial - Kaufempfehlung bestätigt - Aktienanalyse (Independent Research) | 
Telefónica-Aktie: Deutliches Aufholpotenzial - Kaufempfehlung bestätigt - Aktienanalyse (Independent Research) | Aktien des Tages | aktiencheck.dehttp://www.aktiencheck.de/exklusiv/...estaetigt_Aktienanalyse-7402301

 

alpenland
Bild des Benutzers alpenland
Offline
Zuletzt online: 28.03.2017
Mitglied seit: 24.05.2006
Kommentare: 4'270
O2 Börsengang in Arbeit - bringt Geld in Kasse

Quelle:Handelsblatt Online

Noch in diesem Jahr will Telefonica mit seiner britischen O2-Tochter an die Londoner Börse. Die Erstnotiz wird für Dezember angepeilt. Im Mai war ein Verkauf an den chinesischen Anbieter Hutchison Holdings gescheitert.

LondonDer spanische Telekommunikationskonzern Telefonica will Insidern zufolge rund 30 Prozent seiner britischen Mobilfunktochter O2 an die Londoner Börse bringen. Telefonica-Chef Jose Maria Alvarez-Pallete peile eine Erstnotiz im Dezember an, sagten mehrere mit den Plänen vertraute Personen. Er habe die Konsortialführer UBS, Morgan Stanley and Barclays zur Eile gedrängt.

O2 könnte bei dem Börsengang mit rund 11,5 Milliarden Euro (zehn Milliarden Pfund) bewertet werden. Telefonica versucht derzeit, seinen Schuldenberg abzutragen. Ein O2-Verkauf an den chinesischen Mobilfunkanbieter Hutchison Holdings scheiterte im Mai am Widerstand der europäischen Wettbewerbshüter.

 

alpenland
Bild des Benutzers alpenland
Offline
Zuletzt online: 28.03.2017
Mitglied seit: 24.05.2006
Kommentare: 4'270
Aufbau Big Data

MADRID (IT-Times) - Der spanische Telekommunikationsnetzbetreiber Telefónica S.A. hat einen neuen Service (Luca) gestartet. Damit wollen die Spanier den nächsten Schritt hin zu einem Big Data Unternehmen tun.http://www.it-times.de/news/...m-weg-zum-big-data-unternehmen-120548/ Jetzt am Börsenspiel teilnehmen!Melden    

 

alpenland
Bild des Benutzers alpenland
Offline
Zuletzt online: 28.03.2017
Mitglied seit: 24.05.2006
Kommentare: 4'270
JPMorgan hebt Telefonica-Ziel auf 11,70 Euro - 'Overweight'

Die US-Bank JPMorgan hat das Kursziel für Telefonica von 11,20 auf 11,70 Euro angehoben und die Einstufung auf "Overweight" belassen. Attraktive Wachstumsperspektiven würden von Bilanzsorgen überschattet, schrieb Analyst Akhil Dattani in einer Studie vom Montag. Mit einem Verkauf von O2 oder einer Kapitalerhöhung könnte der Telekomkonzern aber den Schuldenabbau vorantreiben./ag/edh

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html. (Die veröffentlichen Weblinks werden von der Internetseite der dpa-AFX unverändert übernommen.)

AFA0071 2016-10-24/15:31

ISIN: ES0178430E18

alpenland
Bild des Benutzers alpenland
Offline
Zuletzt online: 28.03.2017
Mitglied seit: 24.05.2006
Kommentare: 4'270
Dividende wird für Schuldenabbau reduziert

die Rendite beläuft sicht noch immer auf 4.6%

Titel schliesst in den USA im Plus 10.03 $ +0.12 (1.21%) (offenbar war schlimmeres erwartet worden).

http://classic.cash.ch/news/alle/spanische_telefonica_rasiert_fuer_schuldenabbau_die_dividende-3505131-448

 

alpenland
Bild des Benutzers alpenland
Offline
Zuletzt online: 28.03.2017
Mitglied seit: 24.05.2006
Kommentare: 4'270
CS sieht buy

und weiter up auf 10.14 $

Telefonica S.A. (ADR) (NYSE:TEF) has been upgraded to Buy in a statement by Credit Suisse Group AG earlier today.
By Al Wild
Updated: October 30, 2016
Just yesterday Telefonica S.A. (ADR) (NYSE:TEF) traded 1.21% higher at $10.07. Telefonica S.A. (ADR)’s 50-day moving average is $10.08 and its 200-day average is $10.09. With the last close down -0.59% relative to the 200-day moving average,

alpenland
Bild des Benutzers alpenland
Offline
Zuletzt online: 28.03.2017
Mitglied seit: 24.05.2006
Kommentare: 4'270
Nestle wählt Telefonica al Partner für M2M
alpenland
Bild des Benutzers alpenland
Offline
Zuletzt online: 28.03.2017
Mitglied seit: 24.05.2006
Kommentare: 4'270
UBS bleibt auf buy

Die Schweizer Großbank UBS hat das Kursziel für die Aktie des spanischen Telekomkonzerns Telefonica von 14,10 auf 11,50 Euro gesenkt, aber die Einstufung auf "Buy" belassen. Dies geht aus einer am Donnerstag veröffentlichten Studie des Instituts hervor./edh/zb

(derzeit € 8.25)

 

 

alpenland
Bild des Benutzers alpenland
Offline
Zuletzt online: 28.03.2017
Mitglied seit: 24.05.2006
Kommentare: 4'270
DB sieht nun auch Erholung

DJ Deutsche Bank Lifts Telefonica, Cuts Elisa -- Market Talk 
      Name   Letzter§Veränderung
TELEFONICA ORD 8.752 +0.115 (1.33 Wacko

1207 GMT Deutsche Bank switches its ratings on two European telecoms companies, raising Telefonica to hold from sell, and cutting Elisa to sell from hold.

Telefonica's share price has slumped 15.4% this year, and DB says it is this lower price that drives its raise. While telecommunications demand in the Spanish market remains depressed, the bank says it has now digested that sector's pay-TV problems. Exposure in Brazil should also help the company through 2017, the bank adds. The Nordic sector, meanwhile, is heavily exposed to the wireless market and to roaming regulation owing to the region's high numbers of outbound tourists. . (david.hodari@wsj.com; @davidhodari)

alpenland
Bild des Benutzers alpenland
Offline
Zuletzt online: 28.03.2017
Mitglied seit: 24.05.2006
Kommentare: 4'270
Citi: Ziel 13.50€

Die US-Bank Citigroup hat Telefonica vor Jahreszahlen auf "Buy" mit einem Kursziel von 13,50 Euro belassen. Die Resultate sollten belegen, dass der spanische Telekommunikationskonzern an vielen Fronten Fortschritte mache, schrieb Analyst Georgios Ierodiaconou in einer Studie vom Dienstag. So seien etwa die Margen an einem Wendepunkt angelangt und sollten sich 2017 erholen. Die Aktie dürfte hiervon profitieren./tav/gl

alpenland
Bild des Benutzers alpenland
Offline
Zuletzt online: 28.03.2017
Mitglied seit: 24.05.2006
Kommentare: 4'270
Telefonica kurz vor Verkauf von Telxius-Minderheit

Name Letzter Veränderung
TELEFONICA ORD 9.409  0.136 (1.47 Wacko
< >
MADRID (awp international) - Der spanische Telekomriese Telefonica steht Kreisen zufolge kurz vor dem Verkauf eines Minderheitsanteils an seiner Infrastruktursparte Telxius. Der Finanzinvestor KKR sei zur Zahlung von mehr als einer Milliarde Euro bereit, berichtete die Nachrichtenagentur Bloomberg am Donnerstag unter Berufung auf mit der Angelegenheit vertraute Personen. Eine entsprechende Vereinbarung könnte in den kommenden Wochen bekannt gegeben werden. Allerdings sei auch noch ein Scheitern des Geschäfts möglich, auch wenn sich die Verhandlungen in einem fortgeschrittenen Stadium befänden.

Telefonica hatte die Sparte, die konzernübergreifend unter anderem Funktürme bündelt, ursprünglich an die Börse bringen wollen. Das war aber im September vergangenen Jahres an mangelnder Nachfrage gescheitert. Telefonica ist hoch verschuldet und hatte nach dem abgebrochenen Börsengang die Dividende kräftig gekürzt. Der Abbau des Schuldenbergs aus eigener Kraft soll durch den Schritt erleichtert werden. Im dritten Quartal lagen die Nettofinanzschulden des Unternehmens bei 50 Milliarden Euro./he/ck

alpenland
Bild des Benutzers alpenland
Offline
Zuletzt online: 28.03.2017
Mitglied seit: 24.05.2006
Kommentare: 4'270
Gute Berichte, UBS positiv

UBS positiv: 
        Mi§UBS belässt Telefonica SA auf 'Buy' - Ziel 11,50 Euro

auch Brasilien up
Do Telefonica Brasil Fourth-Quarter Net Profit Up 9%

Deutschland: 
        Mi§Telefonica Deutschland halbiert Verlust und will mehr sparen

 

 Telefonica schafft im 4. Quartal Nettogewinn
Von Jeannette Neumann MADRID (Dow Jones)--Spaniens Telekomkonzern Telefonica hat es im vierten Quartal 2016 zurück in die Gewinnzone geschafft. Im Vorjahr hatten Restrukturierungskosten zuhttp://www.finanznachrichten.de/...t-im-4-quartal-nettogewinn-015.htm

 

alpenland
Bild des Benutzers alpenland
Offline
Zuletzt online: 28.03.2017
Mitglied seit: 24.05.2006
Kommentare: 4'270
Gute Berichte, UBS positiv

UBS positiv: 
        Mi§UBS belässt Telefonica SA auf 'Buy' - Ziel 11,50 Euro

auch Brasilien up
Do Telefonica Brasil Fourth-Quarter Net Profit Up 9%

Deutschland: 
        Mi§Telefonica Deutschland halbiert Verlust und will mehr sparen

 

 Telefonica schafft im 4. Quartal Nettogewinn<img alt="Telefonica jetzt Kaufen ? 22533403" title="" data-cke-saved-src="http://www.ariva.de/telefonica_schafft_im_4._quartal_nettogewinn_a973590" src="http://www.ariva.de/telefonica_schafft_im_4._quartal_nettogewinn_a973590" .3782383419689"="" border="0" style="max-width: 560px;">Von Jeannette Neumann MADRID (Dow Jones)--Spaniens Telekomkonzern Telefonica hat es im vierten Quartal 2016 zurück in die Gewinnzone geschafft. Im Vorjahr hatten Restrukturierungskosten zuhttp://www.finanznachrichten.de/...t-im-4-quartal-nettogewinn-015.htm

 

alpenland
Bild des Benutzers alpenland
Offline
Zuletzt online: 28.03.2017
Mitglied seit: 24.05.2006
Kommentare: 4'270
Indpendent; Telefonica kauf Kursziel 11,2 EUR

Markus Friebel, Aktienanalyst von Independent Research, rät in einer aktuellen Aktienanalyse weiterhin zum Kauf der Aktie des Telekommunikationsanbieters Telefónica S.A.

Mit -1,0% y/y sei der Umsatz in Q4 weniger stark gefallen als erwartet. Die Ergebnisentwicklung sei hingegen gemischt ausgefallen, was aber auch an Restrukturierungskosten in Höhe von 1,3 Mrd. Euro gelegen habe. Der Ausblick für 2017 sei solide ausgefallen. Der Umsatz solle auf organischer Basis stabil bleiben. Die bereinigte OIBDA-Marge solle sich gegenüber 2016 (31,8%) um bis zu einem Prozentpunkt erhöhen. Ferner habe das Unternehmen jetzt den Verkauf eines Anteils von bis zu 40% an der Infrastruktursparte Telxius für 1,3 Mrd. Euro vereinbart.

Der Analyst habe seine EPS-Prognosen moderat erhöht. Ungeachtet der gegenwärtigen Risiken in den Schwellenländern und den Schwierigkeiten bei den Asset-Verkäufen sehe er Telefónica im europäischen Telekommunikationsmarkt unverändert als gut aufgestellt an. Hinzu komme eine - trotz der Reduzierung - immer noch relativ attraktive Dividendenrendite von 4,2% (für 2017 und 2018). Markus Friebel, Aktienanalyst von Independent Research, hat die Kaufempfehlung für die Telefónica-Aktie wegen der attraktiven Bewertung bekräftigt. Das Kursziel sei von 11,00 auf 11,20 Euro erhöht worden. (Analyse vom 24.02.2017)

alpenland
Bild des Benutzers alpenland
Offline
Zuletzt online: 28.03.2017
Mitglied seit: 24.05.2006
Kommentare: 4'270
Calls raus :-)

Markt heute (zu) optimistisch