EZB/Zentralbanken

1 post / 0 neu
06.11.2014 15:30
#1
Bild des Benutzers DM2000
Offline
Kommentare: 129
EZB/Zentralbanken

Unglaublich wie sich die inkopetenten Wirtschaftsjournalisten auf der EZB-Pressekonferenz von Draghi einlullen lassen. Kritiker gibt es keine. Es wird gelacht und es herrscht eine lockere Stimmung. Draghi behauptet sich als Clown. Und die Unwissenden Naivlinge amüsieren sich und applaudieren, während das grösste und fahrlässigste Geldexperiment aller Zeiten erprobt wird als wüsste man was man da bastellt. Man möchte den Eindruck schaffen, dass dieser Herr alles im Griff hat. Staatsanleihen Käufe seien "im Rahmen des Mandats" und "keine Staatsfinanzierung." Traurig traurig und weit und breit kein Entgegenhalten. Dieses Handeln wird uns alle ruinieren und niemand versteht es, niemand kann die Dimensionen erfassen. Ich sage: Der Weg zur Knechtschaft.  

Aufklappen