Leonteq

Leonteq N 

Valor: 19089118 / Symbol: LEON
  • 35.15 CHF
  • 20.01.2021 17:31:23
410 posts / 0 new
Letzter Beitrag
cashspotter
Bild des Benutzers cashspotter
Offline
Zuletzt online: 14.01.2021
Mitglied seit: 13.11.2015
Kommentare: 492
Pat hat am 20.07.2020 15:12

Pat hat am 20.07.2020 15:12 geschrieben:

Läuft *dirol*. Rakete ist Startklar für den 23.07. / 50+

Hatte wohl eine Fehlzündung...*diablo*.

refoh
Bild des Benutzers refoh
Offline
Zuletzt online: 20.01.2021
Mitglied seit: 21.06.2013
Kommentare: 299
Elias@ Strangle bzw. Straddle

Genau, das wär's.

Ich bin eben zu geizig.

Nun, call läuft bis September.

Zudem betrachte ich es ohnehin als Spielgeld...

 

Düse5.0
Bild des Benutzers Düse5.0
Offline
Zuletzt online: 20.01.2021
Mitglied seit: 10.11.2015
Kommentare: 242
Einmal mehr Geduld

Das war jetzt halt wieder einmal ein Schuss in den Ofen. Nicht der erste und es wird kaum der letzte sein. Die nächsten paar Monate einfach mal ignorieren. Das Geschäftsmodell scheint mir immer noch gut und die werden sich schon berappeln. Dauert es halt wieder einmal etwas länger.

 

Wenn Zeit wirklich Geld ist, warum sitzen wir dann nicht einfach solange hier, bis wir reich sind?

Elias
Bild des Benutzers Elias
Offline
Zuletzt online: 07.01.2021
Mitglied seit: 02.10.2006
Kommentare: 17'662
refoh hat am 23.07.2020 09:27

refoh hat am 23.07.2020 09:27 geschrieben:

Genau, das wär's.

Ich bin eben zu geizig.

Nun, call läuft bis September.

Zudem betrachte ich es ohnehin als Spielgeld...

Dann erst recht neue Sachen probieren..... der Homo ludens lernt spielerisch

 

Der Homo ludens [ˈhɔmoː ˈluːdeːns] (lateinisch homō lūdēns', dt. der spielende Mensch) ist ein Erklärungsmodell, wonach der Mensch seine kulturellen Fähigkeiten vor allem über das Spiel entwickelt[1]: Der Mensch entdeckt im Spiel seine individuellen Eigenschaften und wird über die dabei gemachten Erfahrungen zu der in ihm angelegten Persönlichkeit. Das Spiel ermöglicht es, die Zwänge der äußeren Welt zu erfahren und gleichzeitig zu überschreiten. Phantasievolles Spielen dient schon im frühkindlichen Alter der Darstellung des inneren Erlebens. Auch Märchen sind eine Form des gedanklichen Spiels. Im erzählerischen „Spiel“ ergänzt der Mensch seine pragmatischen Erfahrungen um die Dimension einer phantasievollen Sinnfindung.[2] Insofern ist Homo ludens ein anthropologischer Gegenbegriff zu Homo faber.

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

refoh
Bild des Benutzers refoh
Offline
Zuletzt online: 20.01.2021
Mitglied seit: 21.06.2013
Kommentare: 299
@Elias

Danke für den literarischen Ausritt.

Das kommt bei mir immer gut an.

Pat
Bild des Benutzers Pat
Offline
Zuletzt online: 05.01.2021
Mitglied seit: 11.01.2017
Kommentare: 182
cashspotter hat am 23.07.2020

cashspotter hat am 23.07.2020 09:23 geschrieben:

Pat hat am 20.07.2020 15:12 geschrieben:

Läuft *dirol*. Rakete ist Startklar für den 23.07. / 50+

Hatte wohl eine Fehlzündung...*diablo*.

*dash1*So schlecht ist das Ergebnis nicht. Der Kurs pendelt sich zwischen 42 - 43 heute ein.

Dann warten wir halt noch bis die 50+ kommen.

refoh
Bild des Benutzers refoh
Offline
Zuletzt online: 20.01.2021
Mitglied seit: 21.06.2013
Kommentare: 299
Eben Kaufkurse jetzt...

Eben Kaufkurse jetzt...

Wie gesagt - Analysen von FuW gegen 15:00

Vorher noch schnell kaufen.

Domtom01
Bild des Benutzers Domtom01
Offline
Zuletzt online: 20.01.2021
Mitglied seit: 09.01.2014
Kommentare: 3'353
noch abwarten

Die vorläufigen Tiefstkurse stellen sich erst in ein paar Tagen ein. Und es werden nicht die letzten sein...

Düse5.0
Bild des Benutzers Düse5.0
Offline
Zuletzt online: 20.01.2021
Mitglied seit: 10.11.2015
Kommentare: 242
Halb so wild

Könnte auch schlimmer sein.
Vor 3 Monaten waren wir bei CHF 32.--. Wichtig ist die Langfristperspektive.

 

Wenn Zeit wirklich Geld ist, warum sitzen wir dann nicht einfach solange hier, bis wir reich sind?

Zyndicate
Bild des Benutzers Zyndicate
Offline
Zuletzt online: 20.01.2021
Mitglied seit: 21.01.2010
Kommentare: 31'103
Leonteq eröffnet Büro in

Leonteq eröffnet Büro in Mailand

Der Finanzdienstleister Leonteq erweitert seine Präsenz in Europa und eröffnet ein Büro in Mailand. Geleitet wird es von Marco Occhetti, Managing Director und Leiter Südeuropa, wie Leonteq am Montag mitteilte.

12.10.2020 07:35

Marco Occhetti kam 2015 zu Leonteq und hat den Angaben zufolge in den letzten Jahren das Angebot für den italienischen Markt aufgebaut. Bevor er zu Leonteq stiess, leitete er sechs Jahre lang das Private Banking Investment-Solutions-Geschäft der Commerzbank im Tessin und in Südeuropa.

Die Büroeröffnung in Mailand stelle ein "natürlicher" nächster Schritt dar, um das Geschäftswachstum zu unterstützen und die Kundenbedürfnisse noch besser zu erfüllen, heisst es weiter.

sig/tt

(AWP)

Ich verliere nie! Entweder ich gewinne oder ich lerne!

Zyndicate
Bild des Benutzers Zyndicate
Offline
Zuletzt online: 20.01.2021
Mitglied seit: 21.01.2010
Kommentare: 31'103
Leonteq ernennt neuen Leiter

Leonteq ernennt neuen Leiter Investment Solutions

Beim Derivate-Spezialisten Leonteq kommt es zu einer Änderung in der Geschäftsleitung. Alessandro Ricci ist "spätestens per Januar 2021" zum Leiter Investment Solutions und zum neuem Geschäftsleitungsmitglied ernannt worden. Er folgt in diesem Amt auf David Schmid, der das Unternehmen verlassen wird.

12.11.2020 07:56

Der 1974 geborene Ricci ist seit Juni 2020 stellvertretender Leiter Investment Solutions sowie Leiter "Switzerland & EMEA" bei Leonteq. Zuvor war er von 2017 bis 2020 Co-Leiter "Derivatives & Head of Structured Products" bei Exane, nachdem er bereits 2016/2017 bei Leonteq tätig gewesen war.

tp/ys

(AWP)

Ich verliere nie! Entweder ich gewinne oder ich lerne!

Zyndicate
Bild des Benutzers Zyndicate
Offline
Zuletzt online: 20.01.2021
Mitglied seit: 21.01.2010
Kommentare: 31'103
Leonteq: Fitch bestätigt "BBB

Leonteq: Fitch bestätigt "BBB-"Langfrist-Rating mit Ausblick "stabil"

Der Finanzdienstleister Leonteq hat von Fitch die langfristige Bonitätseinstufung "BBB-" und den Ausblick "stabil" bestätigt erhalten, wie die Ratingagentur am Dienstagabend mitteilte. Der stabile Ausblick spiegle die Erwartung wider, dass die Performance von Leonteq im Jahr 2021 wieder auf das Niveau vor der Pandemie oder nahe daran zurückkehren werde, heisst es weiter. Zudem würden weitere Fortschritte bei der Umsetzung der mittelfristigen Strategie erwartet.

24.11.2020 22:45

rw/

(AWP)

Ich verliere nie! Entweder ich gewinne oder ich lerne!

pee1983
Bild des Benutzers pee1983
Offline
Zuletzt online: 20.01.2021
Mitglied seit: 13.03.2018
Kommentare: 424
Schwache Kursentwicklung

Hallo zusammen

Habt ihr eine Idee warum die Leonteq Aktien sich in den letzten Wochen wieder so schwach entwickeln?

Will sich vllt Raiffeisen von ein paar Aktien trennen? 

Düse5.0
Bild des Benutzers Düse5.0
Offline
Zuletzt online: 20.01.2021
Mitglied seit: 10.11.2015
Kommentare: 242
Halt nicht so spektakulär

Es interessiert sich halt kein Schwein dafür. Heute bisher ein magerer Umsatz von 21'000  Stückli bzw. etwa CHF 720'000.--. Dabei ist das Geschäftsmodell wahrscheinlich weniger wacklig aufgestellt als das von Relief. Aber manchmal geht es dann schon ganz schnell.

 

Wenn Zeit wirklich Geld ist, warum sitzen wir dann nicht einfach solange hier, bis wir reich sind?

pee1983
Bild des Benutzers pee1983
Offline
Zuletzt online: 20.01.2021
Mitglied seit: 13.03.2018
Kommentare: 424
Re: Düse5.0

Düse5.0 hat am 25.11.2020 14:57 geschrieben:

Es interessiert sich halt kein Schwein dafür. 

Smile ein sehr cooler Komment; alles klar. Merci Smile

Zyndicate
Bild des Benutzers Zyndicate
Offline
Zuletzt online: 20.01.2021
Mitglied seit: 21.01.2010
Kommentare: 31'103
Leonteq eröffnet Büro in

Leonteq eröffnet Büro in Dubai

Leonteq expandiert im Nahen Osten. Der Derivatespezialist eröffnet ein Büro in Dubai. Damit wolle man die Dienstleistungen über die Vereinigten Arabischen Emirate hinaus im Markt des Golf-Kooperationsrates (GCC) anbieten, teilte das Unternehmen am Mittwoch in einem Communiqué mit.

06.01.2021 07:50

Bisher hatte man diese von London aus betreut. Leiter des Büros in Dubai sei Mohamed El-Buhali, der Verantwortliche für den Mittleren Osten, hiess es weiter.

jb/rw

(AWP)

Ich verliere nie! Entweder ich gewinne oder ich lerne!

Chuck Norris
Bild des Benutzers Chuck Norris
Offline
Zuletzt online: 19.01.2021
Mitglied seit: 09.03.2017
Kommentare: 618
Leonteq und andere Perlen

Für mich nicht verständlich, wieso Leonteq nicht höher steht. Nachdem es mich hier rausgehauen (Stop Loss) mit Verlust, wagte ich wieder den Einstieg. Kann mir gut vorstellen, dass wir hier in 1-3 Jahren deutlich höher stehen.

Aktueller Kurs liegt leicht unter dem Buchwert, die 3 Analysten (siehe Kommentar unten) meinen nun Covid bereinigt:

Gewinn pro Aktie im 2021: CHF 3.60 = KGV um 10

Gewinn pro Aktie im 2022: CHF 4.21

Gewinn pro Aktie im 2023: CHF 5.30 (nich von Swissquote, hier die Quelle: https://www.finanzen.ch/schaetzungen/leonteq )

Leonteq gesellt sich nun nebst u-blox, cicor, cassiopea, cosmo, kudelski, swiss re, vifor in mein Langfristdepot, ergänzt mit dem Spielgeld in Basilea, ab heute auch wieder etwas mehr Addex und Hochdorf bin ich gespannt, wohin die Aktienreise im 2021 und Folgejahren hinführt. Smile

Hauptinvest bleibt aber natürlich ams... 

 

Chuck Norris hat am 07.08.2019 08:20 geschrieben:

Erwarteter Gewinn pro Aktie (Quelle: Prognose Swissquote / 3 Analysten) im 2019: CHF 3.40 / 2020: CHF 4.40 / 2021: CHF 5.10...

Aktueller Kurs: ca. CHF 35.00... ein KGV 2019 von 10

Es gibt bestimmt schlechtere Investitionen als Leonteq, bin wieder dabei. Raiffeisen behält die 29%-Beteiligung, diese Unsicherheit ist weg.

 

Um via Börse auf ein kleines Vermögen zu kommen, investierst du ein Grosses...

pizol
Bild des Benutzers pizol
Offline
Zuletzt online: 19.01.2021
Mitglied seit: 20.10.2006
Kommentare: 175
Unverständlich?

Bei Leonteq sind die Produkte top,

Die Zinsen sind tief,also die besten Voraussetzungen .

Ganz einfach gesagt  CEO Ruflin ,  VRP Chambers  sind absolut unbrauchbar und überfordert.

 Raiffeisen als Hauptaktionär sollte da intervenieren und endlich Forderungen stellen.

 

Tobias007
Bild des Benutzers Tobias007
Offline
Zuletzt online: 15.01.2021
Mitglied seit: 29.08.2014
Kommentare: 88
Leonteq ist moderat bewertet

Leonteq ist moderat bewertet und hat gute Wachstumsaussichten vor sich. Für mich einer der wenigen Titel im SPI, der enormes Kurspotential hat (PE von ca. 10 als Wachstumstitel). Die Anleger sind immer noch aufgeschreckt, dass einige Sicherheitsinstrumente im Frühling 2020 einrissen. Doch Leonteq hat darauf reagiert und die Sicherheit erhöht. In Zukunft sollte das EK noch sicherer sein in einem Krisenfall. Die realtiv schlechte Bewertung der Ratingagenturen ist den zuletzt volatilven Quartalsergebnissen geschuldet, was Ratingagenturen gar nicht mögen. Die Joint Ventures mit blackrock iund anderen Finanzinstituten, sollten in Zukunft zu erfreulichen Skalierungseffekten führen. Von Haus aus bin ich kein Freund von Strukturierten Produkten, aber Leonteq stellt die technischen Werkzeuge bereit, um konservative Produkte herzustellen, welche vor allem auf eines abzielen. Kursschwankungen abzufedern und zusammen mit soliden Dividendenrenditen zuverlässige Erträge vor allem für Senioren zu generieren, welche von ihrem Kapital leben müssen und nicht mit Kursschwankungen leben können. Dieser Markt scheint mir in Zukunft vielversprechend. MIt der Einschätzung von Wufli bin ich nicht einverstanden. Ich habe ihn am Rande eines Investorenevents persönlich kennengelernt und er scheint mir zuverlässig, seriös zu uns ausserdem strategisch up to date zu sein. Auch andere Mitarbeiter von Leonteq machten mir einen überdurschnittlich soldigen, intelligenten und differenzierten EIndruck. Ich hatte mich vorübergehend von Leonteq getrennt, weil vor zwei Jahren nicht immer die Wahrheit gesagt wurde im Bezug auf die kommenden Abschlüsse und Geschäftsverläufe. So sympathisch Herr Schoch ist, aber aus meiner Sicht war er für diese intransparente Kommunikation verantwortlich und er hat Leonteq seitheir verlassen. Er hat nun aber wieder sein eigenen Geschäfte aufgebaut, unter anderem lobenswert das tolle Restaurant Bären im Appenzellerland. Auch eine neue Finanzboutique ist auf dem Weg. Er würde wohl heute auch nicht mehr so kommunizieren und man muss ihm nur alles Gute wünschen.

Seiten