Obseva (OBSN)

ObsEva Rg 

Valor: 34617770 / Symbol: OBSN
  • 3.960 CHF
  • +4.76% +0.180
  • 28.05.2020 16:52:33
541 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Link
Bild des Benutzers Link
Offline
Zuletzt online: 28.05.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 5'189
Wieso wurde der Handel

Wieso wurde der Handel eigentlich suspendiert?

Es gab weder eine Begründung noch News dazu. Seltsam.

Kekkomachine
Bild des Benutzers Kekkomachine
Offline
Zuletzt online: 28.05.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 577
Link hat am 05.03.2020 12:33

Link hat am 05.03.2020 12:33 geschrieben:

Wieso wurde der Handel eigentlich suspendiert?

Es gab weder eine Begründung noch News dazu. Seltsam.

Ja ist sehr seltsam...ich warte auch (vergeblich) auf eine Erklärung durch die Firma

Be fearful when others are greedy, and be greedy when others are fearful. - W. Buffett

alpensegler
Bild des Benutzers alpensegler
Offline
Zuletzt online: 28.05.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 1'072
Ich denke sie hatten Angst

Ich denke sie hatten Angst dass das Ergebnis panikartig aufgenommen würde...

Die Nasdaq folgt noch...

Link
Bild des Benutzers Link
Offline
Zuletzt online: 28.05.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 5'189
Bin heute unter CHF 3.00 raus

Bin heute unter CHF 3.00 raus - mit hohem Verlust.

ObsEva hat an Glaubwürdigkeit verloren. Vielleicht versuche ich es später noch einmal.

Mit Restsaldo Puts auf SMI gekauft. Diese Corona scheint hartnäckig.

Chris
Bild des Benutzers Chris
Offline
Zuletzt online: 06.04.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 508
@Link

Lieber Link,ich weiss das ich dir das nicht erklären muss aber pass bitte auf mit der Schadensbegränzung indem du in Puts des SMI investierst. In dem Chaos das richtige zu treffen ist schwer. Der nervöse Handel ist identisch mit 2008. Aber das hier kann schlimmer werden. Wir haben nicht die Disziplin der Chinesen. Zu empfehlen ist nicht zu früh nach zu kaufen. 
Es wird bald jede Aktie das Vertrauen der Anleger verlieren wenn das so weiter geht.
Wäre ich bei allem nicht raus würde ich heute kotzen...

Gutes gelingen,lieber Gruss,Chris

Wenn du ein totes Pferd reitest, steig ab !

jiroen
Bild des Benutzers jiroen
Offline
Zuletzt online: 28.05.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 953
Link hat am 05.03.2020 20:29

Link hat am 05.03.2020 20:29 geschrieben:

Bin heute unter CHF 3.00 raus - mit hohem Verlust.

ObsEva hat an Glaubwürdigkeit verloren. Vielleicht versuche ich es später noch einmal.

Mit Restsaldo Puts auf SMI gekauft. Diese Corona scheint hartnäckig.

Schade

Im letzten Jahr führte Obseva 6 Ph3-Studien durch... es kostet eine Menge Geld. 
Dieses Jahr gibt es nur noch 3, bald 2. 

 

DISCLAIMER I'm long with Cassiopea, Obseva, AC Immune, GAM (blindkauf), Exro Technologies (halb-Blindkauf)

jiroen
Bild des Benutzers jiroen
Offline
Zuletzt online: 28.05.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 953
I don’t think we can comment

I don’t think we can comment on the future, on the potential partnership. We do not intend purely to keep commercial rights or contribution in the United States. But everything, obviously, can be discussing the terms of a specific structure, but that’s not our initial intention.

And for your last question, I think we have to be opportunistic here. And I don’t see there is a specific region where we want to keep the right for, at any price. Clearly, we are a European company. And so basically, its mainly in Europe, and that’s our closest market. But again, I think, we need to be opportunistic with, I repeat, priority is to have a partnership for U.S. commercialization.

=> er wird verkaufen und pensionieren

DISCLAIMER I'm long with Cassiopea, Obseva, AC Immune, GAM (blindkauf), Exro Technologies (halb-Blindkauf)

Link
Bild des Benutzers Link
Offline
Zuletzt online: 28.05.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 5'189
@Chris

@Chris

Was hätte ich tun sollen? ObsEva halten? Jiroen hat es geschrieben. Der Patron wird die Bude verkaufen müssen, nur zu welchem Preis? Eine Erfolgsstory wird ObsEva, nach mir, nicht mehr, FuW hin oder her.

Zu den Puts: wenn sich die Märkte, weshalb auch immer, erholen sollten, dann lächelt mein Aktiendepot wieder. Aber: wieso sollte das passieren? Dieses China-Virus wird uns länger beschäftigen als wir glauben. Puts sind doch dafür geschaffen, nicht?

Kekkomachine
Bild des Benutzers Kekkomachine
Offline
Zuletzt online: 28.05.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 577
2020-2021 sind die entscheidende Jahre für OBSN

Anticipated Milestones

ObsEva expects to achieve the following clinical and regulatory milestones in 2020-21:

 

Second Quarter 2020

Linzagolix:

  • Report six-month primary endpoint data from the Phase 3 PRIMROSE 1 trial (U.S.) of linzagolix for the treatment of HMB due to uterine fibroids.
     
  • Report twelve-month treatment results from the Phase 3 PRIMROSE 2 trial (U.S. and Europe) of linzagolix for the treatment of HMB due to uterine fibroids.
     
  • Receive feedback on proposed regulatory filing strategies for the uterine fibroid indication from national European agencies and U.S. Food and Drug Administration.  

 

Second Half 2020

·OBEO22: Report final safety and efficacy results in 120 patients from the PROLONG trial encompassing mother and neonate follow-up.

 

Fourth Quarter 2020/First Quarter 2021

·Linzagolix:  MAA/NDA Regulatory submissions in Europe and the U.S. for linzagolix in the uterine fibroid indication, pending PRIMROSE 1 positive results and feedback from regulatory agencies.

 

***

Ja es geht im Moment den Bach ab. Ja OBSN wird Kapital brauchen (welche Biotech braucht as nicht?). Letzteres muss jedoch nicht von einer KE kommen (diese wäre nun sehr wahrscheinlich nicht optimal in der Marktlage). Schlau wäre wenn OBSN einen Convertible-Bond ausgeben würde, durch Partnerschaften an Geld gelangen würde und vielleicht noch einen Fond um eine Kreditlinie aufzusuchen.

Jedenfalls, im 2020 steht nun sehr viel an. Wer bis jetzt gewartet hat und verkauft, steigt aus kurz bevor er seine Antworten bekommt. OBSN ist nicht wertlos und könnte auch im extremfall verkauft werden. Es wäre ein kleiner Happen für eine Pharma (obwohl ich dieses Szenario als eher unwarscheinlich sehe).

Be fearful when others are greedy, and be greedy when others are fearful. - W. Buffett

pee1983
Bild des Benutzers pee1983
Offline
Zuletzt online: 28.05.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 259
Rebound

An der Nasdaq bleibt es spannend! 

Link
Bild des Benutzers Link
Offline
Zuletzt online: 28.05.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 5'189
Der Put auf den SMI hat sich

Der Put auf den SMI hat sich gelohnt. Bin wieder in ObsEva mit eine kleine Portion eingestiegen. Ich will Antworten Smile

jiroen
Bild des Benutzers jiroen
Offline
Zuletzt online: 28.05.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 953
Link hat am 06.03.2020 16:45

Link hat am 06.03.2020 16:45 geschrieben:

Der Put auf den SMI hat sich gelohnt. Bin wieder in ObsEva mit eine kleine Portion eingestiegen. Ich will Antworten Smile

Antworten auf was?

DISCLAIMER I'm long with Cassiopea, Obseva, AC Immune, GAM (blindkauf), Exro Technologies (halb-Blindkauf)

Link
Bild des Benutzers Link
Offline
Zuletzt online: 28.05.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 5'189
@jiroen

@jiroen

Siehe Eintrag vom 6.3.2020 von Kekkomachine.

jiroen
Bild des Benutzers jiroen
Offline
Zuletzt online: 28.05.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 953
Nasdaq +26%

Nasdaq +26%

Einmal mehr weiss der Markt nicht wirklich was der Wert von Obseva ist...

Sieht so aus, dass die 'Sicherheit' von Linzagolix entscheidend sein wird. Fast alle Fragen sind zum Thema 'BMD Loss':

https://www.fool.com/earnings/call-transcripts/2020/03/05/obseva-sa-obsv-q4-2019-earnings-call-transcript.aspx

DISCLAIMER I'm long with Cassiopea, Obseva, AC Immune, GAM (blindkauf), Exro Technologies (halb-Blindkauf)

Chris
Bild des Benutzers Chris
Offline
Zuletzt online: 06.04.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 508
@Link

Ich wollte nur auf die Risiken von Puts eingehen aber es ging ja auf. Am Freitag dachte ich auch das es am Montag eine Gegenreaktion geben wird aber ich bin mir da gar nicht mehr sicher. Es wird wohl wirklich übel .Da hilft kein Chart da so was nicht kalkulierbar ist. Auch das eingreifen der Zentralbanken/Staaten steht auf wackligen Zinsfüssen. Das grosse Problem ist das Unsere Nachbaren im Süden das Virusproblem absolut nicht im Griff haben und es nie haben werden und unsere Nachbaren im Norden das Problem nicht wiklich ernst nehmen und es da auch sehr schlecht aussehen wird.Ich denke das es dadurch zu Grenzschlissungen kommen wird und dadurch ein totaler Stillstand voraussehbar ist.

Deshalb hab ich geschrieben das man mit Kaufen bzw. Zukäufen warten sollte da es noch schlimmer werden kann,viel schlimmer.

Ich wünschte ich liege falsch.

Gruss,Chris

 

Wenn du ein totes Pferd reitest, steig ab !

Link
Bild des Benutzers Link
Offline
Zuletzt online: 28.05.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 5'189
@pee1983

@pee1983

Eigentlich egal das Ganze. Was jetzt nur noch zählt sind die kommende Resultate. Und da muss ObsEva liefern. Sonst gute Nacht.

Kekkomachine
Bild des Benutzers Kekkomachine
Offline
Zuletzt online: 28.05.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 577
CHF 2.99 ?

Wer von euch ist auf dem Knopf "Kaufen" bei CHF 2.99 vor Börsenschluss eingeschlafen?

Be fearful when others are greedy, and be greedy when others are fearful. - W. Buffett

alpensegler
Bild des Benutzers alpensegler
Offline
Zuletzt online: 28.05.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 1'072
Ich wars nicht, aber den

Ich wars nicht, aber den heutigen Tag werden wir wohl nicht so bald vergessen... besser durchschlafen...

mlanza
Bild des Benutzers mlanza
Offline
Zuletzt online: 28.05.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 68
ObsEva Provides Update Related to COVID-19 Pandemic

ObsEva Provides Update Related to COVID-19 Pandemic

March 23, 2020

 

  • Patient safety remains the top priority
  • PRIMROSE 1 and PRIMROSE 2 trial results expected to be announced in Q2:20, as planned
  • PROLONG trial results expected to be announced in 2H:20, as planned
  • New patient screening and randomization in EDELWEISS 2 and EDELWEISS 3 trials on voluntary hold due to COVID-19 impact
  • Current cash runway expected to fund operating expenses into  3Q:21

 

GENEVA, Switzerland and BOSTON, MA (March 23, 2020) – ObsEva SA (NASDAQ: OBSV) (SIX: OBSN), a biopharmaceutical company developing and commercializing novel therapies to improve women’s reproductive health, today provided an update regarding the impact of the COVID-19 pandemic on  its clinical development programs.

“Our top priority is the safety of all the women who are participating in our clinical trials, as well as the health and safety of our employees and the healthcare professionals and external partners conducting our trials,” said Ernest Loumaye, MD, PhD, CEO and Co-Founder of ObsEva. “Today we are instituting new measures to support these priorities as we all work together to safely manage through the COVID-19 pandemic.”

ObsEva is working diligently with clinical sites, following regulatory, ethics committee, and health agency guidance related to the COVID-19 pandemic, to ensure the safety of employees and women participating in its clinical trials.  Accordingly, the Company has assessed its ongoing clinical trials and evaluated potential approaches to enhance safety measures. Immediate action has been taken, including the implementation of a recommendation to conduct remote patient visits.

At present, PRIMROSE 1 and PRIMROSE 2 trial results remain on track to be announced in the second quarter of this year, as previously planned.  PRIMROSE 1 and PRIMROSE 2 are Phase 3 clinical trials of linzagolix for the treatment of heavy menstrual bleeding due to uterine fibroids. Both trials have completed the enrollment of approximately 500 women.  In addition, the company continues to expect PROLONG trial results will be reported in the second half of 2020, as previously planned.  PROLONG is the Phase 2a trial of OBE022 for the treatment of preterm labor at weeks 24-34 of gestation.

EDELWEISS 2 and 3 are ObsEva’s ongoing Phase 3 trials of linzagolix for the treatment of pain associated with endometriosis. In view of the expected logistical challenges with initial screening and uncertainty about continuity of treatment for randomized patients because of the COVID-19 pandemic, ObsEva has decided to place a voluntary hold on further screening and randomization of patients into these two trials until further notice.   Clinical trial sites will be managing all randomized patients currently on treatment to proceed with enhanced safety measures and the trial protocol whenever feasible.

ObsEva remains ready and committed to resume patient screening and randomization as the situation permits. Given the dynamic nature of the COVID-19 pandemic, ObsEva will continue to monitor its operations on a daily basis and will assess the need for further actions as appropriate.

ObsEva has also assessed the impact of COVID-19 on its financial position.  ObsEva is continuing to manage its expenses, including through a recent reduction in staff and employee benefits and delayed spending on EDELWEISS 2 and EDELWEISS 3.  As of December 31, 2019, ObsEva had $69.4 million of cash and cash equivalents.  With existing cash and cash equivalents together with amounts available to ObsEva to borrow under its credit facility and the aforementioned expense reductions, the Company expects to fund its operating expenses into the third quarter of 2021.    

 

About ObsEva

ObsEva is a clinical-stage biopharmaceutical company focused on the clinical development and commercialization of novel therapeutics for serious conditions that compromise a woman’s reproductive health and pregnancy. Through strategic in-licensing and disciplined drug development, ObsEva has established a late-stage clinical pipeline with development programs focused on treating endometriosis, uterine fibroids, preterm labor, and improving IVF outcomes. ObsEva is listed on the Nasdaq Global Select Market and is trading under the ticker symbol “OBSV” and on the SIX Swiss Exchange where it is trading under the ticker symbol “OBSN”. For more information, please visit www.ObsEva.com.

 

Cautionary Note Regarding Forward-Looking Statements

Any statements contained in this press release that do not describe historical facts may constitute forward-looking statements as that term is defined in the Private Securities Litigation Reform Act of 1995. These statements may be identified by words such as “believe”, “expect”, “may”, “plan”, “potential”, “will”, and similar expressions, and are based on ObsEva’s current beliefs and expectations. These forward-looking statements include expectations regarding the clinical development of ObsEva’s product candidates, the timing of enrollment in and data from clinical trials, the impact of the COVID-19 pandemic on ObsEva’s operations, financial position and the development of its product candidates and ObsEva’s cash runway, the effects of the voluntary hold on the EDELWEISS 2 and 3 trials on ObsEva’s cash expenditures and the availability of financing under its credit facility. These statements involve risks and uncertainties that could cause actual results to differ materially from those reflected in such statements. Risks and uncertainties that may cause actual results to differ materially include uncertainties inherent in the conduct of clinical trials and clinical development, including the risk that the results of earlier clinical trials may not be predictive of the results of later stage clinical trials, related interactions with regulators, ObsEva’s reliance on third parties over which it may not always have full control, the effects of the COVID-19 pandemic and the extent to which the voluntary hold on EDELWEISS 2 and 3 and reductions in force will extend the Company’s cash runway, and other risks and uncertainties that are described in the Risk Factors section of ObsEva’s Annual Report on Form 20-F for the year ended December 31, 2019, and other filings ObsEva makes with the SEC. These documents are available on the Investors page of ObsEva’s website at http://www.ObsEva.com. Any forward-looking statements speak only as of the date of this press release and are based on information available to ObsEva as of the date of this release, and ObsEva assumes no obligation to, and does not intend to, update any forward-looking statements, whether as a result of new information, future events or otherwise.

For further information, please contact:

 

CEO Office Contact:

Shauna Dillon

Shauna.dillon@obseva.ch

+41 22 552 1550

 

Investor Contact:

Mario Corso

Senior Director, Investor Relations

mario.corso@obseva.com

+1 857 972 9347 Office

+1 781 366 5726 Mobile

Link
Bild des Benutzers Link
Offline
Zuletzt online: 28.05.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 5'189
Was haltet ihr von dieser

Was haltet ihr von dieser Meldung? Geht ObsEva einfach mal all-in (entweder kommt es gut oder nicht)? Das sie die Patientenrekrutierung aufgeben ist verständlich, aber die Ergebnisse der verschiedenen Studien trotzdem veröffentlicen wollen ist doch überraschend.

Kekkomachine
Bild des Benutzers Kekkomachine
Offline
Zuletzt online: 28.05.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 577
Wenn sie das so einhalten,

Wenn sie das so einhalten, dann wissen sie welches Risiko sie eingehen. Obseva hat nicht viele Optionen in der Pipeline, das stimmt, aber sie wurde durch den generellen Ausverkauf an den Märkten getroffen, nicht wegen intrinsichen Faktoren.

Be fearful when others are greedy, and be greedy when others are fearful. - W. Buffett

Zyndicate
Bild des Benutzers Zyndicate
Online
Zuletzt online: 28.05.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 27'278
Obseva verschiebt wegen

Obseva verschiebt wegen Corona-Pandemie Generalversammlung

Das Biotechnunternehmen Obseva hat seine Generalversammlung aufgrund der Coronavirus-Seuche vom 7. Mai auf den 9. Juni verschoben. Damit ändert sich auch die Registrierungsfrist für die Teilnehmer, die neu auf den 4. Mai angesetzt wurde, wie Obseva am Freitag mitteilte.

27.03.2020 07:21

tv/hr

(AWP)

Ich verliere nie! Entweder ich gewinne oder ich lerne!

Kekkomachine
Bild des Benutzers Kekkomachine
Offline
Zuletzt online: 28.05.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 577
Prima! dann können wir alle

Prima! dann können wir alle in kurzer Hose im Sommer nach Genf gehen! Smile

Be fearful when others are greedy, and be greedy when others are fearful. - W. Buffett

pee1983
Bild des Benutzers pee1983
Offline
Zuletzt online: 28.05.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 259
Nasdaq

Hoffnung an der Nasdaq

Kekkomachine
Bild des Benutzers Kekkomachine
Offline
Zuletzt online: 28.05.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 577
Die Aktie ist ein Spielball.

Die Aktie ist ein Spielball. Die Bewegungen haben keinen Grund. Das einzige was die Aktie Kurz- Mittelfristig beeinflussen wird, sind die Studienergebnisse. Die Lage an den Märkten hat ein Sell-Off auch bei Obseva ausgelöst, Cash is King, aber das bedeutet nicht, das der Kurs gerechtfertigt ist.

Be fearful when others are greedy, and be greedy when others are fearful. - W. Buffett

Link
Bild des Benutzers Link
Offline
Zuletzt online: 28.05.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 5'189
Die Aktie ist wieder im

Die Aktie ist wieder im rückwärtsgang...

jiroen
Bild des Benutzers jiroen
Offline
Zuletzt online: 28.05.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 953
Pendant ce temps...

Myovant Sciences Announces 88% One-Year Response Rate in Positive Phase 3 LIBERTY Extension Study of Once-Daily Relugolix Combination Therapy in Women with Uterine Fibroids
https://investors.myovant.com/news-releases/news-release-details/myovant-sciences-announces-88-one-year-response-rate-positive

Myovant Sciences Submits Marketing Authorization Application to the European Medicines Agency for Relugolix Combination Tablet for the Treatment of Women with Uterine Fibroids
https://investors.myovant.com/news-releases/news-release-details/myovant-sciences-submits-marketing-authorization-application

Myovant Sciences and Gedeon Richter Enter into Exclusive License Agreement to Commercialize Relugolix Combination Tablet for Uterine Fibroids and Endometriosis in Certain Territories Outside the U.S.
https://investors.myovant.com/news-releases/news-release-details/myovant-sciences-and-gedeon-richter-enter-exclusive-license

DISCLAIMER I'm long with Cassiopea, Obseva, AC Immune, GAM (blindkauf), Exro Technologies (halb-Blindkauf)

Link
Bild des Benutzers Link
Offline
Zuletzt online: 28.05.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 5'189
Est que fait ObsEva pendent

Est que fait ObsEva pendent ce temps là?

@jiroen

ObsEvsa ist nun umso mehr unter Druck.

Behälst du sie?

jiroen
Bild des Benutzers jiroen
Offline
Zuletzt online: 28.05.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 953
Ja, ich behalte sie. 

Ja, ich behalte sie. 

Alles, was Myovant getan hat, war geplant, keine Überraschungen.

Wenn es keine COVID-Verzögerung gibt, haben wir mehr Infos zu Linzagolix mitte/Ende Juni.

Lieber Gruss

DISCLAIMER I'm long with Cassiopea, Obseva, AC Immune, GAM (blindkauf), Exro Technologies (halb-Blindkauf)

Zyndicate
Bild des Benutzers Zyndicate
Online
Zuletzt online: 28.05.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 27'278
Obseva-Verwaltungsrat erhöht

Obseva-Verwaltungsrat erhöht Aktienkapital

Der Verwaltungsrat des Biotechunternehmens Obseva hat der Erhöhung des Aktienkapitals auf 51'876'001 Aktien zugestimmt. Dafür sollen 3'308'396 neue Namenaktien zu einem Ausgabepreis von je 1/13 eines Schweizer Frankens ausgegeben werden, wie die Gesellschaft am Dienstag mitteilte.

14.04.2020 08:04

Vorbedingung dafür war laut Mitteilung die Registrierung von 11'941 neuen Aktien aus dem bedingten Aktienkapital des Unternehmens. Die 3'308'396 neuen Aktien, die aus dem genehmigten Kapital des Unternehmens ausgegeben werden sollen, werden vollständig von der US-Tochter Obseva USA Inc. gezeichnet und am oder um den 29. April 2020 an der SIX Swiss Exchange kotiert.

Die Transaktion wurde den Angaben zufolge beschlossen, um die Gruppe mit zusätzlichen eigenen Aktien auszustatten, die in Zukunft zur effizienten Mittelbeschaffung sowie für die Aktienpläne des Unternehmens und seiner Tochtergesellschaften verwendet werden können.

hr/rw

(AWP)

Ich verliere nie! Entweder ich gewinne oder ich lerne!

Seiten