Obseva (OBSN)

ObsEva Rg 

Valor: 34617770 / Symbol: OBSN
  • 2.400 CHF
  • 0.00% 0.000
  • 06.08.2020 17:30:03
781 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Kekkomachine
Bild des Benutzers Kekkomachine
Offline
Zuletzt online: 06.08.2020
Mitglied seit: 08.10.2018
Kommentare: 678
Die Daten werden bald kommen

Ich bin auch noch drin, das Potential ist sehr hoch und die Risiken nun eher überschaulich. Im Biotech ist es nun mal so dass man oft durch eine längere Delle mithalten muss.

Be fearful when others are greedy, and be greedy when others are fearful. - W. Buffett

alpensegler
Bild des Benutzers alpensegler
Offline
Zuletzt online: 06.08.2020
Mitglied seit: 20.11.2014
Kommentare: 1'121
Finanzierung

Wie sieht's mit der Finanzierung aus? Theoretisch müsste hier bald das Geld ausgehen, mit bald meine ich in den nächsten 2-3 Monaten...

 

pee1983
Bild des Benutzers pee1983
Offline
Zuletzt online: 06.08.2020
Mitglied seit: 13.03.2018
Kommentare: 296
Re

alpensegler hat am 14.04.2020 08:30 geschrieben:

Wie sieht's mit der Finanzierung aus? Theoretisch müsste hier bald das Geld ausgehen, mit bald meine ich in den nächsten 2-3 Monaten...

 

3Q:21

https://www.obseva.com/pressrelease-detail/?pr=2967

Link
Bild des Benutzers Link
Offline
Zuletzt online: 06.08.2020
Mitglied seit: 20.12.2011
Kommentare: 5'383
@alpensegler

@alpensegler

Bedingtes AK wurde erhöht (Mitteilung von Heute).

Bald werden News zu Finanzierungsrunde folgen (analog Santhera), nehme ich an.

@Kekkomachine

Das Risiko hier Geld (viel Geld) zu verlieren ist doch relativ hoch - nach mir sind die Risiken nicht als eher überschaulich zu werten.

Kekkomachine
Bild des Benutzers Kekkomachine
Offline
Zuletzt online: 06.08.2020
Mitglied seit: 08.10.2018
Kommentare: 678
Link hat am 14.04.2020 08:45

Link hat am 14.04.2020 08:45 geschrieben:

Das Risiko hier Geld (viel Geld) zu verlieren ist doch relativ hoch

Dann reduziere dein Risiko wenn es dir zu hoch ist.

Be fearful when others are greedy, and be greedy when others are fearful. - W. Buffett

jiroen
Bild des Benutzers jiroen
Offline
Zuletzt online: 05.08.2020
Mitglied seit: 30.03.2017
Kommentare: 1'135
Ob Obsevas Erfolg wird vor

Ob Obsevas Erfolg wird vor allem von seiner Fähigkeit abhängen, einen Big Player davon zu überzeugen, Linzagolix (in den USA) zu vermarkten. 

Es wird weitgehend von den Ergebnissen der zweiten Phase-3-Primrose-Studie abhängen. Was die Wirksamkeit betrifft, bin ich nicht allzu besorgt. In Bezug auf die Sicherheit hat Obseva bessere Ergebnisse als die erste Primrose-Studie versprochen (afroamerikanische Frauen würden weniger Knochenmasse verlieren). Diese Versprechen müssen eingehalten werden...

DISCLAIMER I'm long with Cassiopea, Acacia Pharma, Exro Technologies, Flexion Therapeutics, AC Immune, Aimmune Therapeutics.

pee1983
Bild des Benutzers pee1983
Offline
Zuletzt online: 06.08.2020
Mitglied seit: 13.03.2018
Kommentare: 296
Nasdaq

Nasdaq etwas positiver als Six

Link
Bild des Benutzers Link
Offline
Zuletzt online: 06.08.2020
Mitglied seit: 20.12.2011
Kommentare: 5'383
Handelsvolumen aber

Handelsvolumen aber unheimlich tief...

pee1983
Bild des Benutzers pee1983
Offline
Zuletzt online: 06.08.2020
Mitglied seit: 13.03.2018
Kommentare: 296
Re:Link

Das muss auch schnell anziehen

Link
Bild des Benutzers Link
Offline
Zuletzt online: 06.08.2020
Mitglied seit: 20.12.2011
Kommentare: 5'383
Ein kurzer Spurt bisher...

Ein kurzer Spurt bisher...

Zurzeit bleibt ObsEva äusserst langweilig...das Risiko zurückfahren würde ich erst kurz vor Juni...vorher passiert eh nicht viel.

Link
Bild des Benutzers Link
Offline
Zuletzt online: 06.08.2020
Mitglied seit: 20.12.2011
Kommentare: 5'383
Übrigens: das Handelsvolumen

Übrigens: das Handelsvolumen am US-Markt ist wieder Ok, nur die Richtung stimmt nicht. 

pee1983
Bild des Benutzers pee1983
Offline
Zuletzt online: 06.08.2020
Mitglied seit: 13.03.2018
Kommentare: 296
BETEILIGUNGSMELDUNG ObsEva

Obseva meldet zuletzt Eigenanteil von 9,949%/10,875%

Entstehen der Meldepflicht 10.04.2020
Übertragungsdatum 28.04.2020
Auslösender Sachverhalt

Erwerb

Kekkomachine
Bild des Benutzers Kekkomachine
Offline
Zuletzt online: 06.08.2020
Mitglied seit: 08.10.2018
Kommentare: 678
Kapitalerhöhung

Ich habe das ganze nicht vertieft verfolgt...weiss jemand was mit den Neuaktien passiert? Da es ja keine ordentliche Kapitalerhöhung ist, werden die Altaktionäre verwässert? Wenn die Aktien freigehandlet werden sollte dem so sein... Oder eben nicht, da es sich ja um Treasuryaktien handelt...

Für ein kleines Update von jemandem der da die Lage durchblickt hat, wäre ich sehr dankbar!

Be fearful when others are greedy, and be greedy when others are fearful. - W. Buffett

pee1983
Bild des Benutzers pee1983
Offline
Zuletzt online: 06.08.2020
Mitglied seit: 13.03.2018
Kommentare: 296
RE: Kekkomachine

Kekkomachine hat am 20.04.2020 10:45 geschrieben:

Ich habe das ganze nicht vertieft verfolgt...weiss jemand was mit den Neuaktien passiert? Da es ja keine ordentliche Kapitalerhöhung ist, werden die Altaktionäre verwässert? Wenn die Aktien freigehandlet werden sollte dem so sein... Oder eben nicht, da es sich ja um Treasuryaktien handelt...

Für ein kleines Update von jemandem der da die Lage durchblickt hat, wäre ich sehr dankbar!

Ich bin kein Experte aber ich denke nicht dass die Altaktionäre dadurch verwässert wären. Die 3'308'396 neuen Aktien, die aus dem genehmigten Kapital des Unternehmens ausgegeben werden sollen, werden vollständig von der US-Tochter ObsEva USA Inc. gezeichnet und am oder um den 29. April 2020 an der SIX Swiss Exchange kotiert.

Ich sehe keine Not diese Aktien gerade in der Mitte der Corona Krise unter solchen Bedingungen am Markt zu platzieren. Gemäss dem offiziellen Statement reicht das Geld bis Q3/2021 aus.

M.M.n würde ObsEva eine KE erst nach positiven news, auf einem ganz anderen Niveau durchführen. 

Kekkomachine
Bild des Benutzers Kekkomachine
Offline
Zuletzt online: 06.08.2020
Mitglied seit: 08.10.2018
Kommentare: 678
pee1983 hat am 21.04.2020 14

pee1983 hat am 21.04.2020 14:41 geschrieben:

Kekkomachine hat am 20.04.2020 10:45 geschrieben:

Ich habe das ganze nicht vertieft verfolgt...weiss jemand was mit den Neuaktien passiert? Da es ja keine ordentliche Kapitalerhöhung ist, werden die Altaktionäre verwässert? Wenn die Aktien freigehandlet werden sollte dem so sein... Oder eben nicht, da es sich ja um Treasuryaktien handelt...

Für ein kleines Update von jemandem der da die Lage durchblickt hat, wäre ich sehr dankbar!

Ich bin kein Experte aber ich denke nicht dass die Altaktionäre dadurch verwässert wären. Die 3'308'396 neuen Aktien, die aus dem genehmigten Kapital des Unternehmens ausgegeben werden sollen, werden vollständig von der US-Tochter ObsEva USA Inc. gezeichnet und am oder um den 29. April 2020 an der SIX Swiss Exchange kotiert.

Ich sehe keine Not diese Aktien gerade in der Mitte der Corona Krise unter solchen Bedingungen am Markt zu platzieren. Gemäss dem offiziellen Statement reicht das Geld bis Q3/2021 aus.

M.M.n würde ObsEva eine KE erst nach positiven news, auf einem ganz anderen Niveau durchführen. 

Danke für deine Antwort.

Üblicherwiese, wenn neue Aktien an der SIX kotiert werden, dann werden diese dem Aktienkapital dazugerechnet und unter dieser Ansicht würde dies eine Verwässerung geben. Sodann würden diese Aktien als Treasury-Aktien dienen, was jedoch keine flüssigen Mittel bringt. Oder sieht Obseva einen Anstieg des Aktienkurs bevor und ist bereit diese Aktien zu einem höheren Preis zu platzieren...

Be fearful when others are greedy, and be greedy when others are fearful. - W. Buffett

pee1983
Bild des Benutzers pee1983
Offline
Zuletzt online: 06.08.2020
Mitglied seit: 13.03.2018
Kommentare: 296
Ausbruch

@ Link, Kekkomachine

Erleben wir heute hier auch endlich einen Ausbruch?

Kekkomachine
Bild des Benutzers Kekkomachine
Offline
Zuletzt online: 06.08.2020
Mitglied seit: 08.10.2018
Kommentare: 678
pee1983 hat am 21.04.2020 16

pee1983 hat am 21.04.2020 16:32 geschrieben:

@ Link, Kekkomachine

Erleben wir heute hier auch endlich einen Ausbruch?

Bis jetzt sind das alles normale Tagesbewegungen...diese Aktie hat ein Handelsvolumen wie in einem Lockdown. Wenn man eine Aktie mit CHF 5'000 - 10'000 bewegen kann, ist das schon miserabel.

Be fearful when others are greedy, and be greedy when others are fearful. - W. Buffett

pee1983
Bild des Benutzers pee1983
Offline
Zuletzt online: 06.08.2020
Mitglied seit: 13.03.2018
Kommentare: 296
Re

Ich schaue nur Nasdaq; der SIX Handel ist seit ein paar Wochen lahm, mit geringem Volumen

Link
Bild des Benutzers Link
Offline
Zuletzt online: 06.08.2020
Mitglied seit: 20.12.2011
Kommentare: 5'383
@pee1983

@pee1983

Sieht gar nicht daran aus. Wie Santhera, Kursverlauf und Handelsvolumen zum davon rennen.

pee1983
Bild des Benutzers pee1983
Offline
Zuletzt online: 06.08.2020
Mitglied seit: 13.03.2018
Kommentare: 296
Re: Link

Link hat am 21.04.2020 20:27 geschrieben:

@pee1983

Sieht gar nicht daran aus. Wie Santhera, Kursverlauf und Handelsvolumen zum davon rennen.

Ich sehe es anders; bin vllt zu optimistisch. Die vorsichtige "Erholung" geht weiter an der Nasdaq, auch gerade nachbörslich, und zwar kräftig.

https://www.globenewswire.com/news-release/2020/04/22/2020378/0/en/ObsEv...

Kekkomachine
Bild des Benutzers Kekkomachine
Offline
Zuletzt online: 06.08.2020
Mitglied seit: 08.10.2018
Kommentare: 678
pee1983 hat am 22.04.2020 22

pee1983 hat am 22.04.2020 22:43 geschrieben:

Link hat am 21.04.2020 20:27 geschrieben:

@pee1983

Sieht gar nicht daran aus. Wie Santhera, Kursverlauf und Handelsvolumen zum davon rennen.

Ich sehe es anders; bin vllt zu optimistisch. Die vorsichtige "Erholung" geht weiter an der Nasdaq, auch gerade nachbörslich, und zwar kräftig.

https://www.globenewswire.com/news-release/2020/04/22/2020378/0/en/ObsEv...

Na wenn das den Kurs heute nicht bewegt...

Be fearful when others are greedy, and be greedy when others are fearful. - W. Buffett

Link
Bild des Benutzers Link
Offline
Zuletzt online: 06.08.2020
Mitglied seit: 20.12.2011
Kommentare: 5'383
Bin jetzt aber auf das

Bin jetzt aber auf das Handelsvolumen heute sehr gespannt, mehr als der Kursverlauf.

Eröffnung bei CHF 2.50 - CHF 2.70? Bin ich da zu optimistisch?

Zyndicate
Bild des Benutzers Zyndicate
Offline
Zuletzt online: 31.07.2020
Mitglied seit: 21.01.2010
Kommentare: 28'053
Obseva publiziert Daten zu

Obseva publiziert Daten zu Linzagolix bei Endometriose

Das Medikament Linzagolix des Genfer Biotechnikunternehmens Obseva hat in einem Medikamententest eine klare Verbesserung der Lebensqualität für Patientinnen mit Endometriose gezeigt. Das zeigen ein am Donnerstag in einer Fachzeitschrift publizierte Artikel.

23.04.2020 07:00

De Lebensqualität bei den Patientinnen mit mässigen bis schweren Schmerzen aufgrund Endometriose habe sich nach einer Behandlung mit Linzagolix über 52 Wochen "signifikant" verbessert, teilte Obseva in der Nacht auf Donnerstag mit. Endometriose ist eine chronische Erkrankung, bei der Gebärmutterschleimhaut ausserhalb der Schleimhaut wächst und Beschwerden verursacht.

In der Studie "Edelweiss" der Phase 2b wurde die Sicherheit und Verträglichkeit des Medikaments untersucht. Die Patientinnen erhielten Dosen zwischen 50 und 200 mg, wobei diejenigen mit 200mg-Dosen nach 24 Wochen zu 100mg-Dosen wechselten. Eine hormonelle Zusatztherapie wurde nicht eingesetzt.

tp/ra

(AWP)

Ich verliere nie! Entweder ich gewinne oder ich lerne!

Kekkomachine
Bild des Benutzers Kekkomachine
Offline
Zuletzt online: 06.08.2020
Mitglied seit: 08.10.2018
Kommentare: 678
Link hat am 23.04.2020 07:18

Link hat am 23.04.2020 07:18 geschrieben:

Bin jetzt aber auf das Handelsvolumen heute sehr gespannt, mehr als der Kursverlauf.

Eröffnung bei CHF 2.50 - CHF 2.70? Bin ich da zu optimistisch?

Wenn das Volumen stimmt, dann ist das durchaus realistisch. Auf diese Daten haben ja viele gewartet, die sind nun sehr positiv, weitere werden noch diese Jahr folgen. Ich kann mir auch vorstellen, dass mögliche Partnerschaften auf Daten gewartet haben.

Ich denke der signifikante Schub wird aus den USA kommen.

Be fearful when others are greedy, and be greedy when others are fearful. - W. Buffett

pee1983
Bild des Benutzers pee1983
Offline
Zuletzt online: 06.08.2020
Mitglied seit: 13.03.2018
Kommentare: 296
Re

anscheinend kein Interesse an der SIX ; vllt wird die Nasdaq am Nachmittag anders reagieren; wir werden es sehen

jiroen
Bild des Benutzers jiroen
Offline
Zuletzt online: 05.08.2020
Mitglied seit: 30.03.2017
Kommentare: 1'135
Es ist eine wichtige Info,

Es ist eine wichtige Info, aber sie ist nicht kursrelevant. 

Das Wichtigste kommt im Juni.

DISCLAIMER I'm long with Cassiopea, Acacia Pharma, Exro Technologies, Flexion Therapeutics, AC Immune, Aimmune Therapeutics.

jiroen
Bild des Benutzers jiroen
Offline
Zuletzt online: 05.08.2020
Mitglied seit: 30.03.2017
Kommentare: 1'135
Kekkomachine hat am 23.04

Kekkomachine hat am 23.04.2020 08:52 geschrieben:

Link hat am 23.04.2020 07:18 geschrieben:

Bin jetzt aber auf das Handelsvolumen heute sehr gespannt, mehr als der Kursverlauf.

Eröffnung bei CHF 2.50 - CHF 2.70? Bin ich da zu optimistisch?

Wenn das Volumen stimmt, dann ist das durchaus realistisch. Auf diese Daten haben ja viele gewartet, die sind nun sehr positiv, weitere werden noch diese Jahr folgen. Ich kann mir auch vorstellen, dass mögliche Partnerschaften auf Daten gewartet haben.

Ich denke der signifikante Schub wird aus den USA kommen.

Nicht zu verwechseln mit den Ergebnissen der Primrose Studien ?! welche zu diesem Zeitpunkt sehr wichtiger sind.

 

We expect to report primary endpoint results following 24 weeks of treatment from the PRIMROSE 1 clinical trial and the 52 weeks of treatment from PRIMROSE 2 in the second quarter of 2020. A Marketing Authorization Application (MAA) to the EMA and a new drug application submission to the FDA are planned by the fourth quarter of 2020 and the first quarter of 2021 respectively

DISCLAIMER I'm long with Cassiopea, Acacia Pharma, Exro Technologies, Flexion Therapeutics, AC Immune, Aimmune Therapeutics.

pee1983
Bild des Benutzers pee1983
Offline
Zuletzt online: 06.08.2020
Mitglied seit: 13.03.2018
Kommentare: 296
Re: Jiroen

jiroen hat am 23.04.2020 12:15 geschrieben:

Kekkomachine hat am 23.04.2020 08:52 geschrieben:

Link hat am 23.04.2020 07:18 geschrieben:

Bin jetzt aber auf das Handelsvolumen heute sehr gespannt, mehr als der Kursverlauf.

Eröffnung bei CHF 2.50 - CHF 2.70? Bin ich da zu optimistisch?

Wenn das Volumen stimmt, dann ist das durchaus realistisch. Auf diese Daten haben ja viele gewartet, die sind nun sehr positiv, weitere werden noch diese Jahr folgen. Ich kann mir auch vorstellen, dass mögliche Partnerschaften auf Daten gewartet haben.

Ich denke der signifikante Schub wird aus den USA kommen.

Nicht zu verwechseln mit den Ergebnissen der Primrose Studien ?! welche zu diesem Zeitpunkt sehr wichtiger sind.

 

We expect to report primary endpoint results following 24 weeks of treatment from the PRIMROSE 1 clinical trial and the 52 weeks of treatment from PRIMROSE 2 in the second quarter of 2020. A Marketing Authorization Application (MAA) to the EMA and a new drug application submission to the FDA are planned by the fourth quarter of 2020 and the first quarter of 2021 respectively

@ Jireon. Wie kommst du auf Juni? Q2 ist irgendwo zwischen April und Juni, oder?

"PRIMROSE 1 and PRIMROSE 2 trial results expected to be announced in Q2:20, as planned"

"At present, PRIMROSE 1 and PRIMROSE 2 trial results remain on track to be announced in the second quarter of this year, as previously planned."  

https://www.obseva.com/pressrelease-detail/?pr=2967

jiroen
Bild des Benutzers jiroen
Offline
Zuletzt online: 05.08.2020
Mitglied seit: 30.03.2017
Kommentare: 1'135
PRIMROSE 2 sechs Monate wurde

PRIMROSE 2 sechs Monate wurde im Dezember kommuniziert => Primrose 2 zwölf Monate = Dezember + sechs Monate = Juni 2020

Patient Recruitment in PRIMROSE 2 wurde im Dezember 2018 abgeschlossen => Ergebnisse wurden im Dezember 2019 kommuniziert => Patient Recruitment in PRIMROSE 1 wurde im Juli 2019  abgeschlossen => Juli 2019 + 1 Jahr => Ergebnisse 6 Monate PRIMORE 1 Juli 2020 (hoffen wir Juni) 

DISCLAIMER I'm long with Cassiopea, Acacia Pharma, Exro Technologies, Flexion Therapeutics, AC Immune, Aimmune Therapeutics.

Cabrillo
Bild des Benutzers Cabrillo
Offline
Zuletzt online: 31.07.2020
Mitglied seit: 08.03.2015
Kommentare: 51
Was ich interessant finde ist

Was ich interessant finde ist, dass Obseva eine Kapitalerhöhung durchführt aber momentan das Geld nicht benötigt (Meldung vom 14.04.2020). Gemäss früheren Informationen müsste die Liquidität ja bis zweites Halbjahr 2021 ausreichen. Ab 29.04. sind diese Aktien kotiert und könnten somit am der Börse verkauft werden. Wieso dieser Zeitpunkt? Vielleicht sollen diese nach möglichen guten News an die Frau oder den Mann gebracht werden. Wir werden sehen.

Seiten