Relief

RELIEF THER Hlg N 

Valor: 10019113 / Symbol: RLF
  • 0.530 CHF
  • +1.53% +0.008
  • 25.09.2020 17:30:14
9'911 posts / 0 new
Letzter Beitrag
jetunited
Bild des Benutzers jetunited
Offline
Zuletzt online: 10.09.2020
Mitglied seit: 13.11.2015
Kommentare: 34
Intrader hat am 03.08.2020 11

Intrader hat am 03.08.2020 11:44 geschrieben:

Heute ist für RLF-100 ein historischer Tag. Es ist der Tag als RLF-100 zum ersten mal so richtig weltweit medial Präsenz kriegt.

Und das wurde genau so geplant. Am Nachmittag wird das Ding erst richtig durchstarten...

Was denkst du, was für ein Tageshoch haben wir heute? Also ab 15:30 wird hier die Post abgehen. 

languard
Bild des Benutzers languard
Offline
Zuletzt online: 25.09.2020
Mitglied seit: 26.06.2020
Kommentare: 339
jetunited hat am 03.08.2020

jetunited hat am 03.08.2020 11:37 geschrieben:

Im Twitter, Stockwits etc. wird ziemlich viel diskutiert. Wenn die Börse in USA öffnet, haben wir eine 0.05-0-06. 

Viele haben letzte Woche auf $SONN gesetzt - mit der Hoffnung, dass $Sonn etwas erhält. (Entnehme ich aus Twitter und Stockwits)

Stellt euch vor, Trump erwähnt sowas? Smile Ich bin investiert und sehr optimistisch!

 

Auf die ganzen Daytrader und Robinhood-anbeter kann man eigentlich verzichten, wenn man längerfristig denkt Wink

PS: Ich bin auch sehr optimistisch und investiert.. kaufe auch regelmässig zu.. 

Acta non verba, quo audentes fortuna iuvat.Faber est suae quisque fortunae.

Ignorierliste: Deimos, Kirschbaum 

jiroen
Bild des Benutzers jiroen
Offline
Zuletzt online: 26.09.2020
Mitglied seit: 30.03.2017
Kommentare: 1'263
Gekauft

Gekauft

Ich hätte gedacht, dass sich der Kurs bei der Eröffnung verdoppeln würde, was aber noch lange nicht der Fall ist.

DISCLAIMER I'm long with Cassiopea, Acacia Pharma, Exro Technologies, Flexion Therapeutics, AC Immune, Spero Therapeutics.

Intrader
Bild des Benutzers Intrader
Offline
Zuletzt online: 25.09.2020
Mitglied seit: 02.07.2020
Kommentare: 258
Kurs

jetunited hat am 03.08.2020 11:53 geschrieben:

Intrader hat am 03.08.2020 11:44 geschrieben:

Heute ist für RLF-100 ein historischer Tag. Es ist der Tag als RLF-100 zum ersten mal so richtig weltweit medial Präsenz kriegt.

Und das wurde genau so geplant. Am Nachmittag wird das Ding erst richtig durchstarten...

Was denkst du, was für ein Tageshoch haben wir heute? Also ab 15:30 wird hier die Post abgehen. 

 

Ich will nicht mit fixen Zahlen öffentlich spekulieren, weil sonst werde ich kritisiert aber da die Kursbildung ja immer von Angebot/Nachfrage abhängt und ich davon ausgehe, dass es wenig Widerstand auf der Verkaufsseite geben wird (daher auch nicht unbedingt ein ganz hohes Volumen nötig sein wird für trotzdem stark steigende Kurse), denke ich ist hier ziemlich schnell noch viel Luft nach oben zum ausfüllen...

 

 

chTrader
Bild des Benutzers chTrader
Offline
Zuletzt online: 10.09.2020
Mitglied seit: 07.04.2020
Kommentare: 99
jiroen hat am 03.08.2020 11

jiroen hat am 03.08.2020 11:58 geschrieben:

Gekauft

Ich hätte gedacht, dass sich der Kurs bei der Eröffnung verdoppeln würde, was aber noch lange nicht der Fall ist.

Die Sache ist, dass die Amis gerne übertreiben...

Die haben so Zeugs vervielfacht bei weniger positiven News. Ist aber halt schwer einzuschätzen, wie grob die einfahren...

Auf jeden Fall scheint es nun doch so, dass Shorts kalte Füsse bekommen, bzw. andere Angst haben zu verpassen...

Wird sicher spannend, was heute da noch läuft... Weiss nicht, ob die Aktie nun so Mainstream ist, dass es hier zum Superhype a la Kodak, SONN usw kommt.

chTrader
Bild des Benutzers chTrader
Offline
Zuletzt online: 10.09.2020
Mitglied seit: 07.04.2020
Kommentare: 99
Intrader hat am 03.08.2020 12

Intrader hat am 03.08.2020 12:00 geschrieben:

jetunited hat am 03.08.2020 11:53 geschrieben:

Intrader hat am 03.08.2020 11:44 geschrieben:

Heute ist für RLF-100 ein historischer Tag. Es ist der Tag als RLF-100 zum ersten mal so richtig weltweit medial Präsenz kriegt.

Und das wurde genau so geplant. Am Nachmittag wird das Ding erst richtig durchstarten...

Was denkst du, was für ein Tageshoch haben wir heute? Also ab 15:30 wird hier die Post abgehen. 

 

Ich will nicht mit fixen Zahlen öffentlich spekulieren, weil sonst werde ich kritisiert aber da die Kursbildung ja immer von Angebot/Nachfrage abhängt und ich davon ausgehe, dass es wenig Widerstand auf der Verkaufsseite geben wird (daher auch nicht unbedingt ein ganz hohes Volumen nötig sein wird für trotzdem stark steigende Kurse), denke ich ist hier ziemlich schnell noch viel Luft nach oben zum ausfüllen...

 

 

 

Obwohl ich der Meinung bin, das ohne Studie da zu viel Euphorie, gebe ich dir Recht, Verkaufsseite extrem leer aktuell und stetiger Käuferstrom...

Mit den Amis ist das allenfalls ein Rezepot für eine wahre Explosion... aber eben, kann sein, muss nicht...

jiroen
Bild des Benutzers jiroen
Offline
Zuletzt online: 26.09.2020
Mitglied seit: 30.03.2017
Kommentare: 1'263
Auch wenn ich jetzt

Auch wenn ich jetzt investiert bin, was mir in der Mitteilung von gestern fehlt:

Okay, mehr als 15 Personen erholten sich schnell von COVID. Aber 15 von wie vielen Personen? Wie hoch ist die Erfolgsrate?

DISCLAIMER I'm long with Cassiopea, Acacia Pharma, Exro Technologies, Flexion Therapeutics, AC Immune, Spero Therapeutics.

languard
Bild des Benutzers languard
Offline
Zuletzt online: 25.09.2020
Mitglied seit: 26.06.2020
Kommentare: 339
jiroen hat am 03.08.2020 12

jiroen hat am 03.08.2020 12:04 geschrieben:

Auch wenn ich jetzt investiert bin, was mir in der Mitteilung von gestern fehlt:

Okay, mehr als 15 Personen erholten sich schnell von COVID. Aber 15 von wie vielen Personen? Wie hoch ist die Erfolgsrate?

 

Auf diese Antwort musst du bis ende September warten, alle Daten, welche wir jetzt haben sind aus dem Expanded Access und daher "Einzelfälle / Anwendungen". Die Studie mit Plazebo Gruppe wird ein genaues Resultat liefern..

Acta non verba, quo audentes fortuna iuvat.Faber est suae quisque fortunae.

Ignorierliste: Deimos, Kirschbaum 

jiroen
Bild des Benutzers jiroen
Offline
Zuletzt online: 26.09.2020
Mitglied seit: 30.03.2017
Kommentare: 1'263
languard hat am 03.08.2020 12

languard hat am 03.08.2020 12:14 geschrieben:

jiroen hat am 03.08.2020 12:04 geschrieben:

Auch wenn ich jetzt investiert bin, was mir in der Mitteilung von gestern fehlt:

Okay, mehr als 15 Personen erholten sich schnell von COVID. Aber 15 von wie vielen Personen? Wie hoch ist die Erfolgsrate?

 

Auf diese Antwort musst du bis ende September warten, alle Daten, welche wir jetzt haben sind aus dem Expanded Access und daher "Einzelfälle / Anwendungen". Die Studie mit Plazebo Gruppe wird ein genaues Resultat liefern..

Deshalb möchte ich am Ende des Tages verkaufen, wenn möglich mit einem schönen Gewinn. Wenn das nicht passiert, schade, dann behalte ich Relief.

DISCLAIMER I'm long with Cassiopea, Acacia Pharma, Exro Technologies, Flexion Therapeutics, AC Immune, Spero Therapeutics.

blabla
Bild des Benutzers blabla
Offline
Zuletzt online: 25.09.2020
Mitglied seit: 27.04.2010
Kommentare: 640
languard hat am 03.08.2020 12

languard hat am 03.08.2020 12:14 geschrieben:

jiroen hat am 03.08.2020 12:04 geschrieben:

Auch wenn ich jetzt investiert bin, was mir in der Mitteilung von gestern fehlt:

Okay, mehr als 15 Personen erholten sich schnell von COVID. Aber 15 von wie vielen Personen? Wie hoch ist die Erfolgsrate?

 

Auf diese Antwort musst du bis ende September warten, alle Daten, welche wir jetzt haben sind aus dem Expanded Access und daher "Einzelfälle / Anwendungen". Die Studie mit Plazebo Gruppe wird ein genaues Resultat liefern..

So ist es...
Expanded Access = u.a. zu krank, um überhaupt an der Studie teilnehmen zu dürfen.
Da darf man davon ausgehen, dass bei Probanden im Expanded Access Programm mehrere Wirkstoffe/Medis gleichzeitig eingesetzt werden.
Ob RLF-100 schlussendlich allein zur Genesung führt oder die Kombi vieler verabreichter Medis oder gar das eigene Immunsystem kann per heute noch nicht beantwortet werden.

Die Studiendaten, welche im September kommen sollten, sollten aufschlussreich sein, um solche Fragen beantworten zu können.

languard
Bild des Benutzers languard
Offline
Zuletzt online: 25.09.2020
Mitglied seit: 26.06.2020
Kommentare: 339
@blabla

@blabla Bitte hier nicht irgendwelche falschen Tatsachen oder Gerüchte erfinden und vorallem nicht Aussagen aus dem Kontext reissen!

Bei diesen Patienten werden nicht mehrere Wirkstoffe eingesetzt, dies würde dem Behandlungsprotokoll wiedersprechen und würde nicht durch die FDA zugelassen! Man kann davon ausgehen, dass diese Patienten durch RLF-100 geheilt wurden.

Rein der Vergleich mit einer Gesamtpopulation ist erst mit der Studie möglich.. und dies wird dann auch Bedingung für eine Zulassung sein.

blabla hat am 03.08.2020 12:22 geschrieben:

So ist es...
Expanded Access = u.a. zu krank, um überhaupt an der Studie teilnehmen zu dürfen.
Da darf man davon ausgehen, dass bei Probanden im Expanded Access Programm mehrere Wirkstoffe/Medis gleichzeitig eingesetzt werden.
Ob RLF-100 schlussendlich allein zur Genesung führt oder die Kombi vieler verabreichter Medis oder gar das eigene Immunsystem kann per heute noch nicht beantwortet werden.

Die Studiendaten, welche im September kommen sollten, sollten aufschlussreich sein, um solche Fragen beantworten zu können.

 

Acta non verba, quo audentes fortuna iuvat.Faber est suae quisque fortunae.

Ignorierliste: Deimos, Kirschbaum 

pedro
Bild des Benutzers pedro
Offline
Zuletzt online: 27.09.2020
Mitglied seit: 31.08.2013
Kommentare: 1'124
jiroen hat am 03.08.2020 12

jiroen hat am 03.08.2020 12:04 geschrieben:

Auch wenn ich jetzt investiert bin, was mir in der Mitteilung von gestern fehlt:

Okay, mehr als 15 Personen erholten sich schnell von COVID. Aber 15 von wie vielen Personen? Wie hoch ist die Erfolgsrate?

Vielleicht musst Du halt selbst Recherchen anstellen, anstelle das den anderen zu überlassen, denn das Thema ist doch schon längst gegessen ...*scratch_one-s_head*

Thai84
Bild des Benutzers Thai84
Offline
Zuletzt online: 24.09.2020
Mitglied seit: 16.04.2015
Kommentare: 225
Similar results were

Similar results were subsequently seen in more than 15 patients treated under emergency use, the companies said.

The two companies also said independent researchers in a biocontainment laboratory in Brazil reported that aviptadil blocked replication of the SARS coronavirus in human lung cells and immune cells.

"No other antiviral agent has demonstrated rapid recovery from viral infection and demonstrated laboratory inhibition of viral replication," NeuroRx CEO Jonathan Javitt said.

The clinical trials are looking at whether similar observations will be confirmed for less ill patients with COVID-19-related respiratory failure.

An independent data monitoring committee will be conducting an interim analysis of these data later this month, Javitt told Reuters. 

(Reporting by Tova Cohen Editing by Steven Scheer and Raissa Kasolowsky) ((tova.cohen@thomsonreuters.com; +972-9-899-0222; Reuters Messaging: tova.cohen.thomsonreuters.com@reuters.net))

Ähnliche Ergebnisse wurden später bei mehr als 15 Patienten beobachtet, die im Notfall behandelt wurden.

 Die beiden Unternehmen sagten auch, dass unabhängige Forscher in einem Biocontainment-Labor in Brasilien berichteten, dass Aviptadil die Replikation des SARS-Coronavirus in menschlichen Lungenzellen und Immunzellen blockiert.

 "Kein anderes antivirales Mittel hat eine schnelle Erholung von einer Virusinfektion und eine Hemmung der Virusreplikation im Labor gezeigt", sagte Jonathan Javitt, CEO von NeuroRx.

 In den klinischen Studien wird untersucht, ob ähnliche Beobachtungen für weniger kranke Patienten mit COVID-19-bedingtem Atemversagen bestätigt werden.

 Ein unabhängiges Datenüberwachungskomitee wird später in diesem Monat eine Zwischenanalyse dieser Daten durchführen, sagte Javitt gegenüber Reuters.

 (Berichterstattung von Tova Cohen Redaktion von Steven Scheer und Raissa Kasolowsky) ((tova.cohen@thomsonreuters.com; + 972-9-899-0222; Reuters Messaging: tova.cohen.thomsonreuters.com@reuters.net))

Bitte lesen bla bla bla kannst du lesen?

 

pedro
Bild des Benutzers pedro
Offline
Zuletzt online: 27.09.2020
Mitglied seit: 31.08.2013
Kommentare: 1'124
Thai84 hat am 03.08.2020 12

Thai84 hat am 03.08.2020 12:39 geschrieben:

Similar results were subsequently seen in more than 15 patients treated under emergency use, the companies said.

Bitte lesen bla bla bla kannst du lesen?

Du hast diesen Post ja bereits gestern Abend 22:49 als Kommentar #3351 (Seite 112) abgesetzt ... manchmal reden / schreiben Leute ohne nachzudenken, in diesem Fall nicht Du aber blabla ...*scratch_one-s_head**crazy*

Thai84
Bild des Benutzers Thai84
Offline
Zuletzt online: 24.09.2020
Mitglied seit: 16.04.2015
Kommentare: 225
Genau pedro ich hab es jetzt

Genau pedro ich hab es jetzt schon paar mal gepostet gestern schon...das ist echt mühsam wen leute irgend etwas schreiben aber den bericht gar nicht genau durch lesen!!!

jetunited
Bild des Benutzers jetunited
Offline
Zuletzt online: 10.09.2020
Mitglied seit: 13.11.2015
Kommentare: 34
Thai84 hat am 03.08.2020 12

Thai84 hat am 03.08.2020 12:39 geschrieben:

Similar results were subsequently seen in more than 15 patients treated under emergency use, the companies said.

The two companies also said independent researchers in a biocontainment laboratory in Brazil reported that aviptadil blocked replication of the SARS coronavirus in human lung cells and immune cells.

"No other antiviral agent has demonstrated rapid recovery from viral infection and demonstrated laboratory inhibition of viral replication," NeuroRx CEO Jonathan Javitt said.

The clinical trials are looking at whether similar observations will be confirmed for less ill patients with COVID-19-related respiratory failure.

An independent data monitoring committee will be conducting an interim analysis of these data later this month, Javitt told Reuters. 

(Reporting by Tova Cohen Editing by Steven Scheer and Raissa Kasolowsky) ((tova.cohen@thomsonreuters.com; +972-9-899-0222; Reuters Messaging: tova.cohen.thomsonreuters.com@reuters.net))

Ähnliche Ergebnisse wurden später bei mehr als 15 Patienten beobachtet, die im Notfall behandelt wurden.

 Die beiden Unternehmen sagten auch, dass unabhängige Forscher in einem Biocontainment-Labor in Brasilien berichteten, dass Aviptadil die Replikation des SARS-Coronavirus in menschlichen Lungenzellen und Immunzellen blockiert.

 "Kein anderes antivirales Mittel hat eine schnelle Erholung von einer Virusinfektion und eine Hemmung der Virusreplikation im Labor gezeigt", sagte Jonathan Javitt, CEO von NeuroRx.

 In den klinischen Studien wird untersucht, ob ähnliche Beobachtungen für weniger kranke Patienten mit COVID-19-bedingtem Atemversagen bestätigt werden.

 Ein unabhängiges Datenüberwachungskomitee wird später in diesem Monat eine Zwischenanalyse dieser Daten durchführen, sagte Javitt gegenüber Reuters.

 (Berichterstattung von Tova Cohen Redaktion von Steven Scheer und Raissa Kasolowsky) ((tova.cohen@thomsonreuters.com; + 972-9-899-0222; Reuters Messaging: tova.cohen.thomsonreuters.com@reuters.net))

Bitte lesen bla bla bla kannst du lesen?

 

Lesen ist nicht jedermanns Sache!

Goldi
Bild des Benutzers Goldi
Offline
Zuletzt online: 25.09.2020
Mitglied seit: 18.05.2016
Kommentare: 1'324
Winke, winke!

Diesen Zug hat Goldi verpasst, ich kann nur noch nachwinken. Aber nach meinen eingeschränkten Möglichkeiten nach der Wirecard Geldvernichtung kann ich zur Zeit nur auf einem Zug hocken. MBTN gibt zwar auch ordentlich Gas, bloss nicht soviel wie RLF. Klassischer Spatz in der Hand.

Bei RLF erwarte ich weiterhin eine hohe Volatilität. Wie erwähnt würde mich interessieren, wie stark genau die Relief Therapeutics Holding von einem Erfolg von Aviptadil profitieren kann. 

Goldi

pedro
Bild des Benutzers pedro
Offline
Zuletzt online: 27.09.2020
Mitglied seit: 31.08.2013
Kommentare: 1'124
Goldi hat am 03.08.2020 13:01

Goldi hat am 03.08.2020 13:01 geschrieben:

Diesen Zug hat Goldi verpasst, ich kann nur noch nachwinken. Aber nach meinen eingeschränkten Möglichkeiten nach der Wirecard Geldvernichtung kann ich zur Zeit nur auf einem Zug hocken. MBTN gibt zwar auch ordentlich Gas, bloss nicht soviel wie RLF. Klassischer Spatz in der Hand.

Bei RLF erwarte ich weiterhin eine hohe Volatilität. Wie erwähnt würde mich interessieren, wie stark genau die Relief Therapeutics Holding von einem Erfolg von Aviptadil profitieren kann. 

Goldi

Lieber Goldi frag den Mann im Mond der ist näher am Ursprung des Sein's ... *smile*

Intrader
Bild des Benutzers Intrader
Offline
Zuletzt online: 25.09.2020
Mitglied seit: 02.07.2020
Kommentare: 258
News
Sansibar
Bild des Benutzers Sansibar
Offline
Zuletzt online: 20.09.2020
Mitglied seit: 30.03.2010
Kommentare: 747
jetunited hat am 03.08.2020

jetunited hat am 03.08.2020 11:37 geschrieben:

Im Twitter, Stockwits etc. wird ziemlich viel diskutiert. Wenn die Börse in USA öffnet, haben wir eine 0.05-0-06. 

Viele haben letzte Woche auf $SONN gesetzt - mit der Hoffnung, dass $Sonn etwas erhält. (Entnehme ich aus Twitter und Stockwits)

Stellt euch vor, Trump erwähnt sowas? Smile Ich bin investiert und sehr optimistisch!

 

 

Man sollte den Amis auch klar machen, dass Relief trotz des Kursanstiegs erst eine Kapitalisierung von 80mio hat.!!! Ein Witz ist sowas. Das wird noch ändern, in der heutigen Medienwelt wo der eine dem anderen abschreibt und offensichtlich die Wenigsten noch in der Lage sind, einen Dreisatz zu rechnen verwundert es nicht.

 

oblomov
Bild des Benutzers oblomov
Offline
Zuletzt online: 26.09.2020
Mitglied seit: 25.09.2012
Kommentare: 729
Warum schreiben die Schweizer

Warum schreiben die Schweizer Medien nicht darüber?

Es gibt keine Sicherheit, nur verschiedene Grade der Unsicherheit.

Anton Pawlowitsch Tschechow (1860 - 1904), russischer Meister der impressionistischen Erzählung und Dramatiker

Sansibar
Bild des Benutzers Sansibar
Offline
Zuletzt online: 20.09.2020
Mitglied seit: 30.03.2010
Kommentare: 747
Noch niemals wurde die

Noch niemals wurde die Wirtschaft durch eine Seuche so in Mitleidenschaft gezogen, wie mit Covid.

Nun gibt es ein Medikament, mit dem niemand mehr sterben muss.

Alle anderen Behandlungsansätze sind bis jetzt gescheitert.

Covid muss nicht mehr gefürchtet werden. 

Staaten haben Billionen ausgeschüttet!

Welchen Wert soll man dem Medi wohl beimessen?

20 Milliarden sind Peanuts. =10.- pro Titel!

oblomov
Bild des Benutzers oblomov
Offline
Zuletzt online: 26.09.2020
Mitglied seit: 25.09.2012
Kommentare: 729
Ok, ich verkaufe dir meine

Ok, ich verkaufe dir meine *ROFL*

Es gibt keine Sicherheit, nur verschiedene Grade der Unsicherheit.

Anton Pawlowitsch Tschechow (1860 - 1904), russischer Meister der impressionistischen Erzählung und Dramatiker

Sansibar
Bild des Benutzers Sansibar
Offline
Zuletzt online: 20.09.2020
Mitglied seit: 30.03.2010
Kommentare: 747
oblomov hat am 03.08.2020 14

oblomov hat am 03.08.2020 14:33 geschrieben:

Ok, ich verkaufe dir meine *ROFL*

Deine riechen nach oblomov

Sansibar
Bild des Benutzers Sansibar
Offline
Zuletzt online: 20.09.2020
Mitglied seit: 30.03.2010
Kommentare: 747
Sansibar hat am 03.08.2020 14

Sansibar hat am 03.08.2020 14:34 geschrieben:

oblomov hat am 03.08.2020 14:33 geschrieben:

Ok, ich verkaufe dir meine *ROFL*

Deine riechen nach oblomov

Du kannst Dir sicher sein. Staaten werden sich mir rlf 100 eindecken, noch bevor die Studien fertig sind!

Die USA auch, die werden es nicht riskieren Studien durchzuführen, um danach zu merken, dass der Wirkstoff schon längst vergriffen ist.

Babette
Bild des Benutzers Babette
Offline
Zuletzt online: 25.09.2020
Mitglied seit: 11.08.2010
Kommentare: 385
Mein Gott, seid ihr nervös...

...lasst es doch einfach laufen. Früher oder später (eher früher) wird hier ein Übernahmeangebot kommen, da bin ich mir sicher. Dann bewegen wir uns im Frankenbereich. 
 

b.

oblomov
Bild des Benutzers oblomov
Offline
Zuletzt online: 26.09.2020
Mitglied seit: 25.09.2012
Kommentare: 729
Sansibar hat am 03.08.2020 14

Sansibar hat am 03.08.2020 14:34 geschrieben:

oblomov hat am 03.08.2020 14:33 geschrieben:

Ok, ich verkaufe dir meine *ROFL*

Deine riechen nach oblomov

Geld stinkt nicht *wink*

Es gibt keine Sicherheit, nur verschiedene Grade der Unsicherheit.

Anton Pawlowitsch Tschechow (1860 - 1904), russischer Meister der impressionistischen Erzählung und Dramatiker

Pödi
Bild des Benutzers Pödi
Offline
Zuletzt online: 26.09.2020
Mitglied seit: 12.04.2020
Kommentare: 86
Sansibar hat am 03.08.2020 14

Sansibar hat am 03.08.2020 14:34 geschrieben:

oblomov hat am 03.08.2020 14:33 geschrieben:

Ok, ich verkaufe dir meine *ROFL*

Deine riechen nach oblomov

 

 

 

Dann würde der Kurs um 25'000% steigen ?? Ich glaube ja auch an den Erfolg, aber sowas hätte ich nie gesehen bisher......Wer schon???

Ben
Bild des Benutzers Ben
Offline
Zuletzt online: 23.09.2020
Mitglied seit: 11.01.2010
Kommentare: 691
Christallkugel

Immer ist irgendwann das erste Mal. Warum nicht und warum nicht mit RLF100?

oblomov
Bild des Benutzers oblomov
Offline
Zuletzt online: 26.09.2020
Mitglied seit: 25.09.2012
Kommentare: 729
Pödi hat am 03.08.2020 14:50

Pödi hat am 03.08.2020 14:50 geschrieben:

Sansibar hat am 03.08.2020 14:34 geschrieben:

oblomov hat am 03.08.2020 14:33 geschrieben:

Ok, ich verkaufe dir meine *ROFL*

Deine riechen nach oblomov

 

 

 

Dann würde der Kurs um 25'000% steigen ?? Ich glaube ja auch an den Erfolg, aber sowas hätte ich nie gesehen bisher......Wer schon???

Ich denke auch, dass das übertrieben ist. Dennoch kann der Kurs massiv zulegen, da Aviptadil das einzige Produkt von Relief ist, womit beim Aktienkurs ein grosser Hebel wirkt

Es gibt keine Sicherheit, nur verschiedene Grade der Unsicherheit.

Anton Pawlowitsch Tschechow (1860 - 1904), russischer Meister der impressionistischen Erzählung und Dramatiker

Seiten