Relief

RELIEF THER Hlg N 

Valor: 10019113 / Symbol: RLF
  • 0.185 CHF
  • -0.27% -0.001
  • 14.05.2021 17:30:58
15'538 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Pödi
Bild des Benutzers Pödi
Offline
Zuletzt online: 15.05.2021
Mitglied seit: 12.04.2020
Kommentare: 121
bardi91 hat am 29.08.2020 12

*music2*bardi91 hat am 29.08.2020 12:12 geschrieben:

 

Aktuell habe ich gerade keine RLF mehr ja, das stimmt. Aus guten Gründen...

Aktuell überwiegen die Risiken für uns kleine aus meiner Sicht.

Super, somit kann es nun den den nächste Upmove geben. Letzter Indikator eingeschlagen.

 

freezer
Bild des Benutzers freezer
Offline
Zuletzt online: 22.04.2021
Mitglied seit: 09.02.2016
Kommentare: 414
chTrader hat am 29.08.2020 11

chTrader hat am 29.08.2020 11:40 geschrieben:

Selbstbedienungsladen für Grossaktionäre und Managment aus meiner Sicht.

Liefere dem Cash-Insider doch die Headline nicht so auf dem Silbertablett *mosking*.

@2brix: Wirst du früher oder später sehen.

@dale.kern: Ich hoffe, dass die irgendwas geplant haben...

Sind wir mal gespannt auf den Kommentar von Relief am Montag. Haben ja jetzt eine Bude für PR und IR. Sollen da mal ihre Brötchen verdienen... Bei mir gibt es einige Fragezeichen. Das Gute ist, bald kommt der Halbjahresbericht und als Prüfgesellschaft würde ich bei dieser Aktion (Ereignis nach Bilanzstichtag) mehr als nur ein paar Fragen stellen...

Babette
Bild des Benutzers Babette
Offline
Zuletzt online: 15.05.2021
Mitglied seit: 11.08.2010
Kommentare: 490
Alles SEHR positiv, wir stehen kurz vor grossen...

...Entscheidungen!

Die Personalrochaden bei der FDA

Das aufgfällige Kursverhalten in den letzten Tagen

Das OTC "Upgrading"

Die Patentanmeldung

und dss Wichtigste: GEM deckt sich über alle möglichen Kanäle in den letzten zwei Tagen mit zusätzlichen RLF-Aktien ein. Kommt mir so vor als wäre es jetzt die allerletzte Chance noch zu günstigen Titeln zu kommen!

Anschnallen!

b.

el Huron
Bild des Benutzers el Huron
Offline
Zuletzt online: 14.05.2021
Mitglied seit: 05.08.2020
Kommentare: 229
Eigentlich dachte ich, dass

Eigentlich dachte ich, dass das ein ruhiges Wochenende ohne "news" wird. Evtl. noch Zustandmeldungen des Feuerwehrmannes. Und nun wird da wieder um Aktienverwässerung gestritten.*shok*  

Ich gehe nun davon aus, dass diese neuliche Meldung sich nicht mehr gross auf den Kurs auswirken wird, weil:
a) das Handelsvolument mittlerweile überschaubar war
b) der Kurs sich zuletzt weniger volatil zeigte 
c) mittlerweile jeder nur noch auf den FDA Entscheid wartet und für sich das Risiko abgewogen hat

Ergo nur Trader werden dies ausnutzen, schüren nochmals Misstrauen, versuchen zu verunsichern bei einem Titel der all or nothing bedeutet! 
Nothing = FDA denied! und weltweit bietet sich deswegen auch kein alternativer Markt an
All = FDA Approved und dann spielt es bei diesem Medikament keine Rolle mehr ob man die Marktkapitalisierung durch 2,3Mia oder 3Mia rechnet. Wer jetzt eingestiegen ist, wird einen tollen %-Anstieg machen obs für einen 1000 Bagger genügt? k.a. ich bin auch mit weniger zufrieden! 

In dem Sinne, habt ein tolles Wochenende. Den "Grind" sich deswegen zu zerbrechen nützt ohnehin nichts.

 

el Huron
Bild des Benutzers el Huron
Offline
Zuletzt online: 14.05.2021
Mitglied seit: 05.08.2020
Kommentare: 229
freezer hat am 29.08.2020 12

freezer hat am 29.08.2020 12:20 geschrieben:

Das Gute ist, bald kommt der Halbjahresbericht und als Prüfgesellschaft würde ich bei dieser Aktion (Ereignis nach Bilanzstichtag) mehr als nur ein paar Fragen stellen...

 

Immerhin haben Sie nicht Ernst & Young (Wirecard, hust hust...) 

nachhaltig
Bild des Benutzers nachhaltig
Offline
Zuletzt online: 25.12.2020
Mitglied seit: 20.01.2020
Kommentare: 447
macht doch gleich alle ins

macht doch gleich alle ins höschen.. stellt das höschen bei diesem sauwetter nach draussen, dann könnt ihr wieder ins höschen machen.. wird gleich wieder sauber bis nächste Woche.. Wink NEWS!

jungs und mädels, werte dies als sehr positives zeichen.. ob die firma nun mit 1.1mrd. oder mit 1.5mrd. bewertet ist, spielt doch keine rolle und ist nur ein feuchter furz. dann steigen wir halt 8 statt auf 10... oder satt auf 4 statt auf 5 bei dieser noch immer geilen ausgangslage/grundlage. GEM ist bereit wieter zu investieren, wenn alles so scheisse wäre... würden sie nichts mehr geben... AMEN!

DagoDuck
Bild des Benutzers DagoDuck
Offline
Zuletzt online: 11.01.2021
Mitglied seit: 24.08.2020
Kommentare: 176
Meine $.02

Ganz falsch lag ich also mit meinem Gefühl nicht... kommt jetzt drauf an, was GEM mit den Aktien vorhat. Kann jemand ausrechnen, welchen Anteil an Relief sie jetzt offiziell halten? Und wieviel vom Freefloat sie evtl. über Strohmänner noch kontrollieren könnten? Gibt es noch weitere Fazilitäten, die sie ziehen können, oder war's das jetzt endgültig?

Was mir am wenigsten gefällt sind die absoluten Zahlen, 66'666'667 Aktien, und dann dieser Deckel den wir bei 0.666 CHF hatten... als würde sich da jemand über uns lustig machen.

 

 

languard
Bild des Benutzers languard
Offline
Zuletzt online: 14.05.2021
Mitglied seit: 26.06.2020
Kommentare: 364
Also die Management und Major

Also die Management und Major Shareholder Transaktionen finde ich sehr Positiv. Es wurde ja insgesamt keine Einzige Aktie wirklich veräussert, es wurde einfach zwischen den Major Shareholder, dem Management und Relief eine Umwälzungen der Titel gemacht. Neu hat das Management, GEM und Sagot noch mehr Motivation um Relief erfolgreich zu machen. Wir sollten hier nicht vergessen wie wichtig GEM und die damit einhergehende Partnerschaft mit NeuroRX ist, ohne sie gäbe es keine Erfolgsstory!

Es sieht für mich danach aus, als würden sie sich für eine grosse Partnerschaft und Expansion oder direkt auf einen Merger vorbereiten. Vor solchen umbrüchen, ist es gut die aktuellen Kapitalstrukturen zu bereinigen. 

Was die zusätzlichen Shares für "Personalausgaben" angeht, RLF ist eine kleine Firma und benötigt Werkzeuge um Talente zu halten, diese zu Motivieren und eine Epansion zu Finanzieren.. Selbst eine volle "Verwässerung" ist im Vergleich zum Potential von Relief kein Problem.. Ich stütze mich nun mal auf die SA analyse mit einem Zielpreis von 18 Dollar, selbst wenn da eine Verwässerung nicht eingeplant war, wären wir immernoch bei 12 Dollar. Auch bei anderen Annahmen kommt man zu ähnlich Krassen gewinnpotentialen.. 

Schlussendlich sind wir hier bei einem Medikament investiert, alle Klinischen Indikatoren sind mehr als nur Positiv, das Gesammtpotential unglaublich hoch und wir diskutieren hier darüber wie viele hundert Prozentpunkte Gewinn wir machen. Wie gesagt, ich finde die Entwicklung positiv... Ich denke es ist eine Vorbereitung auf den nächsten grossen Schritt.. das wird eine Spannende Woche *biggrin*

Acta non verba, quo audentes fortuna iuvat.Faber est suae quisque fortunae.

Ignorierliste: Deimos, Kirschbaum 

Intrader
Bild des Benutzers Intrader
Offline
Zuletzt online: 29.10.2020
Mitglied seit: 02.07.2020
Kommentare: 308
Easy

Bitte richtig lesen & relaxen:

Pursuant to the SSF agreement GEM committed to provide up to CHF 45 million to Relief in exchange of shares over the period from November 25, 2015, to December 31, 2020, at the discretion of Relief. So far CHF 32'418'729 has been drawn down, leaving a remaining balance available of CHF 12'581'271. Relief's sale position is calculated based on the closing price of its ordinary share on the SIX Swiss Exchange Ltd on August 27, 2020 (CHF 0.508), and on the current SSF available balance, resulting in a maximum of 28'070'663 shares. However, future issue prices of shares under the SSF will be fixed at the moment of issue. So the actual number of shares to be issued under the SSF cannot be exactly established at present.

 

Intrader
Bild des Benutzers Intrader
Offline
Zuletzt online: 29.10.2020
Mitglied seit: 02.07.2020
Kommentare: 308
Aktiensicht

Aus Aktiensicht somit peanuts, plus kommen sie ja nicht in den Handel.

GEM hat sich jetzt nochmals mit günstigen Aktien eingedeckt und Relief hat Cash zum arbeiten.

Win Win.

Evt. brauchts halt doch mal noch einen Reverse Splitt. Obwohl ich eigentlich der Meinung bin, dass wir auch so locker in den mehrstelligen Frankenbereich kommen.

 

fnsg150420
Bild des Benutzers fnsg150420
Offline
Zuletzt online: 15.05.2021
Mitglied seit: 15.04.2020
Kommentare: 234
Neu News am Montag? Geduld, Geduld, ...

freezer hat am 29.08.2020 11:04 geschrieben:

Shak hat am 29.08.2020 10:53 geschrieben:

Das ist nach m.E. nichts, was nicht schon im aktuellen Kurswert eingepriesen ist.

Naaaaaaaaaaatürlich *ROFL*. Ich hoffe, sie haben es wenigstens getimt und hauen da noch eine weitere News raus am Montag.

Mein Gott, Leute - denkt doch ein bisschen nach! Ist es nicht vielleicht gescheit, etwas Zeit zu geben, damit sich die, sorry "Kacke" dieses Glaubwürdikeits-Lapsus, welche sich die FDA  unter Druck von DT gerade geleistet hat, etwas ausgestunken und eingedampft hat? Und dieser Flop im Kurzzeitgedächnis der Öffentlichkeit zumindest einigermassen verblasst und vergesssen ist? 

Bevor die FDA wieder mit DT auf die Kanzel steigt und viele denken könnten: Aha, erster Versuch gescheitert, jetzt wieder gleiche Show mit einem anderen Kandidaten, den sie aus dem Hut gezaubert haben. Wie schlimm wäre das denn!

Diese Plasmageschichte ist gerade deswegen das Übelste was Relief/NeurRx passieren konnte. Glücklicherweise totaler Rohrkrepierer. Die Wahlkampfstrategie war absolut genial gedacht: Denn für Plasma braucht man Blutspenden. D.h. Trump & Republkaner hätten eine riesige Blutspendenkampagnie losgetreten und voll für den Wahlkampf gekapert. Auch wenn man nur ein 100tel der Spenden gebraucht hätte: Überall in allen Medien, auf Plakatwänden an den Spendezentren  das Gesicht des US-Präsidenten mit dem Spruch "Amerika brauch Dich!" Das wäre für DTs/Reps Wahlkampf der absolute Hammer gewesen!

Es ist wirklich zum Kotzen und ekelt einen an, dass dieser Zirkus in eine so wichtige Sache reinspielt und man diese zu missbrauchen versucht, wo es um nichts weniger, als das Leben und Gesundheit vieler Menschen geht.

Ich mir sicher, dass die Verantwortlichen bei Relief/NeuroRx diese Problematik absolut im Blick haben und bestmöglich zu managen versuchen. Auch wenn's wehtut, in dieser Situation den Ball momentan mal ziemlich flach zu halten und zeitlichen Abstand zu der FDA-"Kacke" zu gewinnen, ist PR-startegisch vermutlich das Klügste.

NeuroRx und Relief wissen doch inzwischen bestimmt recht gut, wie die Ergebnisse in etwa aussehen und die Chancen für die FDA-Zulassung stehen. Und die braucht man erst auf den Moment, ab dem die Vermarktung des Medikaments startet. Was man ja unbeirrt mit aller Kraft vorbereiten und vorantreiben kann. Und beantragt/holt sich die FDA-Zulassung zu einem taktisch bestmöglichen Timing/Zeitpunkt. Deshalb ist es weder zielführend noch hilfreich, sich aufgrund der eigenen Erwartungshaltung und Ungeduld bzgl. baldiger News heiss zu machen oder aufzuregen. Auf der Schiffsbrücke haben wir die besten Profis, vertrauen wir Ihnen!

Ich kann mich natürlich irren, aber es  kann sein, dass wir "news-mässig" jetzt noch eine gewisse Tote-Hose-Phase vor uns haben und von kleinen Info-Schnipseln oder "Altes-Brot"-Berichten aus Quellen, die wir bislang noch nicht auf dem Radar hatten, leben müssen. Um so schöner, dass wir innerlich "unseren Feuerwhermann Tommy", seine Stabilisierung und Fortschritte sowie die Hoffnungen seines Umkreises täglich ein bisschen begleiten können. 

pedro
Bild des Benutzers pedro
Offline
Zuletzt online: 14.05.2021
Mitglied seit: 31.08.2013
Kommentare: 1'147
fnsg150420 hat am 29.08.2020

fnsg150420 hat am 29.08.2020 10:40 geschrieben:

GEM ist nicht einfach nur Hauptaktionär. Sondern als Finanzierer ein wichtiger Förderer von Relief. Wenn die jetzt wieder höher ins Risiko gegangen sind, ist das ein gutes Zeichen. Der befürchteten Verwässerung steht der Wert der Studienergebnisse gegenüber.

Was wäre, wenn die Studien nicht gemacht würden? Das war übrigens die langjährige Situation von Relief. Die Anwendungsbereiche waren vor Corona zu schmal, wenig aussichtsreich und lukrativ, als das sich jemand auf das Abenteuer teurer Studien eingelassen und investiert hätte.

Kann mich dem Statement nur anschliessen - man sollte nicht jedesmal die Hände verwerfen, wenn eine Meldung platziert wird die man nicht gleich mit seiner eigenen Vision / Betrachtungs-
weise  in Überseinstimmung bringen kann - letztlich wird alles seinen Platz im Puzzle finden.

Die ZEIT selbst wird uns alle eines Besseren belehren in dem sie die Wahrheit der Realität als Kurschart abbildet. Die Storyline wird keinen abrubten Crash erleben, davon bin ich sicher.

pedro
Bild des Benutzers pedro
Offline
Zuletzt online: 14.05.2021
Mitglied seit: 31.08.2013
Kommentare: 1'147
dale.kern hat am 29.08.2020

dale.kern hat am 29.08.2020 12:07 geschrieben:

Wir ? Ich dachte du bist damals im April bei 0.015 Rappen ausgestiegen? Finde deine Aussagen nicht aussagekräftig. Du versuchst hier schon e und je Panik und negative Stimmung zu verbreiten. Was bringt dir das? Hast du keine Beschäftigung ? Konstruktive Kritik finde ich föllig in Ordnung aber was du die ganze Zeit von dir gibst ist total unnötig.

Zumindest ist es so, dass chTrader genau den Eindruck erweckt, den Du schilderst, all das Wühlen macht nur negative Energien frei, und die sind absolut unnötig ... *smile**good*

Mashari
Bild des Benutzers Mashari
Offline
Zuletzt online: 09.04.2021
Mitglied seit: 26.08.2020
Kommentare: 145
@fnsg150420

@fnsg150420

Gut geschrieben. *yes3*

Leider macht Relief mit diesem möglichen Hinauszögern eigentlich das gleiche Spiel wie du es moralisch Trump und den Plasma-Vertretern vorwirfst.

Ich unterstütze deine Argumente und würde wohl als Relief-Firma sicher auch solche Überlegungen machen. Schliesslich geht es da um Erfolg/Nichterfolg bzw. um viel Geld. Dass man eigentlich das Medikament lieber so schnell als möglich zulassen sollte, der vielen Sterbenden zuliebe, ist leider eine Wunschvorstellung. Wir leben nicht in einer heilen Welt und müssen uns an die z.T. unmenschlichen Regeln halten. Und falls RLF-100 wirklich später sovielen Leuten hilft, wie es aktuell danach aussieht, ist das ja wenigstens fürs Gewissen auch wieder gut. (Traurig und natürlich nicht vermittelbar für Angehörige, die in den nächsten Monaten Angehörige nur wegen diesem Timing verlieren werden.)

Selten hat man diese Gelegenheit, in einer egoistischen, gierigen Finanzwelt (viel?) Geld zu verdienen UND sogar etwas Gutes für viele Leute (vielleicht sogar sich selber mal!) unternommen zu haben.

Im Moment vertraue ich Relief bzw. allen, die am Ruder sind, dass sie das schon richtig aufgleisen. Dumm sind die ja nicht und es ist ja sehr beruhigend zu wissen, dass das sich abzeichnende Potenzial dieses Medikaments eher für eine langfristige Entwicklung geeignet ist als jetzt für ein kurzfristiges Pump & Dump-Spiel (wo dann halt gerne krumme Dinge im Hintergrund gemacht werden.) Klar könnte ein korruptes Management aktuell diesen Weg einschlagen und auch reich werden. Aber die werden wissen, dass sie womöglich ein Blockbuster-Medikament in den Händen halten. Wo das z.B. in 5-10 Jahren sein wird, wissen wir alle nicht. Aber diesen Weg einzugehen, scheint mir doch vielversprechender zu sein. Deshalb betrachte ich alles eher aus der optimistischen Seite (obwohl ich sonst sehr kritisch bin).

liska
Bild des Benutzers liska
Offline
Zuletzt online: 15.05.2021
Mitglied seit: 26.06.2008
Kommentare: 1'176
verwässerung

liska hat am 28.08.2020 10:49 geschrieben:

 heute und nächste woche beginnt die alpabfahrt , füchslein hat futterkörbe unter 0.40 bereitgestellt !

 

die gestern vom füchslein angekündigte (relief)-alpabfahrt für nächste woche trieft allso ins schwarze

obwoll viele  blödschreiber und die  nachhaltig-versager-verlierer hier im forum über füchslein schimpfen

relief lässt nächste woche stark regnen , und alle  *aktien verwässern*

füchslein muss seine körbe umplatzieren unter 0.25   (hatten wir ja schon mal)

.

Der Fuchs ist schlau und wartet im Bau

swissrain
Bild des Benutzers swissrain
Offline
Zuletzt online: 13.05.2021
Mitglied seit: 21.10.2014
Kommentare: 386
fnsg150420 hat am 29.08.2020

fnsg150420 hat am 29.08.2020 18:14 geschrieben:

Die Wahlkampfstrategie war absolut genial gedacht: Denn für Plasma braucht man Blutspenden. D.h. Trump & Republkaner hätten eine riesige Blutspendenkampagnie losgetreten und voll für den Wahlkampf gekapert. Auch wenn man nur ein 100tel der Spenden gebraucht hätte: Überall in allen Medien, auf Plakatwänden an den Spendezentren  das Gesicht des US-Präsidenten mit dem Spruch "Amerika brauch Dich!" Das wäre für DTs/Reps Wahlkampf der absolute Hammer gewesen!

Ha ha ha, auch meine recht dreckige Phantasie konnte die Plasma-Geschichte nicht so weit denken wie du, aber ja, genau, das war Donnie's Vorstellung, mit Republikaner-Blut sich von Covid befreien, ein altmythologische Sache, Blut einzusetzen zum Reinwaschen, seit Herakles und Jesus, und auch nahe am Heldenmythos, "mit Blut und Tränen" geht es halt, wirklich kein My mehr entfernt von den Nazis. Ha ha ha!

fsng, unglaublich frech und wahr geschrieben da oben, coolio, gefällt mir. 

Ich glaube übrigens, dass als der Artikel der NYT erschien, dies die Aktie schnell zum Zittern brachte, es war kurz der Vertrauenverlust in die FDA im Kurs zu sehen, und die Aktie kippte, fing sich dann aber wieder. 

Langfristig wird sich die wissenschaftliche Grundlage gegen die Mythologisierung der Covid-Abwehr durchsetzen, wie es nun aus dem Weissen Haus unternommen wurde. Da bin ich ganz zuversichtlich. 

 

Pödi
Bild des Benutzers Pödi
Offline
Zuletzt online: 15.05.2021
Mitglied seit: 12.04.2020
Kommentare: 121
liska hat am 29.08.2020 13:29

liska hat am 29.08.2020 13:29 geschrieben:

liska hat am 28.08.2020 10:49 geschrieben:

 heute und nächste woche beginnt die alpabfahrt , füchslein hat futterkörbe unter 0.40 bereitgestellt !

 

die gestern vom füchslein angekündigte (relief)-alpabfahrt für nächste woche trieft allso ins schwarze

obwoll viele  blödschreiber und die  nachhaltig-versager-verlierer hier im forum über füchslein schimpfen

relief lässt nächste woche stark regnen , und alle  *aktien verwässern*

füchslein muss seine körbe umplatzieren unter 0.25   (hatten wir ja schon mal)

Du bist hier einfach nur peinlich und ein absoluter Dummschwätzer, hau ab in dein Fuchsbau, so naive/ primitive Teilnehmer wie dich braucht es hier nicht und privat würde ich dir den Arsch versohlen, du widerst mich nur an........ Siehe auch deine Aussage zum Feuerwehrmann,... zum kotzen bist du*bad**wacko*

liska
Bild des Benutzers liska
Offline
Zuletzt online: 15.05.2021
Mitglied seit: 26.06.2008
Kommentare: 1'176
pödi versager

Pödi hat am 29.08.2020 11:41 geschrieben:

liska hat am 29.08.2020 13:29 geschrieben:

liska hat am 28.08.2020 10:49 geschrieben:

 heute und nächste woche beginnt die alpabfahrt , füchslein hat futterkörbe unter 0.40 bereitgestellt !

 

die gestern vom füchslein angekündigte (relief)-alpabfahrt für nächste woche trieft allso ins schwarze

obwoll viele  blödschreiber und die  nachhaltig-versager-verlierer hier im forum über füchslein schimpfen

relief lässt nächste woche stark regnen , und alle  *aktien verwässern*

füchslein muss seine körbe umplatzieren unter 0.25   (hatten wir ja schon mal)

Du bist hier einfach nur peinlich und ein absoluter Dummschwätzer, hau ab in dein Fuchsbau, so naive Teilnehmer wie dich braucht es hier nicht und privat würde ich dir den Arsch versohlen, du widerst mich nur an........ Siehe auch deine Aussage zum Feuerwehrmann,... zum kotzen bist du*bad**wacko*

 mit solchen aussagen und drohungen  ist es so ,  pödi bestätigt sich als blödi

.

Der Fuchs ist schlau und wartet im Bau

Pödi
Bild des Benutzers Pödi
Offline
Zuletzt online: 15.05.2021
Mitglied seit: 12.04.2020
Kommentare: 121
liska hat am 29.08.2020 13:49

liska hat am 29.08.2020 13:49 geschrieben:

Pödi hat am 29.08.2020 11:41 geschrieben:

liska hat am 29.08.2020 13:29 geschrieben:

liska hat am 28.08.2020 10:49 geschrieben:

 heute und nächste woche beginnt die alpabfahrt , füchslein hat futterkörbe unter 0.40 bereitgestellt !

 

die gestern vom füchslein angekündigte (relief)-alpabfahrt für nächste woche trieft allso ins schwarze

obwoll viele  blödschreiber und die  nachhaltig-versager-verlierer hier im forum über füchslein schimpfen

relief lässt nächste woche stark regnen , und alle  *aktien verwässern*

füchslein muss seine körbe umplatzieren unter 0.25   (hatten wir ja schon mal)

Du bist hier einfach nur peinlich und ein absoluter Dummschwätzer, hau ab in dein Fuchsbau, so naive Teilnehmer wie dich braucht es hier nicht und privat würde ich dir den Arsch versohlen, du widerst mich nur an........ Siehe auch deine Aussage zum Feuerwehrmann,... zum kotzen bist du*bad**wacko*

 mit solchen aussagen und drohungen  ist es so ,  pödi bestätigt sich als blödi

Hahaha*help**good**dash1*

languard
Bild des Benutzers languard
Offline
Zuletzt online: 14.05.2021
Mitglied seit: 26.06.2020
Kommentare: 364
Pödi hat am 29.08.2020 13:46

Pödi hat am 29.08.2020 13:46 geschrieben:

Du bist hier einfach nur peinlich und ein absoluter Dummschwätzer, hau ab in dein Fuchsbau, so naive/ primitive Teilnehmer wie dich braucht es hier nicht und privat würde ich dir den Arsch versohlen, du widerst mich nur an........ Siehe auch deine Aussage zum Feuerwehrmann,... zum kotzen bist du*bad**wacko*

 

Einfach den Benutzer ignorieren und du hast ruhe.. Es gibt immer ein paar in solchen Foren, welche anstatt konstruktive Beiträge zu bringen einfach nur Aufmerksamkeit suchen.. 

 

Acta non verba, quo audentes fortuna iuvat.Faber est suae quisque fortunae.

Ignorierliste: Deimos, Kirschbaum 

BlackJack
Bild des Benutzers BlackJack
Offline
Zuletzt online: 08.03.2021
Mitglied seit: 02.06.2017
Kommentare: 174
gibt wichtigeres

Sorry, aber ihr solltet euch auf wichtigeres konzentrieren, so nebenbei, wenn ich das richtig gesehen habe dann ist beim Feuerwehrmann die Lüftung wieder bei 80%... 

Pödi
Bild des Benutzers Pödi
Offline
Zuletzt online: 15.05.2021
Mitglied seit: 12.04.2020
Kommentare: 121
languard hat am 29.08.2020 14

languard hat am 29.08.2020 14:03 geschrieben:

Pödi hat am 29.08.2020 13:46 geschrieben:

Du bist hier einfach nur peinlich und ein absoluter Dummschwätzer, hau ab in dein Fuchsbau, so naive/ primitive Teilnehmer wie dich braucht es hier nicht und privat würde ich dir den Arsch versohlen, du widerst mich nur an........ Siehe auch deine Aussage zum Feuerwehrmann,... zum kotzen bist du*bad**wacko*

 

Einfach den Benutzer ignorieren und du hast ruhe.. Es gibt immer ein paar in solchen Foren, welche anstatt konstruktive Beiträge zu bringen einfach nur Aufmerksamkeit suchen.. 

 

Habe ich gemacht, danke. Ich denke manchmal, dass es etwas nützt, oder jemand mal was sagen muss, aber ja es ist wohl so mit diesen looser.....

kirschbaum
Bild des Benutzers kirschbaum
Offline
Zuletzt online: 06.05.2021
Mitglied seit: 08.10.2014
Kommentare: 697
chTrader hat am 29.08.2020 11

chTrader hat am 29.08.2020 11:40 geschrieben:

Market cap so aktuell de facto bei 3 Mia x 0.5=1500 Millionen!!

wäre nicht gar Faktor 4 (statt 3) zu nehmen, da es noch bedingtes Kapital hat? ich habe aber die Statuten nicht konsultiert.

Revisionsstelle ist MAZARS SA

 

bardi91
Bild des Benutzers bardi91
Offline
Zuletzt online: 28.04.2021
Mitglied seit: 28.05.2019
Kommentare: 149
Clinical Trail

Kann mir einer bestätigen was gerade die Runde im Yahoo Chat macht.

Die klinische Studie wurde von der Seite herunter genommen? 
 

p.s Bin unterwegs und habe fasst kein Internet.

 

grüsse Bardi

Das Bessere ist des Guten ärgster Feind

cashguru8704
Bild des Benutzers cashguru8704
Offline
Zuletzt online: 05.03.2021
Mitglied seit: 25.11.2015
Kommentare: 537
pedro hat am 29.08.2020 09:37

pedro hat am 29.08.2020 09:37 geschrieben:

freezer hat am 29.08.2020 08:57 geschrieben:

Was macht denn Relief da? Die Warrants sind einfach unschön... *scratch_one-s_head*. Bzw. der Zeitpunkt macht doch auch keinen Sinn, wenn sie in absehbarer Zeit die Möglichkeiten von Partnerschaften (inkl. Milestones) haben... Wenn, dann hätten sie einfach rasch einen kleineren Teil abrufen sollen...

https://www.ser-ag.com/de/resources/notifications-market-participants/significant-shareholders.html#/shareholder-details/TAK8R00056

Warum holen die sich rasch 32 Mio. ? Muss ich da schlussendlich doch noch das Lager wechseln... Doch keine Übernahme sondern sie versuchen es alleine?

Babette hat wahrscheinlich recht mit ihrem Hinweis, dass RLF / NeuroRX und GEM den Flur soweit bereinigen wollen, dass bei Vertragsgesprächen und für das aus-/anstehende approval keine Hindernisse / Interessenskonflikte im Weg sind. Ich denke dass es nächstens zur Sache geht, sowohl was das approval betrifft als auch was Lizensverträge und Partnerschaften anbelangt, ich glaube immer noch nicht an eine Übernahme ...

RLF braucht in nächster Zeit vielleicht kurzfristig erhöhte Liquidität um alle Prozesse abzusichern, die sie auf Gang bringen wollen, wie die Produktion, den Vertrieb und das Marketing anlaufen zu lassen, zumindest kann ich mir sowas vorstellen

Vergesst dies mit der Übernahme... die haben soviele Optionen und RLF-100 wirkt nun in mehreren Bereichen. 
sehe dies auch so, das dies alles nur dem einen dient! FDA approval steht vor der Tür!!!!*bomb*

wardawas
Bild des Benutzers wardawas
Offline
Zuletzt online: 30.04.2021
Mitglied seit: 06.01.2014
Kommentare: 106
liska hat am 29.08.2020 14:36

liska hat am 29.08.2020 14:36 geschrieben:

languard hat am 29.08.2020 12:03 geschrieben:

Pödi hat am 29.08.2020 13:46 geschrieben:

Du bist hier einfach nur peinlich und ein absoluter Dummschwätzer, hau ab in dein Fuchsbau, so naive/ primitive Teilnehmer wie dich braucht es hier nicht und privat würde ich dir den Arsch versohlen, du widerst mich nur an........ Siehe auch deine Aussage zum Feuerwehrmann,... zum kotzen bist du*bad**wacko*

 

Einfach den Benutzer ignorieren und du hast ruhe.. Es gibt immer ein paar in solchen Foren, welche anstatt konstruktive Beiträge zu bringen einfach nur Aufmerksamkeit suchen.. 

 

 

total falsch ,

füchslein sucht und braucht hier im forum keine aufmerksamkeit ( vieleicht du )

füchslein hat genug  und ist kein arbeitsloser  oder sozialempfänger

die jeden tag zeit haben mit dem nadel zu spielen auf kosten von stadt !

wenn dann würde füchslein auch in der woche  30 beiträge schreiben

wie von viele user hier  über 50 beiträge pro woche-

-davon weit über 45  nicht konstruktive und immer nur wiederholungen !!!

 

 

Deshalb wohl auch Füchslein......denn der schlaue Fuchs hätte die deutsche Sprache bereits gelernt und müsste nicht immer nur provozieren wie ein kleines Kind (Füchslein)!!

nachtfalter
Bild des Benutzers nachtfalter
Offline
Zuletzt online: 12.05.2021
Mitglied seit: 08.10.2013
Kommentare: 478
BlackJack hat am 29.08.2020

BlackJack hat am 29.08.2020 14:12 geschrieben:

Sorry, aber ihr solltet euch auf wichtigeres konzentrieren, so nebenbei, wenn ich das richtig gesehen habe dann ist beim Feuerwehrmann die Lüftung wieder bei 80%... 

 

Ja, es gab einen kleinen Rückschlag. Eine Genesung verläuft nie linear. Und die Ärzte gehen auf Nummer sicher.

CARPE DIEM

 

Momoa one
Bild des Benutzers Momoa one
Offline
Zuletzt online: 14.05.2021
Mitglied seit: 01.04.2020
Kommentare: 421
@Amphibolix

Amphibolix hat am 29.08.2020 15:00 geschrieben:

... lernen Deutsch schreiben richtig weil Niveau von Erstklässler, dann Füchslein lernen Manieren, dann Füchslein vielleicht finden Anerkennung. Armes Füchslein so nicht ernstgenommen wird auf Primarschulniveau. Füchslein tut kaufen planen bei 0.30? Leben auf Kosten von Stadt. Armer Ort, viel zahlen muss für Schmarotzer. Spielen mit dem Nadel, machen schöne Pullover für Winter. Was kleines Füchslein wollen hier keine Sau interessieren. Also Füchslein besser Schnauze halten und verschwinden.

Dem kann ich nur zustimmen...*dance4**clapping*

COACH ME and I will learn. CHALLENGE ME and I will grow. BELIEVE IN ME and I will win.

nachhaltig
Bild des Benutzers nachhaltig
Offline
Zuletzt online: 25.12.2020
Mitglied seit: 20.01.2020
Kommentare: 447
Was für ein armseliger hund! Beachtet ihn nicht ..

Nächste woche kommen top news ...

 

liska hat am 29.08.2020 13:29 geschrieben:

liska hat am 28.08.2020 10:49 geschrieben:

 heute und nächste woche beginnt die alpabfahrt , füchslein hat futterkörbe unter 0.40 bereitgestellt !

 

die gestern vom füchslein angekündigte (relief)-alpabfahrt für nächste woche trieft allso ins schwarze

obwoll viele  blödschreiber und die  nachhaltig-versager-verlierer hier im forum über füchslein schimpfen

relief lässt nächste woche stark regnen , und alle  *aktien verwässern*

füchslein muss seine körbe umplatzieren unter 0.25   (hatten wir ja schon mal)

 

geronimo078
Bild des Benutzers geronimo078
Offline
Zuletzt online: 23.11.2020
Mitglied seit: 06.01.2014
Kommentare: 268
Studie

Die Studie ist noch immer vorhanden, mann muss nur richtig suchen.  Mit dem Begriff RLF-100 findet man nur 2. mit Aviptadil alle 3

https://clinicaltrials.gov/ct2/results?cond=&term=Aviptadil

Seiten